Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bremsbelag abgerissen+Bremskolben

Diskutiere Bremsbelag abgerissen+Bremskolben im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford Mondeo Freunde :)! Hoffe hier Hilfe für mein Problem zu bekommen. Habe von meinem Opa einen gepflegten Ford Mondeo Ghia (innen...

  1. #1 Mondeomatik, 09.10.2011
    Mondeomatik

    Mondeomatik Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fordmondeo, 1999, 2.0 Turnier
    Hallo liebe Ford Mondeo Freunde :)!

    Hoffe hier Hilfe für mein Problem zu bekommen.
    Habe von meinem Opa einen gepflegten Ford Mondeo Ghia (innen Holz-Optik aaah g*) geschenkt bekommen. BJ 99 mit 115T km.
    Nun habe ich auch schon ein Problem damit....
    Fakt ist, vorne rechts ist mir der innere Bremsbelag abgerissen, wie auch immer das passieren konnte.
    Habe ich gemerkt als es sehr merkwürdige Geräusche beim Bremsen gemacht hatte.

    Als ich dann mal vorne das Rad demontiert hatte um zu schauen was Sache ist, bin ich erschrocken:

    Der innere Bremsbelag ist komplett weg und der Bremskolben lag schon an der Bremsscheibe an, das ergab dann das kratzende merkwürdige Geräusch beim Bremsen. Dementsprechend sieht nun auch die Bremsscheibe aus... Riefen ohne Ende!

    Bremsscheiben und Beläge wechseln habe ich schon beim Audi A3 gemacht. Das sollte beim Mondeo nicht das Problem sein, oder!?

    Lange Rede kurzer Sinn, mein Problem besteht nun darin, dass ich mal probeweise versucht habe den Bremskolben mit einem großen Schraubendreher zurückzudrücken. Allerdings ohne Erfolg. Wollte auch nichts kapputt machen, weshalb ich es sein ließ. Rad wieder montiert und seitdem steht der Mondeo nun schon gut 3 Wochen auf dem Parkplatz. Immer gut wenn man einen Zweitwagen hat!

    Da nun der Winter vor der Tür steht (fühlt sich jenedfalls so an) wird es langsam Zeit dass der Mondeo wieder sicher und fahrtüchtig wird. Würde mich freuen wenn ich hier nützliche Tipps und Tricks bekommen würde, wie ich mit dem Kolben vorzugehen habe.
    Ich habe im Forum schon gelesen dass er nur gedrückt werden muss, nicht drehen dabei. Sollte ich es nochmals mit Gewalt versuchen ihn eingefahren zu bekommen, oder was schlagt ihr mir vor?

    Lieben Dank und einen schönen Sonntag!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.10.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.301
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hat auch die Trägerplatte von dem Belag gefehlt? Und du hast Wirklich auf dem Kolben gebremst? :gruebel:

    In dem Fall solltest du einen komplett neuen (gebrauchten) Sattel einbauen, da was reparieren bringt nichts.
     
  4. #3 Mondeomatik, 09.10.2011
    Mondeomatik

    Mondeomatik Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fordmondeo, 1999, 2.0 Turnier
    Also bevor ich jetzt was falsches erzähle, schaue ich mir das morgen lieber nochmal an, bevor ich falsche Angaben mache... wobei ich mir ziemlich sicher war das der blanke Kolben gebremst hatte, weshalb ich auch so erschrocken war nachdem ich das gesehen hatte.

    Aber ich schau lieber nochmal nach.

    Was wäre das Problem wenn ich auf dem Kolben bremsen würde? Solange er noch intakt wäre....?

    Lg, und merci
     
  5. #4 MucCowboy, 09.10.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...dass der Kolben dann zu weit rausgedrückt wäre und nie wieder zurück geht. Mit anderen Worten: Der Bremssattel wäre hinüber.

    Die Klötze auf der Innenseite bestehen aus Belag, einer gusseisernen Trägerplatte und auf der Rückseite drei Halteklammern. Diese werden in den kreisrunden Kolben gesteckt zum Festhalten. Fehlt nur der Belag und ist die Trägerplatte mit den Federn noch im Kolben drin, hast Du nochmal Glück gehabt: 2x Scheiben und 4x Klötze (beide Seiten) neu und gut. Hast Du freien Blick auf den runden Kolben, dann wie oben gesagt: der Kolben hat nur noch Altmetallwert.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 Mondeomatik, 10.10.2011
    Mondeomatik

    Mondeomatik Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fordmondeo, 1999, 2.0 Turnier
    So, ich habe soeben den Reifen nochmal demontiert und mir den Bremssattel nochal genauer angeschaut.
    Und tatsächlich ist zwischen Kolben und Bremsscheibe noch die Trägerplatte dazwischen. Beim ersten Blick gar nicht gleich erkennbar.
    Also das sind doch mal gute Nachrichten :-) !!!

    Habe den Bremsflüssigkeitsbehälter geöffnet, den Kolben mit 2 Schraubendrehern dann ohne Probleme zurückhebeln können. Sobald mal ein kleiner Spalt zwischen Trägerplatte und Bremsscheibe war, ging es wunderbar!

    Jetzt hätte ich dennoch 2 Fragen zum Scheibenwechsel:

    Die Bremsscheibe wird nur mit den Kupfer-klemm-scheiben auf den Gewindebolzen gehalten?
    Und der Bremssattel wird von welcher Schraubenart befestigt? Verdacht lag auf 7er Inbus, wobei ich nun auch schon 50er Torx gelesen habe. Also wer weiß das ganz genau? Mondeo BJ 99 Benzin mit 2.0L und 131Ps.

