Bremsen müssen neu, welche Marke nemen ???

Diskutiere Bremsen müssen neu, welche Marke nemen ??? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ihr Focus Fahrer, hab in 5000 km meine Wartung, damit es nicht so teuer wird, wollte ich mich mal umschauen und auch hier fragen, welche...

  1. #1 Hercooles76, 24.02.2006
    Hercooles76

    Hercooles76 Guest

    Hallo Ihr Focus Fahrer,
    hab in 5000 km meine Wartung, damit es nicht so teuer wird, wollte ich mich mal umschauen und auch hier fragen, welche Bremsscheiben und Beläge ich nehmen soll. Vielleicht habt Ihr ja nen Tip für mich was für eine Marke die günstigste ist. :roll:

    Ford Focus Giha Turnier
    85KW Benziner
    Baujahr 99

    Danke Euch. Gruß Ben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hercooles76, 24.02.2006
    Hercooles76

    Hercooles76 Guest

    Verdammt, vergess immer Buchstaben in dem Titel. Sorry... :oops:
     
  4. #3 burning-love, 24.02.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Solange Du bei 85 KW Leistung bleibst , reichen sicherlich die Original- Bremsen aus. Meiner Meinung nach packen die schon ganz gut zu.

    Um das Bremsverhalten noch zu verbessern, solltest Du auf jeden Fall geschlitzte Scheiben nehmen, eventuell sogar in Kombination mit Löchern.
    Es gibt so viele Hersteller, ich würde jedoch zu Markenqualität raten, z.B. ATE.......
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da die meisten nicht mehr als 70.000km mit einem Bremsensatz schaffen ist hier sicher mit noch billigeren Bremsen am falschen Ende gespart. Denn dort wird meist an der Bremsbelaghärte gespart. Bei Ford gibt es für Alufelgen besonders lackierte Scheiben, die rosten an der Aussenseite nicht so schnell und sieht länger gut aus.
     
  6. #5 Mondeodriver, 25.02.2006
    Mondeodriver

    Mondeodriver Guest

    Hi ich würde auch originale Bremsen nehmen , wegen der Qualität.
    Habe mit den Zubehör Bremsen schon viel scheiße erlebt.
     
Thema:

Bremsen müssen neu, welche Marke nemen ???

Die Seite wird geladen...

Bremsen müssen neu, welche Marke nemen ??? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio

    Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio: Hallo zusammen, ich habe einen Ford Focus 1.4 2004er Baujahr, bei dem das Radio nun den Geist aufgegeben hat. Eingebaut war das 6000cd Radio....
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  3. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  4. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  5. Biete Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU

    Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU: Ich biete meinen Focus zum Verkauf, da ich mir nach 6 Jahren mal was neues gönnen möchte. HU + AU sind bis 04/2019 und der Wagen ist 8 fach...