bremse macht schleif geräusche

Diskutiere bremse macht schleif geräusche im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo ich habe vor 3 monaten alle bremsscheiben und beläge wechseln lassen und bin letztes wochenende mal ne lange strecke gefahren, bislang hatte...

  1. #1 roter rs2000, 30.12.2007
    roter rs2000

    roter rs2000 möchte gern schrauber!

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich habe vor 3 monaten alle bremsscheiben und beläge wechseln lassen und bin letztes wochenende mal ne lange strecke gefahren, bislang hatte ich schon 1200km mit den neuen teilen gefahren und immer sanft gebremst. Als ich an meinem ziel angekommen bin und nach ca. 4 stunden wieder los fahren wollte, hab ich wahnsinnig erschrocken weil beim bremsen ein lauten schleifen zu hören war, das ist mittlerweile jedesmal wenn das auto paar stunden stand und dauert ungefair 10 mal bremsen an.

    Woran kann das liegen?? vor 3 monaten war der mit der neuen bremse beim tüv und da waren die bremswerte auch top,komisch vielleicht hat ja jemand ne erklärung dafür
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lesok

    lesok Guest

    Kann sein das irgend ein bremssattel fest ist,
    der die bresklötze nicht gefettet sind.
     
  4. #3 Fastdriver, 30.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Jap da wird ein sattel oder die Beläge fest sitzen.
     
  5. #4 omega890, 30.12.2007
    omega890

    omega890 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK1, Bj 2001, 1.6
    Wahrscheinlich sitzt ein Bremskolben fest. (Bremssattel und Beläge können nicht klemmen!?!)
     
  6. #5 omega890, 30.12.2007
    omega890

    omega890 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK1, Bj 2001, 1.6
    ?? Bremssattel sitzt immer fest! Und geölte Beläge bremsen nie!!!- Wo hast´denn den (entschuldige) Quatsch her?
     
  7. #6 roter rs2000, 30.12.2007
    roter rs2000

    roter rs2000 möchte gern schrauber!

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    und wie bekomm ich raus welcher sattel das ist und kann ich günstig das problem beheben oder kann man das auch einfach lassen?!
     
  8. #7 Fastdriver, 31.12.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Falsch Freunde er hat recht Bremsbeläge können fest werden wenn sie an den Gleitkanten also wo sie am Träger gleiten nicht gefettet werden, daher kommen auch die tollen quietschgeräusche. es wird ja nicht die Reibbelagfläche gefettet sondern nur da wo der Bremsbelag am träger anliegt, verklemmt sich so ein belag kann ihn die Bremscheibe durch ihren leichten schlag nicht mehr lockern und die scheibe wird blau und es tritt obiger fall auf.

    Du Montierst ein rad ab, dann nimmst nen schraubendreher und hebelst vorsichtig die beläge bei montierter bremse von der scheibe, ich drücke so immer die kolben zurück aber ganz vorsichtig bitte dann siehst du gleich ob was klemmt oder ob der kolben fest ist. danach kannst du auch mal auf die bremse tretten und schauen ob sie wieder sauber anliegen die beläge. ansonnsten ausbauen reinigen +fetten steht aberim reparaturhandbuch.
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Wer Fett an die Bremse macht, ist selber Schuld.

    Du meinst wohl Kupferpaste.

    Selbst wenn man sauber aufpasst, dass kein Fett auf die Scheiben bzw. Reibflächen der Beläge kommt, könnte dieses während der Fahrt hinkommen. Und ich will keine gefetteten Bremsen. Die Kupferpaste verhindert nur das Festsitzen, schmiert aber nicht. Wenn davon was auf die Bremse kommt, ist das bei der ersten Bremsung wieder weg.

    PS: Bremssattel: Mein Auto würde sich freuen, wenn der fest wäre. Dann würde ich mir die Bremsscheibe langsam aber sicher vom Lager wegdrücken.

    Heutzutage haben fast alle schwimmende Bremssättel.
     
  10. #9 Fastdriver, 01.01.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Kupferpaste verklebt und zieht mächtig Staub und Dreck an, dafür gibt es extra Pasten und fast jeder Hersteller fettet seine Beläge und da kommt nix auf die Reibfläche wenn es richtig gemacht wird.
     
  11. #10 roter rs2000, 02.01.2008
    roter rs2000

    roter rs2000 möchte gern schrauber!

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    soo nun noch einen beitrag dazu, es ist wie verhext, eine woche lang schleift es und nun nix mehr! so kann das jahr gut anfangen :)
     
  12. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Hallo Fastdriver

    Bremsscheiben haben keinen Schlag!!!
    Der Bremskolben wird über den dichtring, welcher bei jeder Betätigung mit "raus biegt" wieder rein gezogen.
    ist der Belag ein wenig verschlissen, dann drückt sich der Kolben mehr raus, was aber der dichtring nicht mit macht, der bleibt dann in seiner maximal stellungund zieht sich auch nur um diese zurück. Damit bleibt immer dergleiche Abstand gewährleistet zwischen Belag und Scheibe.

    Ich denke mal auch das die Beläge hengen. ausbauen, sauber machen dann müsste es auf jeden Fall erfolg bringen.

    Mfg
     
  13. #12 Fastdriver, 02.01.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Etz seid mir net böse leute aber bremsscheiben haben inen seitenschlag immer, von ca 0,10mm damit sich die beläge von der scheibe wieder lösen.
    Der Gummidichtring den du meinst ist zur abdichtung zwischen Bremskolben und Sattel da damit dort keine Bremsflüssigkeit austritt, dann gibts da noch die Staubmanschette am Kolben die ist nur rein für dn staubschutz da der Gummiring würde dir nie im leben den Kolben zurückdrücken.

    Entweder ich hab in meiner lehre nicht aufgepasst oder ich bin einfach zu dumm.
     
  14. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Nicht für ungut aber man kann doch Bremsscheiben abdrehen auf der drehmaschine.
    Und da haben sie dann def. keinen Schlag mehr. Und es geht trotzdem.

    Also ich habs so gelernt, und ich glaube einen Schlag in der Scheibe würde man merken beim bremsen.

    Mfg
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 jörg990, 03.01.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Sieht wohl so aus, als hättest du da nicht richtig aufgepasst.

    Gefertigt werden die Scheiben mit einem möglichst geringen Schlag (<0,02mm). Ich kenne die Messmaschinen, die die fertigen Scheiben nach der Herstellung messen...

    Im eingebauten Zustand ist, je nach Fahrzeughersteller und Scheibendurchmesser, ein maximaler Planlauffehler von 0,05..0,1mm zulässig.

    Und wie Koijro geschrieben hat, werden die Kolben im Sattel vom Vierkantdichtring zurückgezogen. Schau mal in einem schlauen Buch nach...


    Gruß

    Jörg
     
  17. #15 Fastdriver, 05.01.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Ich such jtzt mal meinen gutes altes tabellenbuch raus.
     
Thema:

bremse macht schleif geräusche

Die Seite wird geladen...

bremse macht schleif geräusche - Ähnliche Themen

  1. Geräusche Hinterachse und Getriebe...

    Geräusche Hinterachse und Getriebe...: Hi Leute ma ne Frage Ab und zu (nicht immer/eher selten), meistens beim anfahren oder beim schrägen durchfahren von Flussrinnen höre ich ein...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  3. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  4. Bremse hinten

    Bremse hinten: Bremse hinten links wird warm, was könnte das sein? Danke schon mal
  5. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...