Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse

Diskutiere Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe bei meinem Focus Mk1 die Bremsen hinten neu gemacht und bin jetzt durch den TÜV gefallen. Beim Wechseln habe ich die...

  1. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Hallo zusammen, ich habe bei meinem Focus Mk1 die Bremsen hinten neu gemacht und bin jetzt durch den TÜV gefallen. Beim Wechseln habe ich die Feststellbremse nicht eingestellt, laut TÜV ungleichmässige Bremswirkung. Wenn ich es richtig gesehen habe war auf der einen Seite gar kein Ausschlag beim Prüfstand. Kann es sein das es am Einstellen der Handbremse liegen kann. Sind die beiden Einstellschrauben unter dem handbremshebel Sack sind?

    Gruß
    Thomas
     
  2. #2 Fordbergkamen, 05.12.2019
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Sorry, wenn jemand ohne Sachkenntnisse an der Bremsanlage rumfummelt habe ich nur ein müdes Kopfschütteln übrig.
    Nach solch einer Reparatur gehört es sich die Funktionsfähigkeit festzustellen. Ohne diese Feststellung das die geflickte Bremse auch bremst fährt man nicht aus der Schrauberbude. Geschweige denn zum TÜV:narr:
     
    Wotschi gefällt das.
  3. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    An dem Tag war der KFZ-Meister nicht anwesend. War vorher auf dem Bremsprüfstand gewesen nach rep. . Nur die Handbremse interessiert mich nicht und daher habe ich vergessen sie zu Prüfen.
     
  4. #4 FocusZetec, 05.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nicht die Handbremsseile mußt du nachstellen, sondern die Bremssättel (das ist ein bekanntes Problem beim Mk1) ...

    dazu die Einstellmutter von den Seilen komplett lösen (ja die oben beim Handbremshebel, es gibt nur eine), sicher gehen das die Hebel am Bremssattel (wo die Seile eingehängt sind) komplett gelöst sind (am Anschlag anliegen), dann ein paar mal kräftig auf das Bremspedal treten und die Handbremse wieder einstellen (mind. 6-7 Zacken). Dann prüfen ob die Handbremse gleichmäßig anzieht.

    Sollte das Gewinde nicht ausreichen damit die Hebel komplett zurückgehen, mußt du das Handbremsseil erneuern.

    Auch solltest du natürlich prüfen ob die Hebel am Sattel nicht fest sind.
     
    Wotschi gefällt das.
  5. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Hallo, du meinst erst die Bremse treten und danach die Schraube wieder festziehen oder garnicht. Ich habe nur gesehen dasder linke Hebel weiter am Anschlag war.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #6 Caprisonne, 05.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Seil am Handbremshebel soweit wie möglich lösen ,
    dann prüfen ob die Ausrückhebel an den Sättel am Anschlag anliegen ,
    wenn nicht prüfen warum die nicht zurück gehen .
    Endweder ist dann das Seil nicht in Ordnung oder der/die Bremssättel .

    Liegen die Hebel am Anschlag an mehrmals die Fußbremse betätigen und dann am Seil die Handbremse wieder einstellen .
     
  7. #7 FocusZetec, 05.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich meine es so wie ich es geschrieben habe ;), erst treten dann festziehen (was mit einstellen gemeint war)

    es müssen beide am Anschlag sein, sonst können sich die Sättel nicht nachstellen, und du hast solche Probleme
     
  8. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Dankeschön
     
  9. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Morgen zusammen, habe jetzt mal nach der Einstellschrauben geguckt. Sie ist fast ganz raus geschraubt, ich denke mal da ist ein Zug hinüber. Ich werde mich mal die Woche dran machen und hoffen das der Bremssattel noch ok ist.
    Was meint Ihr eher die Züge oder eher der Sattel nur so aus Interesse von mir?

    Gruß
    Thomas
     
  10. #10 Caprisonne, 08.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Dann zieh mal wechselseitig an den Hebeln der Bremssättel
    dann sollte man merken ob die ok sind ,
    denn wenn man auf der einen Seite zurück zieht , sollte die andere Seite nach vorn gehen und umgekehrt .
     
