Bremsen bei Focus Turnier 1,8 TDCI (DNW)

Diskutiere Bremsen bei Focus Turnier 1,8 TDCI (DNW) im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, beim Focus (EZ 11/03) sind nun bald die Bremsen nach knapp 60.000 km zur Erneuerung fällig. Abweichend vom Original würde ich die...

  1. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    Hallo Leute,

    beim Focus (EZ 11/03) sind nun bald die Bremsen nach knapp 60.000 km zur Erneuerung fällig.
    Abweichend vom Original würde ich die Bremsen vorne gerne gegen die "Power-Disc" von ATE austauschen, nebst zugehöriger Beläge versteht sich.
    Hinten kommt mir auch nur ATE rein :roll:

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser "Power Disc"?

    Für umfangreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Jens64
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Zumindest mal keine negativen Erfahrungen gehört. Wenn es dir Wert ist bitte schön.
     
  4. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    Soderla,

    hab die Dinger heute mal montiert. Hat alles wunderbar gepasst, nur die alten Orchinolscheiben gingen nur mitm Abzieher runter. Waren total festgegammelt :( . Wurde leider nicht ganz fertig, weils dunkel wurde.

    Morgen klatsche ich die Räder drauf und werde mal testen.

    Weitere Berichte folgen.....

    Jens64
     
  5. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    So nu ich wieda.

    habe nun heute ausgiebigst probegefahren und gebremst. Ich darf behaupten, daß ich begeistert bin :D .

    Das ist ein gewaltiger Unterschied zu den Originalscheiben!
    Nach erfolgter Montage muß das Fahrzeug natürlich erstmal vorschriftsmäßig eingebremst werden, damit sich die neuen Beläge mit den Scheiben einspielen.

    Aber dann, boahhh!

    Ich bin hin und wech, kann ich echt nur empfehlen die Teile.

    Jens64
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen bei Focus Turnier 1,8 TDCI (DNW)

Die Seite wird geladen...

Bremsen bei Focus Turnier 1,8 TDCI (DNW) - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  3. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  5. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...