    Wäre super wenn mir das noch jemand genau sagen könnte, dann kann ich mir alles Material besorgen für linke und rechte Seite und bald loslegen!

    Hier der Link zu den Teilen die ich bestellen werde!

    Ich denke diese sind nicht billig, sondern günstig ;-) ! Oder!?


    Danke für eure Unterstützung, Lg
     
  7. #6 Mondeo-Driver, 10.10.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Bremssattelschraube ist Torx50 wenn ich das letztens bei meinem Wagen richtig mitbekommen habe. ... Wie siehts denn mit der Bremsflüssigkeit aus ? alle 2Jahre ist ja da das Wechselintervall ... :gruebel:
     
  8. #7 fuxyman, 10.10.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    vorne ein 7 er imbus und hinten ein 50er torx, vorne drücken , hinten muss der sattel reingedreht werden. verbessert mich aber ich glaube in richtung mit dem uhrzeigersinn!!

    gruss
     
  9. #8 Mondeo-Driver, 10.10.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ouups, tschuldigung :rotwerden: meinerseits. Wenn ich mich richtig entsinne wars in meinem Fall an der Hinterachse , daher meine Vermutung dass es vorn auch so sein müsste . :rotwerden:
     
  10. #9 fuxyman, 10.10.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    @mondeo driver
    kann jedem passieren, es gibt auch noch sehr viel das ich nicht weiss, oder verwechsle!!
     
  11. #10 HasiAhlen, 16.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    Du wirst die Scheiben nur sehr schwer runterbekommen da bei den meissten MK2 die Dinger an der Nabe festgebacken sind. Wenn ein Schlag mit dem Hammer nicht reicht nimm ne 10er Schraube und Drueck sie einfach ab. Einfach mit der Gewindeoese fur den Sattel benutzen. Nicht vergessen die Scheibe immer ein bisschen weiter drehen.

    Gruss
     
  12. tdelow

    tdelow Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 99 BFB 2.0
    mein trick für ein einfaches lösen der scheiben:

    richtig knackig warm fahren und gleich sofort beide scheiben auf einmal demontieren (nicht erst eine seite fertig machen) dann ist das material erhitzt, dehnt sich dementsprechend aus und lässt sich problemlos lösen.

    was jetzt keine aufforderung sein soll mit deinem offenbar verkehrsuntauglichen auto nochmal ne runde zu drehen :-)



     
  13. #12 The_Stig, 14.08.2013
    The_Stig

    The_Stig Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    1995 Mondeo 1,6
    Mein ist Baujahr 98 und die Schrauben sind für 15 mm Schlüsseln geeignet.
    Ich dachte, moderne Mondeos hätten ein Warnlicht für wenn die Beläge verschlissen sind. Ich habe aus rein Zufall meine marode Beläge entdeckt, als ich sowieso die Satteln entfernt habe, vordem ich die Federung erneuen wollte.
    Die Scheibe messt weniger als 22 mm Dicke. Wo liegt die Grenze bei den Scheiben?

    [​IMG]
     
  14. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Nicht alle und schon garnicht die "neuren" ab 99
    haben die verschleißanzeige...

    Die liegt leider nur vor wenn das "Mäusekino" vorhanden ist
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Meikel_K, 14.08.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.767
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die hast Du bei 22.2 vor kurzem unterschritten (Neumaß ist 24).
     
  17. #15 The_Stig, 14.08.2013
    The_Stig

    The_Stig Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    1995 Mondeo 1,6
    Als Firma bezogen zur Mitarbeiter, ist Amazon eine Schweinerei. Wobei, sie haben unwiderstehliche Angeboten.
    Ich wurde lieber alte Teile verwerten lassen. Aber, der Schrottplatz der seit dem neuen Altwagen-Gesetz geblieben ist, hat mir über den Tisch gezogen und handel ich mit denen prinzipiell nicht mehr.
    Was sagt ihr dazu?:

    http://www.amazon.de/FORD-MONDEO-II-BREMSSCHEIBEN-BREMSBELÄGE/dp/B009B1V23I
     
Thema:

Bremsbelag abgerissen+Bremskolben

Die Seite wird geladen...

Bremsbelag abgerissen+Bremskolben - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Radbolzen vorn links abgerissen

    Radbolzen vorn links abgerissen: Hallo, kann mir jemand helfen, haben beim Reifen wechsel vorn ein Radbolzen abgerissen! Bei Ford wird gesagt muss Achsschenkel, Radnabe und...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Bremsbeläge Hinten wechseln ( Elektronische Handbremse)

    Bremsbeläge Hinten wechseln ( Elektronische Handbremse): Hallo Zusammen, der C-Max hat leider die HU nicht bestanden und deshalb bräuchte ich eure Hilfe. Bis jetzt hatte ich nur Fahrzeuge ohne...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Dringend Hiilfe, Schraube abgerissen

    Dringend Hiilfe, Schraube abgerissen: Hallo, wollte das Traggelenk wechseln vorne an unserem Ford Focus Kombi (DNW) .BJ 99 Jetzt wollte ich die Schraube öffnen die das Traggelenk...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Bremsbeläge bestellen

    Bremsbeläge bestellen: Hallo! Wollte mir gerade einen Satz Ate Ceramics bei KFZ Teile .. bestellen. Dabei viel mir bei der Produktbeschreibung für den hinteren Satz die...