Bremsen beim Tunier BJ 01

Diskutiere Bremsen beim Tunier BJ 01 im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich brauche hilfe beim Austausch der hinteren Scheibenbremsen beim Tunier BJ 01. Gibt es da etwas worauf ich achten muss ich habe...

  1. #1 Hannes64, 05.06.2006
    Hannes64

    Hannes64 Guest

    Hallo zusammen, ich brauche hilfe beim Austausch der hinteren Scheibenbremsen beim Tunier BJ 01. Gibt es da etwas worauf ich achten muss ich habe gesehen das auf den Radbolzen einige Sprengringe oder ähnliches sitzen. Grund für den Austausch ich habe mir im Winter die Bremsen heiß gefahren und jetzt ( was für ein Wunder auch) habe ich grosse Spurrillen in der Scheibe auch beim Kurvenfahren und beim Bremsen gibt es nicht gerade schöne Geräusche. Ich weiss"selber Schuld" :-)
    Danke für eure Hilfe
    Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.06.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hallo,

    ich würde sagen du konntst nichts dafür. Der MondeoIII (ab2000) hat ein Allgemeines Problem mit Festsitzenden Belägen und Bremsseilen. Wenn du die Bremsen neu machst mußt du den Bremsbelagträger gut sauber machen, sonst sitzen die Beläge gleich wieder fest. Laut Ford soll ein Silikonfett die Beläge am Festwerden hintern...

    Den Kolben mußt du mit einem Spezialwerkzeug gleichzeitig drehen und drücken. Wenn du nur eine Zange nimmst machst du den Bremssattel kaputt.

    Die Sprengringe sind dafür da das die Scheiben im Werk nicht von der Radnarbe Fallen... kannst du mit einem Seitenschneider abzwicken und in deinen Metall-Abfalleimer geben. ;)
     
  4. #3 Hannes64, 06.06.2006
    Hannes64

    Hannes64 Guest

    Mondeo Bremsen hinten

    Hallo FocusZetec,
    danke für deine schnelle Antwort, ich hatte eigentlich vor die Belaghalter mit Kupferpaste nach dem reinigen einzuschmieren das kenne ich noch aus meiner Zeit bei BMW? Dieses Spezialwerkzeug kann man das im freien Handel kaufen da ich das ja wohl des öfteren brauchen werde ein Tipp wäre nicht schlecht vielleicht auch zu dem Silikonfett.
    Danke
    Hannes
     
  5. #4 Taxidriver, 06.06.2006
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Kupferpaste tuts auch...
    Achtung: der linke Bremskolben hat Linksgewinde!!!
     
  6. #5 FocusZetec, 06.06.2006
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Vielleicht fragst du deinen Ford Händler in deiner Nähe nach dem Werkzeug...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mondeocassis, 06.06.2006
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Frage rein aus Interesse, da ich bei meinem noch keine Bremsen gemacht hab: Ist das mit dem Spezialwerkzeug zum Kolben-Drehen-und-Zurückdrücken beim MK II auch so??? ('98, Turnier)

    Gruß
     
  9. #7 Taxidriver, 07.06.2006
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    ähnlich... man muss nur nicht so viel Druck ausüben und wenn ich mich recht erinner ist beides quasi Rechtsgewinde
     
Thema:

Bremsen beim Tunier BJ 01

Die Seite wird geladen...

Bremsen beim Tunier BJ 01 - Ähnliche Themen

  1. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  2. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  3. Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000

    Spurstange/ Axialgelenk 1.8i Bj.2000: Grüß euch, es gibt ja zwei verschiedene Spurstangen für den BNP, abhängig von der Felgengröße. Kann ich also wirklich mit 100%iger Sicherheit...
  4. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....