Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Bremsen hinten; Bremsleitung

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Btha, 04.05.2015.

  1. Btha

    Btha Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ford Forum!

    habe einen Focus Mk1 1,8l DNW Bj 99, war beim TÜV und der hat mir u.a. folgende Hausaufgaben gegeben:

    1. Bremsleitung hinten re entlang des Tanks korrosionsgeschwächt. Rost entfernen und konservieren, ggf. ersetzen
    Ich habe eigentlich vor das Ding gleich zu ersetzen, habe das aber noch nie gemacht. Kann mir jmd den Ablauf erklären?

    2. Bremsscheibe hinten rechts Tragbild mangelhaft.
    Da die Bremsbeläge auch unten sind habe ich vor gleich Scheiben und Beläge li und re zu ersetzen. Gibt es hier irgendwas auf das ich besonders achten sollte oder einen Tip?
    Das Sprtizblech ist etwas angegammelt, muss ich es auch wechseln, ist das TÜV relevant?

    Wäre über Hilfe sehr dankbar!

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Entrosten und lackieren der Bremsleitung ist eine Menge Arbeit, vor allem ist es halt ziemlich gewunden und man kommt schlecht dran (ich würde es nicht nochmal machen). Beim Schrotthändler (vermutlich macht das jede Werkstatt) kostet die Kupferleitung Bördeln glaube ich 6 EUR/Meter - also mit Bindfaden die Leitung abmessen und die sich dann auf Länge Bördeln lassen - oder gleich machen lassen, dann kostet es allerdings meine ich doppelt so viel, so genau weiß ich es auch nicht mehr ;) Kupferleitung lässt sich dann sehr leicht mit der Hand nachbiegen und anpassen...
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 05.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    für die bremsscheiben und beläge hinten braucht man ein rückstellwerkzeug für die bremskolben .

    da du keinerlei vorkenntnisse zu scheinen hast , laß lieber die finger von der bremsanlage !
     
  5. Btha

    Btha Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon einige Sachen an dem Auto gemacht, u.a. die vorderen Bremsbeläge. Mir ist schon klar das man die Bremsanlage ernst nehmen muss, würde mich freuen wenn jmd mir trotzdem eine grobe Beschreibung (natürlich ohne Gewähr) für die Sache mit der Bremsleitung gibt. Ob ich mir das dann zutraue kann ich ja dann überlegen, würds halt gern wissen was zu tun wäre.
    Rückstellwerkzeug für die Bremskolben? Das ging vorne auch gut ohne, ist hinten was grundsätzlich anders?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 06.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja hinten ist der aufbau der bremskolben anders als vorn , da hinten auch noch die handbremse mit drauf wirkt und deshalb kann
    man hinten den kolben nicht einfach nur reindrücken wie vorn .

    bremssleitungen auswechseln ist einfach
    vorher ausmessen wie schon erwähnt wurde
    bremsleitungen auf länge anfertigen lassen
    allte ausbauen , neue zurecht biegen und einbauen , danach alles entlüften , fertig !
    viel spaß ;)
     
  7. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Bj99
    Die Kupferleitungen lassen sich einfach mit der Hand biegen und die rosten auch nicht ;)
    Die Metallleitungen sind starrer und schwieriger zu biegen, da ich mit denen aber nicht gearbeitet habe kann ich nicht sagen ob man dafür eine Biegezange braucht oder ob es auch einfach mit der Hand angepasst werden kann.
    Die Billigbördelgeräte bei Ebay sollen nicht sonderlich gut sein - habe ich daher erst gar nicht versucht und kann nicht aus Erfahrung sprechen ob für den einen Einsatz ausreichend sind (kosten aber auch 10-20 EUR).
    Bördeln war bei der Werkstatt mit 6 EUR der Meter sehr billig, da die Kupferleitung ja auch pro Meter schon 3-4 EUR kostet, zzgl. dann noch die Verschraubung.

    Abschleifen und mit Grundierung und Farbe behandeln ist sehr zeitaufwendig und man kommt halt auch schlecht überall ran, wo die Leitung gerostet ist.

    Um die Leitungen zu tauschen muss man auch die Bremsflüssigkeit ablassen, es soll auch eine Stellung des Kupplungspedals geben (mittig oder so fixieren), wo die Leitungen vom Bremsflüssigkeitsbehälter getrennt sind, so dass die Flüssigkeit nicht mehr ausläuft. Habe ich aber erst nach meiner Aktion von gelesen - weiß auch nicht ob es funktioniert hätte (müsstest Du mal suchen oder jemand weiß es hier). Leitung entlüften kann man dann auch mit dem Bremspedal (einer drückt das Pedal langsam und der andere öffnet dann die Leitung, schließt die Leitung danach wieder, und am Bremspedal wird losgelassen und das Spiel beginnt von vorne (darauf achten, dass genug Flüssigkeit im Bremsbehälter ist und der nicht leer läuft bei der Pumpaktion) - soll aber auch nicht so gut sein für den Bremszylinder, nur mein Absauggerät ist genau an dem Tag kaputt gegangen... also es hat auch ohne geklappt ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen hinten; Bremsleitung

Die Seite wird geladen...

Bremsen hinten; Bremsleitung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Rost unter der verdeck Dichtung hinten

    Rost unter der verdeck Dichtung hinten: Hallo mein Escort Cabrio 1997hat unter der verdeck Dichtung hinten Rost blasen. Was für eine Lösung gibt es dafür? LG.
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....