Fusion (Bj. 02-**) JU2 Bremsen + Lenkrad vibriert

Diskutiere Bremsen + Lenkrad vibriert im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, ich habe schon länger ein Problem mit meinem Fusion. Immer wenn ich bremse im Bereich 80 kmh auf 60 kmh vibriert oder ruckelt alles. Bei...

  1. #1 kaesnudel, 29.03.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    Hallo,
    ich habe schon länger ein Problem mit meinem Fusion. Immer wenn ich bremse im Bereich 80 kmh auf 60 kmh vibriert oder ruckelt alles. Bei höherer und niedrigerer Geschwindigkeit ist das Problem kaum bis gar nicht zu spüren. Ich habe schon in verschiedenen Werkstätten mein Auto prüfen lassen, doch niemand konnte mir weiter helfen. Es wurden schon mehrmals die Bremsscheiben ausgetauscht und nach ca 6 Monaten kommt das Problem wieder. Beim letzten Mal wurden dann die Bremsschläuche gewechselt, aber das hat auch nichts genützt. iIch bin echt ratlos. Was kann ich nur tun? Es ist ja auch jedesmal mit einigen Kosten verbunden. 1 x Bremscheiben wechseln bezahlen, das 2. x dann auf Kulanz und das 3. x will keiner mehr was machen. Die eine Werkstatt hat dann mal bei Ford nachgefragt und als Antwort kam : so ein Problem ist uns nicht bekannt. :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 29.03.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Fusion (Baujahr 2020)Ju Bremsen+Lenkrad vibriert

    Hallo Kaesnudel,
    Wurden schonmal die Bremsbeläge gewechselt beziehungsweie schreibe bitte mal was die Werkstätten alles schon gewechselt haben beziehungsweise gemacht haben,damit man die Lösungsvorschläge eingrenzen kann?
    Wenn die Bremsscheiben nur geweschselt wurden kann es auch an den Bremssteine liegen das vibrieren an der Bremse beziehungsweise an der Lenkung.
     
  4. #3 kaesnudel, 05.04.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    Bremsscheiben - Bremsbeläge und die Bremsschläuche wurden schon gewechselt
     
  5. #4 DarkAngel85, 12.04.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Fusion (Baujahr 2020)Ju Bremsen+Lenkrad vibriert

    Es vibriert nur das Lenkrad.
    Wo ist das ruckeln zu spüren?
     
  6. #5 kaesnudel, 13.04.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    bremsen vibrieren

    das lenkrad vibriert ganz stark und die bremsen, somit vibriert eigendlich alles und es brummt richtig. sorry, ich weiß nicht wie ich mich richtig ausdrücken soll
     
  7. #6 ford1968, 13.04.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Hallo,
    schon mal mit Original-Bremsscheiben versucht.
    Die meisten freien Werkstätten verbauen Zubehörscheiben.
     
  8. #7 kaesnudel, 14.04.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    Ja, beim letzten Mal wurden extra Ford Scheiben bestellt und nach ca. 7 Monaten hats wieder angefangen
     
  9. #8 DarkAngel85, 19.04.2010
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Fusion (Baujahr 2002-)Ju2 Bremsen+Lenkrad vibriert.

    Es könnte sein das es irgend wie an den Bremssattel liegt,man müßte jetz einfach Teile wechseln um herraus zu finden woran es nun liegt.
    Ich wirde jetz einfach mal den Bremssattel wechseln auf beiden Seiten und dann sehen mit neuen Scheiben und Bremssteine ob das Problem noch da ist.
    Denn es muß an irgend was liegen an einem Teil die,die Unwucht dann wieder in das System reinbringt.
    Ist eben nur eine vermutung um das Problem zu lösen da es wieder mit viel Geld verbunden ist.
    Weiß sonst erstmal auch nicht weiter wie man das Problem sonst noch lösen kann.
     
  10. #9 petomka, 19.04.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    es kann auch an der Radnabe liegen, möglicherweise hat die Radnabe einen "Seitenschlag", dann hilft auch das ganze Bremsscheiben tauschen nichts.
     
  11. #10 kaesnudel, 20.04.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    und wie kann ich das feststellen oder sieht man das ?
     
  12. #11 FTF2010, 01.07.2010
    FTF2010

    FTF2010 Guest

    Hallo

    Hallo, hast du dein Problem gelöst bekommen, denn ich habe genau das gleiche an meinem Fiesta, und schon zum 3 mal scheiben und Beläge gewechselt, und immer nach ca. 1000 km kommt das gleiche Problem!!!:cooool:
     
  13. #12 Kletterbuxe, 01.07.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    ich habe das Problem bei mir gelöst in dem ich den Kolben im Bremssattel (der, der die Klötze auf die Scheibe drückt) sauber gemacht habe.
    Der Kolben war leicht oxidiert und keimig, und ging so schwer, dass er nach dem bremsen nicht mehr "zurückgefahren" ist - er hat also ein bißchen weitergebremst -> das Lenkrad hat furchtbar stark vibriert und die Bremsen waren 1) nach ein paar km schon richtig heiß und 2) ziemlich schnell abgefahren.
     
