Bremse Vorne

Diskutiere Bremse Vorne im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Moin Leute bei meinem Ka bj. 98 ist vorne die bremse platt und ich weiss nicht so wirklich wie man die bremsscheiben runterbekommt :gruebel:....

  1. #1 jangoDH, 11.03.2008
    jangoDH

    jangoDH Guest

    Moin Leute bei meinem Ka bj. 98 ist vorne die bremse platt und ich weiss nicht so wirklich wie man die bremsscheiben runterbekommt :gruebel:. Beläge wechseln ist nicht das problem. Kann mir jemand vn euch nen rat geben

    Danke
     
  2. #2 Heizöl-Ferrari, 11.03.2008
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Ich würd die Finger davon lassen!

    Wann du dich nicht auskennst, fahr besser in die Werkstatt! Vor allem bei so einem wichtigen Bauteil wie der Bremse!! Damit ist nicht zu spielen!
     
  3. #3 jangoDH, 11.03.2008
    jangoDH

    jangoDH Guest

    Ich weiss schon wie man ne bremse ausbaut, halt nur nicht bei ford, das ist für mich neuland.:)
     
  4. #4 Thomas2609, 11.03.2008
    Thomas2609

    Thomas2609 Bald Fiesta Fahrer ?!

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta S, Mars Rot
    Und nocheinmal

    Wenn man nicht 100% ig weiß wie man die Bremse zu reparieren hat,geht man zu ner Fachwerkstatt.
     
  5. #5 jangoDH, 11.03.2008
    jangoDH

    jangoDH Guest

    Ich bin kfz mechaniker ich weiss schon wie man ne bremse repariert:rolleyes:. Mir geht es nur darum wie ich die scheiben von der aufhängung bekomm d.h muss ich die konter mutter lösen oder kann ich die scheibe nachdem ich den bremssattel gelöst habe so runter bekommen?? :gruebel: Wie gesagt ford ist für mich neuland
     
  6. #6 jackschmidt54, 12.03.2008
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
    Na wenn du Mechaniker bist dann shraub doch einfach mal das Rad ab und zieh mal an der Bremsscheibe,dann wirst du sehen wie sie von der Nabe kippt.Es sei denn sie ist festgegammelt.......dann wird es schwer!
     
  7. #7 jarower, 18.03.2008
    jarower

    jarower Guest

    Ich habe das repariert ,die Bremsscheiben gehen schwer runter.
    Du musst mit dem Hammer bisschen helfen ,da gibt keine Schraube.
     
  8. #8 pumapower83, 22.03.2008
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Lol! Wo hast denn du KFZti gelernt?:)

    Nich böse gemeint, aber klingt für mich ja schon ein bischen merkwürdig, wenn du die Scheiben nicht runter bekommst, obwohl du es gelernt hast.:gruebel:
     
Thema:

Bremse Vorne

Die Seite wird geladen...

Bremse Vorne - Ähnliche Themen

  1. Stehbolzen vorn gerissen

    Stehbolzen vorn gerissen: Moin, mir ist gestern beim Wechsel von Sommer- auf Winterreifen vorne auf der Fahrerseite ein Stehbolzen abgerissen ... Werkzeug angesetzt, mit...
  2. Scheibenwischer vorne

    Scheibenwischer vorne: sers zusammen, wie immer bevor ich lange suche...stelle ich die frage mal in den raum und bedanke mich schon mal im voraus für alle ernstgemeinten...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  4. Bremsen einstellen ??

    Bremsen einstellen ??: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einen Focus ST zugelegt. Was mir bei allen Fahrten, die ich bisher unternommen haben, auffällt, ist, daß die...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW neue Bremsscheiben und Klötze vorn

    neue Bremsscheiben und Klötze vorn: Hallo FoFo Fahrer, ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich suche jetzt neue Bremsscheiben und Klötze...