Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremsbeläge wechseln

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von xBUSTERx, 09.05.2010.

  1. #1 xBUSTERx, 09.05.2010
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Hi, in meiner letzten Durchsicht November letzten Jahres wurde mir empfohlen, bei ~56000km nochmal vorbei zu schauen wegen den Bremsbelägen. Nun bin ich bei ~53000 und fahr aber im Sommer ne ganze Strecke in Urlaub und wollte die vorher wechseln (lassen).
    Jetzt die Frage(n):
    1. Was kosten die Teile bei Ford?
    2. Bekommt man die woanders billiger?
    2.1 Baut mir ne Ford-Werkstatt die andern dann auch ein oder zeigen die mir dann den Vogel?
    3. Kann man das selber machen, oder lieber nicht?

    Fahrzeugdaten könnt ihr drüben entnehmen ^^

    Schonmal Danke

    MfG, Buster
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TimoG

    TimoG Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 05/2010
    zu 1: Einfach mal fragen ...
    zu 2: Sicherlich, aber bei Bremsen bitte auf Qualität achten.
    zu 3: Ich denke letzteres ...
    zu 4: Alleine die Frage impliziert, dass du es lassen solltest.

    Wenn dir dein Freundlicher zu teuer ist, geh halt in eine freie Werke (muss ja nicht der mit den 3 roten Buchstaben sein) und frag dort nach.
     
  4. #3 Janosch, 09.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
  5. TimoG

    TimoG Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 05/2010
    ATE wars ... ich kam doch nich drauf :top1:
     
  6. #5 Janosch, 09.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    ich helf ja gern :D
     
  7. TimoG

    TimoG Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 05/2010
    Darf ich dir meine Diplomarbeit zum formatieren schicken ?
     
  8. #7 Janosch, 09.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    klar doch :D aber ich hab diese Woche gaaar keine Zeit :D
    So, nun aber back to topic.

    @ Themenstarter: Manch FFH baut auch mitgebrachte Teile ein (selber hier in Bonn schon gesehen).
     
  9. TimoG

    TimoG Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 05/2010
    Klasse, wo ich doch Abgabe habe ... :(

    Ja mit dem Einbau von Fremdteilen ist aber ein zweischneidiges Schwert. Viele machens nicht ... ich würds auch nicht tun.

    Frag ihn doch nach nem fairen Preis und erkundige dich vorher in ner freien Werkstatt, dann kannst du vergleichen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 xBUSTERx, 10.05.2010
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Vielen Dank für den Tipp mit den ATE-Teilen.

    Nun war ich vorhin bei Ford und hab die mal gefragt wies denn nun aussieht, wenn ichs bei denen machen lass:
    Ergebnis: 207€ inklusive Einbau....
    bei www.kfzteile24.de bekomm ich vorn+hinten für ungefähr 55€ was kostet denn bei Ford da soviel???? Was würde ungefähr der Einbau in ner freien Werkstatt kosten?
    Hat jemand schon Erfahrung mit den ATE Belägen im Bezug auf Passgenauigkeit und Haltbarkeit?

    MfG, Buster
     
  12. #10 fr!edol!n, 10.05.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    also ate ist quasi erstausrüsterqualität. ist vollkommen in ordnung. über passgenauigkeit bei bremsbelägen muss man eig. nicht reden. die müssen ja passen^^
    haltbarkeit hängt von dir ab.
     
Thema:

Bremsbeläge wechseln

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge wechseln - Ähnliche Themen

  1. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  3. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  4. Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln

    Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln: Kann mir jemand erklären wie ich ohne Werkstatt meine Birnen wechsele?
  5. Scorpio MK2 Lenkgetriebe wechseln

    Scorpio MK2 Lenkgetriebe wechseln: Hallo, Heute brauch ich auch mal Eure Hilfe. Das Lenkgetriebe (TeileNr. 7832 974 107; ET Code 95GB-3503-AD) vom Dicken (2,0 16V Ghia Automatik)...