  14. #13 FTF2010, 02.07.2010
    FTF2010

    FTF2010 Guest

    okay

    okay, danke... nur ist bei mir leider dermaßen nichts zu finden. ich bin jetzt auf der ganz blöden vermutung.. das die radnarbe einen schaden hat.. was ja fast unmöglich ist. definitiv hat irgendetwas bei mir eine unwucht.. und das ist sehr abartig zum fahren. das heißt alles runter und messuhr drann ob es eiert leicht. innerhalb von 2 jahren fast 3.000 € reperaturen gesteckt und das bei so nem jungen auto wo nichmal teile aufm schrottplatz findest.. und ford noch so bösartig ist. die radnarbe fürn fiesta im internet um die 70 € und die auch passt vom focus I und escort kostet nur 40€ schon bisschen bescheiden:-)... naja.. aber danke für die antwort..
     
  15. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du kannst noch die Felgen AM AUTO wuchten lassen.
    Das nennt man Feinwuchten.

    Dabei kommen schonmal Unwuchten zu Tage die die Wuchtmaschine im Leben nicht anzeigt.

    Hast Du das Probem mit allen Reifen oder wirds im Winter zbsp. besser?
     
  16. #15 FTF2010, 03.07.2010
    FTF2010

    FTF2010 Guest

    aw

    guten morgen,

    also gewuchtet so oder so sind se neu, also mit den winterrädern is mir nix weiter aufgefallen, aber die haben auch nur 175/65 R14 und sommer 205/55 R15.
    Und das komische is halt wirklich, das wenn ich leicht rolle und dann leicht die bremse betätige, dann bremst er dann wieder nicht, wirklich wie eine unwucht halt.. hmmm.. sehr sehr seltsam bin total fraglos......
    wollte heute auf Schrottplatz bei uns nach Radnabe schauen, aber kannst wie immer vergessen, das auto gibts ja niergendwo aufm schrott.. in meiner gegend bis zu 100 km
     
  17. #16 kaesnudel, 05.07.2010
    kaesnudel

    kaesnudel Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fusion 1.6 16V ,2003, OTTO
    Ich denke an der radnabe liegts nicht, denn dann würde es warscheinlich von anfang an vibrieren und nicht erst nach 6 - 7 monaten. das viebrieren ist mit der zeit richtig heftig und das brummt dabei wie ein hubschrauber. bei mir sollte nun auch alles möglich ausgetauscht werden, angefangen von den bremssatteln über querlenker u.s.w..... ab das wollt ich dann doch nicht, weil alles ja nur vermutungen sind und die störrung ja wieder kommen kann und auf das wollte ich mich nicht einlassen. kostet alles viel geld und bringt nicht. :mies:

    ICH HABE MEIN AUTO NUN VERKAUFT :weinen2: und mir ein neues zugelegt :)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das ist auch eine Lösung. :lol:
     
  20. #18 FTF2010, 06.07.2010
    FTF2010

    FTF2010 Guest

    hmm

    hmm.. bin überfragt, werde mal in der woche vorn alles abschrauben und ne messuhr hinmachen und schauen ob eine unwucht da ist oder nicht. Weil es is unerklärlich, ford werkstatt macht ja immer gleich riesenaufstand darum, da muss das auto 3 tage dableiben das geht länger etc. aha is ja nich so das ich drauf angewiesen bin.:mies:

    Ja so ne möglichkeit von nem Verkauf is schon was tolles, nur nicht, wenn man dann 2.000 € in sand setzt durch einen verkauf :nene2: (realation Bankbetrag = verkaufsbetrag) :cooool:

    ;)
     
Thema:

Bremsen + Lenkrad vibriert

Die Seite wird geladen...

Bremsen + Lenkrad vibriert - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Lenkrad

    Lenkrad: Schönen Guten Abend zusammen. Kann mir jemand sagen ob das Lenkrad aus dem Transit ab Bj 06 und den Transit Bj. 00-06 passt? Da man ja bei Ka und...
  2. Lenkrad

    Lenkrad: Hallo zusammen, kurz ne kleine Frage und zwar passen auch die normalen Lenkräder zb das Lenkrad aus dem mk7.5 Facelift Sport oder andere modelle...
  3. Courier 1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert

    1.8 D bj. 97 ruckelt/vibriert: Hey Fordfreunde Bin seit ein paar Tagen Courier 1.8 D bj. 97 Besitzer und mag das Auto jetzt schon richtig gern :) Nur habe ich ein Problem und...
  4. Suche Fiesta ST mk7.5 Lenkrad

    Suche Fiesta ST mk7.5 Lenkrad: Hallo, bin auf der Suche nach einem Fiesta ST Lenkrad für den 1.6l Ecoboost 182PS. Wenn möglich mit Bildern und Preis antworten :) Lg Marcel
  5. beheizbares Lenkrad und mehr...

    beheizbares Lenkrad und mehr...: I'm about to order an electric adjustable steering column ( memory i.c. with the merory seats ), a heated steering wheel + clockspring & module.....