  11. #11 FocusZetec, 08.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn das Gewinde schon vor dem Ende ist muss man das Seil wechseln (außer die letzten mm reichen aus damit die Hebel zurückgehen), nur in seltenen Fällen gehen die Sättel kaputt, da brauchst du dir im ersten Moment keine Gedanken machen, aber sicher kann man es erst sagen wenn das Seil gewechselt wurde (ob sie richtig arbeitet)
     
  12. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Da ist leider kaum 1mm zum Schrauben, ich hoffe das ich jetzt auch nach der richtigen Schraube geguckt habe, links neben dem Hebel. Ich werde mal gucken wann eine Hebebühne bei uns in der Woche frei ist. Bei Autod... Bekomme ich die Züge von ATE schon für rund 40 Euro. Ansonsten muss ich es in der Werkstatt machen lassen.

    Gruß
    Thomas
     
  13. #13 FocusZetec, 08.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da gibt es nur eine Schraube, du bist schon richtig. Bei 1mm kann man nichts mehr machen, da hilft dann nur wechseln.
     
  14. #14 Ford-ler, 08.12.2019
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Die Handbremsseile beim Focus Mk1 sind eine bekannte Krankheit, weil diese oft aufgrund eindringendem Wasser nicht mehr richtig gangbar sind. Da hilft nur ein Austausch der Seile.
     
  15. hent1

    hent1 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Kombi Futura
    Was meint Ihr wie lange die Arbeitszeit für das Tauschen der Züge und einstellen der Handbremse benötigt wird?
     
  16. #16 Caprisonne, 08.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Laut Ford braucht man 1,7 Stunden mit Hebebühne.
    Ohne wird es etwas schwieriger .

    Aber mit Trick 17 geht es auch schneller .
     
  17. #17 FocusZetec, 08.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das Handbremsseil bekommt man locker unter 1h gewechselt (ohne Trick17, ohne weitere Probleme) ... ich glaube nicht das die 1,7h zum Focus Mk1 gehören.

    Das einstellen ist eine Sache von 1Minute.
     
  18. #18 Caprisonne, 08.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Steht so in der Arbeitszeitliste .


    Feststellbremse Variante Code Zeit
    12 675 0 (L) Feststellbremsseil aus- und einbauen Focus 1999 (08/1998-12/2004) MUA 1.7 Std
     
  19. #19 FocusZetec, 08.12.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.104
    Zustimmungen:
    816
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ich habe nicht gesagt das du eine falsche Angabe gemacht hast, ich zweifle an der Angabe selber! Oder möchtest du sagen das das realistisch ist? Ford hat eher knappe Angaben zu den Arbeitszeiten, warum soll man in dem Fall so lange Zeit bekommen!
     
  20. #20 Caprisonne, 08.12.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    428
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ich hab die Zeit ja nicht festgelegt , die steht so in derArbeitzzeitliste .
    Problem ist wohl das das Handbremseil hinter den Kraftstoffleitungen durchläuft
    Und das Originalseil mehr oder weniger einteilig ist und man dies dann nicht hinter die Leitungen bekommt
    ohne Trick 17 indem man das Seil am Ausgleich teilt .
     
Thema:

Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse

Die Seite wird geladen...

Bremsen neugemacht und kein TÜV wegen Festellbremse - Ähnliche Themen

  1. Sicherung Bremse fliegt Sofort raus :-(

    Sicherung Bremse fliegt Sofort raus :-(: Hallo Bei meinem MK1 fliegt sofort die Sicherung raus, wenn ich das Bremspedal betätigen tue. Ich hab schon folgendes gemacht - Alle Birnen...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Kontrollleuchte Bremse während Fahrt

    Kontrollleuchte Bremse während Fahrt: Hallo zusammen, bei mir häufen sich gerade die Leuchtenprobleme, aktuell beunruhigt mich folgendes, vielleicht habt ihr einen Tipp für mich, dafür...
  3. Blinken + Bremsen = piepen

    Blinken + Bremsen = piepen: Moin! Ich besitze seit 2 Wochen den connect und bin begeistert. Aber immer wenn ich an der Kreuzung stehe oder langsam drauf zu rollen und dabei...
  4. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Auto rüttelt beim Bremsen

    Auto rüttelt beim Bremsen: Hallo, ich habe erst letztes Frühjahr die Bremsscheiben + Bremsklötze wechseln lassen, aber seit ein paar Wochen rüttelt mein Galaxy beim Bremsen....
  5. Starten und Bremse

    Starten und Bremse: Hallo. Bis jetzt war ich bei allen meinen Automatikautos das so gewoht das man die Bremse treten muss um zu starten. Doch gestern hatte ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden