Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Bremsbeläge vorn erneuern

Diskutiere Bremsbeläge vorn erneuern im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Nun steht bei mir im Februar wieder mal der TÜV an und ich weiss dass meine Bremsen vorne neu belegt werden müssen sonst kriege ich dort Stress....

  1. #1 blueman, 09.12.2012
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    Nun steht bei mir im Februar wieder mal der TÜV an und ich weiss dass meine Bremsen vorne neu belegt werden müssen sonst kriege ich dort Stress.

    Beim Reifenwechseln habe ich gesehen dass die vorderen Bremsscheiben noch ganz gut aussehen - jedenfalls bis auf den Dreck an den Rändern der wohl vom Abrieb der Bremsen zu kommen scheint - jedenfalls die Scheiben selbst sind glatt und ich konnte auch keinen Rost sehen.

    Da mir zuletzt bei den Bremsen hinten sowohl Beläge als auch Scheiben erneuert wurden wollte ich fragen ob dies bei den vorderen auch sein muss.
    Der Mechaniker hat mir da was von einem Bausatz erzählt und dass man da immer alles austauschen muss.
    Ist das richtig oder reicht es wenn neue Beläge reinkommen ?
    Muss eventuell auch die Bremsflüssigkeit erneuert werden?

    Da das ja alles mit Kosten verbunden ist und ich zum Jahreswechsel etliche Ausgaben habe interessiert mich natürlich was wirklich gemacht werden muss.
     
  2. #2 striker75, 09.12.2012
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Solange sich kein Rand (Vertiefung) oder Rost, Rillen oder sonst was durch die Bremsbeläge an den Scheiben (Bremsfläche) gebildet hat, kannst du nur die Beläge tauschen (lassen). (Scheint ja nicht der Fall zu sein.) Du solltest allerdings Qualitätsbeläge (ATE..) nehmen.

    Für einen Bausatz gilt: Müssen Scheiben runter, gehören auch neue Beläge drauf. Bei neuen Belägen braucht man nicht unbedingt neue Scheiben.

    Zu Bremsflüssigkeit:
    Man kann die Bremsflüssigkeit auf ihr Wassergehalt messen. Sollte dieser zu hoch sein, muss die Flüssigkeit raus. Ford schreibt einen Flüssigkeitswechsel alle 2 Jahre vor. Aber wie geschrieben man den Wasseranteil messen. Augenscheinlich ist dunkle Bremsflüssigkeit alt und sollte gewechselt werden (ist aber nur sehr grobes Maß und nicht wirklich das wahre).
     
  3. #3 FocusZetec, 09.12.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.209
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es kommt auch auf die Dicke der Scheibe an, die sollte mind. 20mm haben! Wenn man neue Beläge verbaut sollte sie bei ca. 50% sein, also 21mm
     
  4. #4 blueman, 10.12.2012
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.8 Ghia, 2004, Benzin DNW
    OK, da passe ich dann mal genau auf!
    Ich will mir da nicht unbedingt was aufschwätzen lassen!
    Das ist leider schon zu oft passiert...
     
Thema:

Bremsbeläge vorn erneuern

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge vorn erneuern - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW neue Bremsscheiben und Klötze vorn

    neue Bremsscheiben und Klötze vorn: Hallo FoFo Fahrer, ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich suche jetzt neue Bremsscheiben und Klötze...
  2. Radbolzen vorne überdreht

    Radbolzen vorne überdreht: Hallo an alle, habe ein großes Problem. Beim wechseln meiner Winterräder konnte ich eine Mutter vorne links nicht richtig anziehen. Ich habe das...
  3. Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment

    Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment: Hallo liebe community, Ich bin neu hier im forum und ich hätte eine frage bezüglich der vorderen bremse eines ford ka ru8 1.2 benziner baujahr...
  4. Suche MK2 Limo Stoßstange hinte/vorn schwarz

    MK2 Limo Stoßstange hinte/vorn schwarz: MK2 aus 1997 - farbe schwarz Mit viel Klebeband war der TÜV zwar einverstanden - aber ohne ist halt doch irgendwie "besser" Für vorne und hinten...
  5. Suche Anschnallgurt vorne links

    Anschnallgurt vorne links: Suche für meinen Ka Bj. 2011 einen Anschnallgurt vorne links, da dieser sich nicht immer ausziehen lässt. Oder einen Teilepartner der diese im...