Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bremse

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von plueschbox, 12.01.2011.

  1. #1 plueschbox, 12.01.2011
    plueschbox

    plueschbox Neuling

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1997 V6 Turnier
    Hallo ich habe einen Mondeo BJ. 97 2,5L V6 Tunier mir manueller Schaltung.
    So jetzt mein Problem.
    Ich muss hinten die Bremsen erneuern da die Dichtungen defekt sind
    am Bremssattel.:rasend:
    Und das Radlager hinten rechts ist auch defekt.
    Habe jetzt in der bucht Ersatzteile gefunden, nur bin ich mir nicht sicher ob diese passen weil die von einem Automatik sind.
    Kann mir jemand sagen ob die passen?
    Ich sag jetzt schon mal vielen Dank

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=350361910325&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=350361910361&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Müsste passen. Habe 2010 hinten die Bremsen komplett gewechselt. Es kam keine Frage nach Automatik oder Schalter!
    Außerdem sind die Sachen bei eBay doch komplett L&R muß doch dann im Tausch passen.

    Gruß
    Peter
     
  4. #3 Meikel_K, 12.01.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vor allen Dingen steht da EZ Januar 1996, also Mk 1, die Teile sollen aber auf einen Mk 2.

    Geh doch einfach auf die Portale der einschlägigen Online-Shops und such die passenden Teile für beide Kombis Mk 1 / Mk 2 (von mir aus auch für Automatik und Schaltgetriebe, aber das würde mich schon sehr wundern).

    Dann siehst Du ja, ob die Teile-Nummern gleich sind.

    Aber ob die Uralt-Teile lange durchhalten?
     
  5. #4 sawende, 12.01.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Die passen, beim Kombi ist bis 12.97 hinten Achsmässig alles gleich geblieben, erst ab 12.97 wurde was verändert. 1,6, 1,8, 2,0 und V6 haben hinten die gleichen Bremssättel, Bremsscheiben, Kötze und Radnaben mit Lager.

    Ist aber durchaus Riskant Gebrauchtteile zumindest was Bremsen betrifft sich einbauen zu wollen.

    Wer weiss was an den Bremssätteln schon dran ist.

    mfg
    sawende
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremse

Die Seite wird geladen...

Bremse - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  4. Verölte Bremsen Hinterachse

    Verölte Bremsen Hinterachse: Moin, ich habe mal eine technische Frage. Ich fahre einen P7b Bj.70 der noch recht gut in Schuss ist. Ich habe im letzten Jahr beide hinteren...
  5. Biete focus RS3 vordere bremsen brembo

    focus RS3 vordere bremsen brembo: verkaufe focus RS3 vordere bremsanlage Brembo 4 kolben mit 350 bremsscheiben und belage orginal ford sattel und bremsscheiben sind neu nie...