bremsbeläge vorne wechseln-wie?

Diskutiere bremsbeläge vorne wechseln-wie? im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo leute, erst einmal muss ich sagen das mein scorpio alle erwarungen mehr als geschlagen hat.er läst sich echt super fahren. mir ist...

  1. madmax

    madmax Guest

    hallo leute,

    erst einmal muss ich sagen das mein scorpio alle erwarungen mehr als geschlagen hat.er läst sich echt super fahren.

    mir ist aufgefallen das er beim bremsen schlackert und es richtig rumpeln tut.aber nur beim bremsen.sonst nicht.ich denke das bremsscheibe und beläge gewechselt werden müssen.
    nun meine frage: muss ich den brems- kolben zurück DREHEN oder wie bei audi nur zurüch DRÜCKEN?und wie ist es bei der hinterachse?DRÜCKEN oder DREHEN? oder beides.beim audi meines bruders muss man an der hinterachse drücken und drehen gleichzeitig.und das ist eine schei....... arbeit,sorry.
    verschleisanzeige läuchtet auch schon auf.

    ich hoffe das ich eine antwort bekomme denn ich muss es schon morgen leider machen.und in die werkstatt will ich nich.geschweigeden bei dennen fragen.

    mfg
    jürgen keitz (RK-Reifenhandel)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 15.03.2006
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Vorne wie gehabt nur reindrücken , hinten drücken und gleichzeitig reindrehen , also auch wie gehabt ! :wink:
     
  4. #3 scorpio89, 17.02.2008
    scorpio89

    scorpio89 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II Cosworth, Bj. 95, 2.9i
    Holla,
    sag mal...hast Du irgendwo schon einmal eine genaue Beschreibung gefunden, wie man die Beläge vorn wechselt?

    Gruß
    TOM
     
  5. #4 OHCTUNER, 17.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Öhm wozu ?
    Der Bremssattel muß ab , alte Beläge raus , Führungen säubern , Bremskolben reindrücken , neue Beläge richtig einsetzen , Bremssattel wieder anschrauben und bei Unsicherheit einfach die Finger davon lassen und machen lassen , so einfach ist das !
    Es geht um die Bremse , da sollte man wissen was man da macht , das ist keine Sache wo Fehler passieren sollten !
     
  6. #5 Scorpio-Driver, 26.02.2008
    Scorpio-Driver

    Scorpio-Driver Guest

    Hallo Hallo ,
    ich habe da nochmal eine Frage zu dem Bremsbelägen hinten wechseln . Das rein drücken und gleichzeitig drehen des Bremskolbens , ist dort im Kolben eine möglichkeit in eine Art Halterung mit irgendwas fest zuhalten um den Kolben zu drehen ???
     
  7. #6 OHCTUNER, 27.02.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Ja , dort ist dafür was vorgesehen , gibt sogar einen speziellen Rücksteller , man kann sich aber auch andersseitig behelfen !
     
  8. #7 scorpio89, 27.02.2008
    scorpio89

    scorpio89 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II Cosworth, Bj. 95, 2.9i
    Bremsscheiben vorne wechseln - Scorpio I

    Tach auch,

    kann jemand mal bitte (ziemlich) genau beschreiben, wie ich meine Bremsscheiben vorne runterkriege? Brauch ich dafür eine Abziehvorrichtung, oder einfach nur einen Hammer?

    Gruß

    Thomas
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 OHCTUNER, 27.02.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Zwei Dinge gibt es die dich daran hindern könnten die abzunehmen !
    Einmal Spannscheiben die auf die Gewindebolzen gesteckt sind und Rost wo hinten innen ist , dann muß man mit Gedult und nem Hammer die Scheibe Stück für Stück loshauen !
    Kunststoffhammer wäre nicht schlecht , kein Gummihammer !
     
  11. #9 scorpio89, 28.02.2008
    scorpio89

    scorpio89 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio II Cosworth, Bj. 95, 2.9i
    Ok. Vielen Dank für den Tip. Werde also mit Geduld und Sorgfalt an die Sache rangehen!
     
Thema:

bremsbeläge vorne wechseln-wie?

Die Seite wird geladen...

bremsbeläge vorne wechseln-wie? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wärmetauscher wechseln

    Wärmetauscher wechseln: Hallo Leute, Vorab: ich hab schon einiges über dieses Thema im Web gelesen, habe aber leider nichts wirklich zufriedenstellendes gefunden. Mein...
  2. Pfeiffen/Zischen vorne Links

    Pfeiffen/Zischen vorne Links: Hallo, seit kurzem ist mir aufgefallen dass mein Auto "Zischt" / "Pfeifft" Erst beim gasgeben, macht sich dieses Geräusch bemerkbar. Dachte...
  3. Achsträger Vorn und Hinten Ersatz

    Achsträger Vorn und Hinten Ersatz: Moin, fahre einen Turnier 1,6l / 100 PS Baujahr 2005. Wegen Gammel müssen jetzt wohl die Achsträger vorn und hinten getauscht werden. Werkstatt...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 PDC vorn nachrüsten möglich?

    PDC vorn nachrüsten möglich?: Hi, ist es möglich bei meinem Fiesta Titan BJ.2012 (kein Facelift) die PDC vorn nachzurüsten? Hab leider nur hinten welche und würde mir vorn gern...
  5. Fiesta 2 (Bj. 83-89) FBD/FBDP Sicherheitsgurt vorne.

    Sicherheitsgurt vorne.: Hallo, kann mir jemand sagen, welche Gurte aus anderen Baureihen, in einen Fiesta MK 2 (Bj. 88) vorne passen könnten. MfG Gesendet von meinem...