Bremsbeläge und -Scheiben wechseln (V6)

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von laender, 03.09.2007.

  1. #1 laender, 03.09.2007
    laender

    laender Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 2004, 2.0 16V
    Hallo zusammen!

    Bei meinem Mondeo MK3 2.5 V6 sind die Bremsscheiben fällig.
    Ich würde das ganz gerne selber machen (mit 'nem Kumpel der sich damit auskennt).
    Kann mir jemand sagen was es zu beachten gibt und ob man Spezialwerkzeug (bzw. unübliche Größen, etc.) braucht?
    Sollte man bei der Gelegenheit die Radlager mitmachen (85tkm)?

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß,
    Laender
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 03.09.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, kein Spezialwerkzeug, nur einen gut sortierten Ratschenkasten, evtl. mit Torx-Bits und den obligatorischen Drehmomentschlüssel. Wenn sich der Kumpel damit wirklich auskennt, ist es für ihn nix Besonderes. Wenn Du selber eher keine Ahnung hast, dann lass ihn lieber machen, denn Fehler können gefährlich werden.

    Die Radlager oder andere Gelenke tauscht man nur aus, wenn sie ausgeschlagen oder anderweitig kaputt sind. Aber prüfen kann man es schonmal ganz gut, wenn das Rad herungen ist.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 laender, 27.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2007
    laender

    laender Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 2004, 2.0 16V
    Geschafft!

    So, habe letzten Freitag die Bremsscheiben vorne getauscht (hinten kann ich noch einmal mit neuen Belägen fahren). Nachdem was ich hier im Forum vorher so gelesen habe, hatte ich ja schon so'n bissl Angst... ;)
    War allerdings alles super einfach! Nach ca. 1 Stunde waren die Bremsscheiben & Beläge vorne gewechselt. Nach dem Entfernen des Bremssattels ließen sich die Scheiben ohne Probleme abnehmen - die fielen einem sozusagen entgegen. :)

    Mit dem richtigen Werkzeug (Schlagschrauber, Hebebühne, etc.) hätten wir es wahrscheinlich auch in der Hälfte der Zeit geschafft. Spezialwerkzeug (Torx o.ä.) war ebenfalls nicht nötig.
    Dem nächsten Wechsel sehe ich jedenfalls ganz gelassen entgegen!

    Das Sparpotenzial ist auf jeden Fall enorm:
    Ich hatte mir vorher mal bei einer Werkstatt (nicht FFH) einen Kostenvoranschlag geben lassen. Der Wechsel für vorne hätte mich insgesamt ca. 220 € (oder waren es 240 €?) gekostet. Durch die Selbstmontage habe ich nur die Materialkosten tragen müssen - und das waren gerade mal 82,50 € (bei ebay)...

    Gruß,
    Laender
     
Thema:

Bremsbeläge und -Scheiben wechseln (V6)

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge und -Scheiben wechseln (V6) - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebe wechseln lassen

    Antriebe wechseln lassen: Hallo, kann mir einer eine Richtung geben mit was ich in einer freien Werkstatt rechnen muss wenn ich beide Antriebe wechseln lasse. Ist ein 1,8L...
  2. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  3. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  4. Ford Granada 2.8 V6 Ghia

    Ford Granada 2.8 V6 Ghia: Hello, I am selling my Granada 2.8 V6 Ghia 1984. If you want to know more info, please contact me on email halgasjan@centrum.cz or on...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....