Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bremsen Hinten!!! Hilfe!!!

Diskutiere Bremsen Hinten!!! Hilfe!!! im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi, kann mir jemand ne genaue anleitung geben wie ich beim ST200 die Hinteren Bremsscheiben wechsel? Muss ich da die Radlager auspressen oder...

  1. #1 Hugster, 17.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    Hugster

    Hugster Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Modeo ST200 V6, BJ 10/99, 2,5l duratec 24
    Hi,

    kann mir jemand ne genaue anleitung geben wie ich beim ST200 die Hinteren Bremsscheiben wechsel? Muss ich da die Radlager auspressen oder gehts auch ohne?
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 17.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    lass es lieber , wenn man schon solche fragen stellen muß , dann wird es gefährlich für das eigene und das leben anderer !!!
     
  3. #3 Hugster, 17.07.2015
    Hugster

    Hugster Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Modeo ST200 V6, BJ 10/99, 2,5l duratec 24
    Ich wollte nur wissen ob bei dem Modell das radlager aus der Bremsscheibe gepresst werden muss. Die erfahrung hatte ich bei Chevrolet und keinen bock wieder auf die ******* arbeit. Sinnlose kommentare helfen mir da auch nicht weiter
     
  4. #4 Hugster, 17.07.2015
    Hugster

    Hugster Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Modeo ST200 V6, BJ 10/99, 2,5l duratec 24
    Hat sich erledigt. Mein Freundlicher Ford Händler hat wenigstens eine anständige antwort....
     
  5. #5 mondeo91, 17.07.2015
    mondeo91

    mondeo91 Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2, BJ 99, 2.0L Zetec, Automatic
    Nunja, sinnlos ist der Beitrag von RST eigentlich nicht, da es sich bei den Bremsen schon um sicherheitsrelevante Teile handelt,
    und es somit durchaus zu gefährlichen Situationen kommen kann, wenn man es nicht richtig macht.

    Was deine eigentliche Frage angeht:

    Meines wissens nach werden die hinteren Bremsscheiben genau so gewechselt, wie auch die vorderen auch,
    nur mit dem kleinen Unterschied, dass hinten die Kolben nicht zurückgedrückt, sondern zurückgedreht werden.

    Zumindest war dies bei unseren Mondeos (MK2) immer so.

    Denke aber mal, dass dir einer der Erfahreneren User dort sicherlich noch mehr helfen kann.
     
  6. #6 MucCowboy, 17.07.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    409
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Hilfestellungen zu so sicherheitskritischen Systemen wie Bremsen bekommst Du hier nur wenn wir auch der Ansicht sind, dass Du von dem Thema was verstehst. Ein einziger, halbwegs fachkundiger Blick auf die Scheibe bei abgenommenem Hinterrad hätte die Frage dann zudem erübrigt.
     
  7. #7 Hugster, 19.07.2015
    Hugster

    Hugster Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Modeo ST200 V6, BJ 10/99, 2,5l duratec 24
    Ich hatte es mir vorher nicht angeschaut, weil ich einfach keine Zeit gefunden habe. Bremsen habe ich nicht zum ersten mal gewechselt. Und das mit dem Zurückdrehen wusste ich auch. Hilfestellung wollte ich nur haben, damit ich nicht sinnlos ewig nach irgendwelchen schrauben suchen muss. Jetzt habe ich aber die Scheiben und Beläge gewechselt
     
  8. #8 Trusty36, 23.10.2015
    Trusty36

    Trusty36 Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bap 1.8L 115PS bj12/98
    ????????


    Schaut man nicht erst bevor man fragen stellt????
     
  9. #9 MucCowboy, 24.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.902
    Zustimmungen:
    409
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und ist es nötig, einen 3 Monate alten, abgeschlossenen Thread nur für einen solchen Kommentar wieder aus seinem Grab zu buddeln?
     
Thema:

Bremsen Hinten!!! Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Bremsen Hinten!!! Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!

    Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!: Hallo, Undzwar Hab ich ein Problem mein Auto während des Kaltstartes wo der (zahnriemen) ist & der keilriemen kommen komische zischende Geräusch...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  4. Hilfe mein Türgriff ist ab

    Hilfe mein Türgriff ist ab: Hallo liebe Leute! Bei meinem Ford Fiesta Bj 2009 ist heute auf der Beifahrertür die türschnalle abgegangen! Da ich technisch keine Ahnung habe....
  5. Hilfe der Ford lässt sich nicht abschließen

    Hilfe der Ford lässt sich nicht abschließen: Hallo , ich bin neu hier und hoffe das ihr mir hier ein paar Ratschläge geben könnt ?? Habe für meine Freundin einen Ford Focus Turnier...