Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Bremse

Diskutiere Bremse im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, habe mit meinem Sohn an seinem Fiesta die Bremse vorne gemacht. Sattel runter, Kolben mit Schraubzwinge zurück gedrückt, Klötze...

  1. rada

    rada Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka Bj.9/2009 1,2 51KW
    Hallo zusammen,
    habe mit meinem Sohn an seinem Fiesta die Bremse vorne gemacht. Sattel runter, Kolben mit Schraubzwinge zurück gedrückt, Klötze getauscht Sattel drauf und dann kam das große Erwachen! Kein Bremsdruck vorhanden trotz mehrmaligem pumpen. Haben dann die Bremse mehrfach entlüftet sogar schon den Hauptbremszylinder getauscht. Ist der Motor aus dann haste nen Bomben Druck und läuft der Motor geht das Pedal bis zum Anschlag.
    Was jetzt?:rasend:
    Gruß Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 18.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.364
    Zustimmungen:
    220
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das war eventuell schon vorher so^, und es ist nur nicht aufgefallen ... was passiert wenn man normal bremst?

    wenn man auf Druck pumpt, auf dem Pedal bleibt, und dann den Motor starte gibt das Pedal etwas nach, das ist normal, ob das bei euch normal ist kann ich natürlich nicht sagen ...

    man kann das Bremssystem zB. mit dem Werkstatt-Tester entlüften, über die Routine bekommt man auch eventuelle Luft im ABS-Aggregat raus, ansonsten kann auch das ABS-Modul kaputt sein
     
  4. #3 Meikel_K, 18.09.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eher eine Bomben-Pedalkraft. Der hydraulische Druck dürfte ohne Vakuum-Unterstützung recht bescheiden sein.
     
  5. #4 westerwaelder, 19.09.2015
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Immer der gleiche Fehler beim Bremse machen ! Wenn alles wieder zusammen ist das Bremspedal nur den normalen Weg betätigen. Warum, weil sich bei älteren Autos ein Rand im Hauptbremszylinder gebildet hat. Da hast du die Manschetten nun mehrmals drüber gedrückt und damit beschädigt.
    Anschließend hast du vermutlich nicht genug nach hinten entlüftet und hast eine Luftblase auf dem langen Weg nach hinten.

    Arndt
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremse

Die Seite wird geladen...

Bremse - Ähnliche Themen

  1. bremsen-wummern

    bremsen-wummern: bitte erst komplett lesen. hallo, das thema wurde zwar schon angesprochen aber es ist wohl nicht dabei rum gekommen oder passte nicht zu mein...
  2. Taunus (Bj. 80-82) GBS, GBNS, GBNS Taunus 80 Bremsen Problem

    Taunus 80 Bremsen Problem: Hallo zusammen, war letzte Woche mit meinem Taunus nach 2 Jahren Instandsetzung beim Tüv ,leider muss ich ein 2tes mal hin da es ein Problem mit...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  4. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  5. Bremse hinten

    Bremse hinten: Bremse hinten links wird warm, was könnte das sein? Danke schon mal