bremse quitscht in kurve - mk6 rs 2000

Diskutiere bremse quitscht in kurve - mk6 rs 2000 im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; nabend^^ seit etwas längerer zeit quitscht meine bremse , bin mir zu 90 % sicher das es von hinten links kommt , wenn ich in einer links kurve...

  1. #1 mzfreak, 20.09.2008
    mzfreak

    mzfreak W@yNe ?

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 MK6
    nabend^^

    seit etwas längerer zeit quitscht meine bremse , bin mir zu 90 % sicher das es von hinten links kommt , wenn ich in einer links kurve bremse quitscht sie , aber auch nur jenachdem wie stark ich bremse ! ist auch egal obs trocken oder nass ist

    habe vor ca 8000 km bremsen vorne und hinten neu gemacht , komplett ! , ohne problemme ......

    radlager sind auch noch ok......

    hab echt kein plan warum es quitschen :skeptisch:




    assöö , ist nen mk 6 rs 2000 bj 93
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Master-Marco, 20.09.2008
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    Sind die neuen Beläge und Scheiben von der gleichen Firma?
    Hast du Bremsenpaste beim Einbau verwendet? Wenn ja, dann bau mal deine Bremsbeläge hinten aus und brech leicht die Kanten der Beläge mit einer Feile.
     
  4. #3 mzfreak, 20.09.2008
    mzfreak

    mzfreak W@yNe ?

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 MK6
    jep beläge und scheiben sind von ate...und jep , habe kupferpaste drann geschmiert...

    habe sie vor ca 6 wochen nochma rausgebaut , die beläge und hab nochma etwas paste drann gemacht , allerdings nich die kanten gebrochen :skeptisch: , wusst ich ja nich

    meinste daran liegts =?
     
  5. #4 Master-Marco, 21.09.2008
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    Kann schon sein. Einfach mal ausprobieren.
    Die Kupferpaste auch nur hauch dünn auftragen, da sich sonst zu viel Dreck ansammelt und die Beläge dann verkannten "können"
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

bremse quitscht in kurve - mk6 rs 2000

Die Seite wird geladen...

bremse quitscht in kurve - mk6 rs 2000 - Ähnliche Themen

  1. Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000

    Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000: Grüß euch, es gibt ja zwei verschiedene Spurstangen für den BNP, abhängig von der Felgengröße. Kann ich also wirklich mit 100%iger Sicherheit...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Über 2000 U/min keine Leistung mehr

    Über 2000 U/min keine Leistung mehr: Hallo zusammen, ich kämpfe jetzt seit 3 Wochen mit meinem Focus. Los ging es damit das der Wagen plötzlich auf der Autobahn keine Leistung mehr...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  4. Biete Drosselklappe Ford Fiesta MK6 70 Ps version

    Drosselklappe Ford Fiesta MK6 70 Ps version: Verkaufe eine Ford Fiesta Drosselklappe es ist die 70 Ps Drosselklappe. Man kann einen Fiesta MK6 ( 1.3Liter / 60PS ) etwas auf die Sprünge...
  5. Vibrationen bei ca. 1800-2000 Umdrehungen

    Vibrationen bei ca. 1800-2000 Umdrehungen: Hallo zusammen, fahren seit Februar einen neuen Tourneo Connect 1.5 tdci mit Powershift Automatik. Sind so auch wirlich glücklich mit dem Auto....