Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Bremsen hinten

Diskutiere Bremsen hinten im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, Lt. TÜV hat mein Mondeo folgende Bremswerte : VA 300/260 HA 180/50 Feststellbremse 150/30 erneuert wurde der Radbremszylinder HR...

  1. #1 eboehme, 06.11.2010
    eboehme

    eboehme Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 1 Bj.1993
    Hallo,

    Lt. TÜV hat mein Mondeo folgende Bremswerte :

    VA 300/260
    HA 180/50
    Feststellbremse 150/30

    erneuert wurde der Radbremszylinder HR und HL , entlüftet.
    Bremsbeläge sind OK

    Der Prüfer meinte das vorne am Hauptbremszylinder 2 Regel oder Reduzierventile sind die erneuert werden müssten.

    Das Auto hat kein ABS , Bremsleitungen sind alle Rostfrei.

    Hat jemand Tipps ?

    Mir ist es echt schade um das Auto , zumal der Zustand und Laufleistung 1a ist.
     
  2. #2 Tunier Fahrer MK1, 06.11.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo,

    Es ist nicht die linke Bremse (50), deren Wert zu niedrig ist, sondern:
    Die rechte Bremse (180!) bremst zu stark.
    Soll heissen: Bekommt zuviel Druck.
    Woran liegt das?
    An defektem druckabhängigen Entlastungsventil (PCRV)
    Davon gibt es zwei Stück.
    Ohne ABS sitzen sie direkt unten am Hauptbremszylinder.
    Mit ABS unterhalb der Hydraulik- Einheit.
    An ihnen sind die Bremsleitungen nach hinten angeflanscht.
    Aufpassen! Die PCRV´s haben unterschiedliche Anschlussdurchmesser
    zu den Bremsleitungen hin!

    Denke mal, daran liegt´s.

    Gruss Stefan
    Normale Werte für Betriebsbremse hinten liegen so zwischen 130 und 180 (beidseitig gleich).
    und gebe doch bitte mal durch was für ein Mondeo du hast. ;)
     
    Mondeo-Driver gefällt das.
  3. #3 eboehme, 06.11.2010
    eboehme

    eboehme Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 1 Bj.1993
    das ist ein 1,6 16 V mit 90 PS ohne ABS EZ Mai 1993
    Bremmstrommeldurchmesser 228mm

    Ich habe eben neue Beläge und Zubhör für hinten bestellt.

    Das mit den Ventilen klingt ja schon logisch , aber die Handbremse geht ja über einen Seilzug .

    Evtl. liegts doch an der Belagstärke.

    Wenn es doch diese Ventile sind...weiss jemand was die kosten und evtl ne Bzugsquelle.
     
  4. #4 Tunier Fahrer MK1, 06.11.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    mache mal neue beläge rein und Entlüfte Richtig (2 Personen), neue Bremszylinder sind ja drin hast geschrieben.
     
Thema:

Bremsen hinten

Die Seite wird geladen...

Bremsen hinten - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 welche Leuchten hinten?

    welche Leuchten hinten?: Also ich schäme mich schon ein bisschen, dass ich nicht so richtig schlau aus dem Ganzen werde: welche Lampentypen brauche ich für meine...
  2. Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007)

    Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007): Heute ist mir bei der Autobahnfahrt von ca. 13 km aufgefallen, dass bei meinem Ford Fiesta BJ 2007, 1.6 tdci, 181.000 km von der Vorderachse ein...
  3. Problem mit der Bremse VA

    Problem mit der Bremse VA: Hallo Leute habe da mal eine Frage an euch: Habe einen Ford Focus MK2 ST von Wolf (310 PS) und habe mir nach einer Runde Nordschleife die...
  4. Lautsprecher hinten

    Lautsprecher hinten: Hallo zusammen:sieg: Ich habe heute leider feststellen müssen das mein rechter hinterer Lautsprecher anfängt Geräusche von sich zu geben die aber...
  5. Focus quietschen während der Fahrt und beim bremsen

    Focus quietschen während der Fahrt und beim bremsen: Hallo und einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag :) Mein Focus MK1, (1,4l 75PS EZ 03.2002) quietscht während der Fahrt an der Vorderachse.....