Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Bremse Vibriert

Diskutiere Bremse Vibriert im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo,erstmahl bin der neue! Ich habe mit meinem Focus Bj04 und 85000km schon das 4 mahl die Bremse vorn erneuert.Das letzte mahl war vor 5500km...

  1. #1 Ruffi67, 11.04.2010
    Ruffi67

    Ruffi67 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus turnier 2004 1.8l 115 PS
    Hallo,erstmahl bin der neue!
    Ich habe mit meinem Focus Bj04 und 85000km schon das 4 mahl die Bremse vorn erneuert.Das letzte mahl war vor 5500km und ich binn kein agresiver fahrer, noch stehe ich immer auf der Bremse.Mein Problem sind Vibrationen im Lenkrad beim bremsen,die bei Erwähmung zunehmen.Ich habe auch schon von teuer bis günstig,NICHT BILLIG,alles durch und das spiel fängt immer wieder von vorn an.

    Wer weiß was darüber und kann mir einen Tipp geben?
     
  2. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Bremssättel in Ordnung, Belagträger vorm Einbau der neuen Beläge entrostet und gefettet?

    Was für Bremsenteile hast du denn verbaut?
     
  3. #3 Focusman, 11.04.2010
    Focusman

    Focusman Forum Profi

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    68 Mustang V8 289 C-Code Hardtop Coupe
    Merced
    Du bist bestimmt einmal satt auf der Bremse gestanden (beim Fahren).Da hat sich bestimmt deine Bremsscheibe verzogen( Seitenschlag) . Tipp: manche Werkstätten haben noch eine kleine Bremsscheiben-Abdreh-werkbank.wenn die Scheibe vom Maß her noch i.o ist ,einfach ein paar Zehntel abdrehen.Probleme Beseitigt.;)
     
  4. #4 Ruffi67, 11.04.2010
    Ruffi67

    Ruffi67 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus turnier 2004 1.8l 115 PS
    Bezeichnung keine Ahnung,Wahrenwert der Scheiben 154eur und einem Mechanicker dem ich wirklich vertraue.
     
  5. #5 Ruffi67, 11.04.2010
    Ruffi67

    Ruffi67 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus turnier 2004 1.8l 115 PS
    Starkes Bremsen is nicht so mein ding und länger auf der bremse,das die sich verziehen fält mir nichts dazu ein.Scheiben abdrehen und beläge schleifen haten wir auch schon aber ohne erfolg.Übrigens vom abdrehen halt ich nicht viel, dadurch wird das Mat. noch mehr geschwächt und das Materialgefüge is sowieso gestört.Lieber gleich neu.
     
Thema:

Bremse Vibriert

Die Seite wird geladen...

Bremse Vibriert - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsen(Pedal) quietschen

    Bremsen(Pedal) quietschen: Ist jetzt blöde zu beschreiben das Ganze, aber ich versuche es mal. Vorab zum Auto: 1.4er 97PS, Bj.2009. Wenn das Bremspedal losgelassen wird...
  2. Bremsen vorne Galaxy Automatik

    Bremsen vorne Galaxy Automatik: Hallo Leute, mein Dicker war zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Der fFH rief mich an und sagte, dass die Bremsbeläge vorne fast runtergeschlissen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht)

    Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht): Hallo, meine Frau hat einen Bj. 2012 2L Diesel mit Startknopf. Jetzt ging die Meldung "Ölwechsel erforderlich" an. Ölwechsel wurde erst vor ein...
  4. TÜV durchgefallen wegen Bremse

    TÜV durchgefallen wegen Bremse: Hallo Leute! Ich war gestern mit meinem Fiesta Mk6 Baujahr EZ 2006 mit 75.000km beim TÜV, alles okay bis auf Korrosion, was nur leichte Mängel...
  5. Focus ST neue Bremse fällig

    Focus ST neue Bremse fällig: Servus zusammen, Beim meinem Focus ST MK3 FL 250PS sind vorne die Beläge runter, die Scheiben sehen noch relativ gut aus müssen noch nicht...