Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremsen Rattern manchmal?

Diskutiere Bremsen Rattern manchmal? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Dringend wo dran kann es liegen das die Bremsen Rattern. Ist kein dauer zu stand! Hab das Problem schon ein mal im Stadtverkehr und auf der...

  1. #1 98Escort, 07.06.2008
    98Escort

    98Escort Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, 1997, 1,6 16v Zetec
    Dringend wo dran kann es liegen das die Bremsen Rattern.

    Ist kein dauer zu stand! Hab das Problem schon ein mal im Stadtverkehr und auf der Autobahn gehabt. Bremswirkung war voll da. Hab auch schon die Bremsbeläge Kontrolliert sind noch TOP. Hinten weiß ich nicht man kann ja nichts sehen. Beim TÜV war auch alles in ordnung. Hab auch keine Luft in der Leitung. Bloß wenn das auf einmal Laut Rattert beim Bremsen kriegt man schon mal das P in de Augen.

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Kommt dir das Pedal entgegen.
    Hast du abs?
    Hast du zu dem Zeitpunkt stark gebremst wo es aufgetreten ist?

    Wenn das alles zu trifft wir wohl den abs geregelt haben.

    Mfg Koijro
     
  4. #3 Onkel Henry, 07.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Kann es sein, dass du zum ersten Mal eine ABS-Regelung erlebt hast?
     
  5. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Entweder ABS oder aber die Scheiben sind eingelaufen bzw. haben sich verzogen. Beim Escort ja keine Seltenheit.
     
  6. #5 98Escort, 13.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.06.2008
    98Escort

    98Escort Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, 1997, 1,6 16v Zetec
    Mag ja vieleicht sein das Menschen gibt die nicht wissen was Passiert wenn das ABS einsetzt. Da gehöre ich aber nicht zu. :nene2:

    Da bin ich aber jetzt ein bißchen beleidigt.;)

    Wie sich das bemerkbar macht weiß ich. Das war auf jeden fall nicht das ABS.
    Das setzt nur ein wenn man voll drauf latscht. Mein Problem ist bei ner normalen Bremsung aufgetreten.

    Bei leichtem Druck aufs Pedal.

    Wie verzogen!? Soll heisen neu Bremscheiben!?
    Dann müsste das Rattern doch dauer haft auf treten?

    Das war ja nur die 2 mal wo das Passiert ist seit dem noch nicht wieder!
     
  7. #6 Onkel Henry, 13.06.2008
    Onkel Henry

    Onkel Henry Windabweiser

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Scorpio 24V Bj 10/95
    Da musst du gar nich beleidigt sein. Hier treffen schließlich Leute mit ganz unterschiedlichen Vorbildungen und Neigungen aufeinander. Da wir uns ja nicht näher kennen, finde ich meinen Faux-pas aus genannten Gründen verzeihlich.

    BTT:
    Das ABS kann auch bei normaler Bremsung einsetzen, wenn du mit einem Rad durch ein Schlagloch fährst. das ruft nämlich ebenfalls einen Drehzahlunterschied hervor, der das ABS ansprechen lässt.

    Nach deinem Einwand sollten wir allerdings systematisch auch andere Fehlerquellen betrachten.
    Du hast erklärt, der Fehler trete sporadisch auf. Daraus lassen sich zwei verschiedene Handlungsstränge bestimmen.

    1.
    Das Phänomen tritt zwar sporadisch auf, aber zuerst leicht und dann immer stärker. Hier hat die Bremsscheibe vermutlich einen Schlag. Den solltest du mit einer Messuhr bestimmen. Er sollte nicht mehr als acht Hundertstel betragen. Wenn es mehr ist hast du zwei Optionen.
    Bei der ersten ist die Scheibe schon relativ alt und abgenutzt (Stärke messen und mit Mindestdicke vergleichen). Dann bleibt hier nur der Austausch.
    Bei der zweiten Variante ist die Scheibendicke noch nahe dem Neuwert. Dann kann man sie abdrehen, was durchaus empfehlenswert ist, denn solche Bremsscheiben unterliegen anschliessend im Normalbetrieb kaum noch dem Wärmeverzug.

    2.
    Das Phänomen erscheint schlagartig und verschwindet auch genauso schnell. Oft beschränkt es sich auf einen bestimmten Geschwindigkeitsbereich und es kann daneben auch unabhängig vom Bremsen zu Lenkradflattern kommen oder zu erhöhter Spurrillenempfindlichkeit.
    Hier liegt meist ein Defekt des Kugelkopfs im Querlenker vor. Dieser ist in einer Kugelpfanne gelagert und durch Abnutzung stellt sich ein erhöhtes Spiel zwischen beiden Bauteilen ein. Dadurch wird das Rad nicht mehr sauber geführt und kann in Schwingung geraten.

    Abweichend von diesen beiden Möglichkeiten kann (in wirklich sehr) seltenen Fällen auch ein klemmender Bremssattel oder klemmende Trommelbremsbeläge zu Hitzemarken auf der Bremsscheibe oder in der Trommel führen, die vor allem bei warmer Bremse zu sogenanntem Rubbeln führen, aufgrund unterschiedlicher Reibwerte zwischen den Hitzemarken und dem Rest der Bremsflächen.

    Ich hoffe das hilft.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ploetsch10, 13.06.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Solche Beiträge bräuchte das Forum in vermehrter Anzahl..... !!! :top1:

    mfg

    Ploetsch10
     
  10. #8 98Escort, 24.06.2008
    98Escort

    98Escort Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, 1997, 1,6 16v Zetec
    Mein Rechten Querlenker Lager waren durch. Gehe mal davon aus das es davon kamm. Danke für die sehr ausfürliche Antwort.
     
Thema:

Bremsen Rattern manchmal?

Die Seite wird geladen...

Bremsen Rattern manchmal? - Ähnliche Themen

  1. motor geht manchmal aus Grand C-Max 1,6

    motor geht manchmal aus Grand C-Max 1,6: Hallo zusammen ich bin neu hier im Forum ich habe einen Grand c max bj. 2011 1,6 92kW Ich habe das Problem das mein c max ab und zu mal ausgeht...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  5. Verölte Bremsen Hinterachse

    Verölte Bremsen Hinterachse: Moin, ich habe mal eine technische Frage. Ich fahre einen P7b Bj.70 der noch recht gut in Schuss ist. Ich habe im letzten Jahr beide hinteren...