Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Bremsen scharben/ ABS

Diskutiere Bremsen scharben/ ABS im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe ein sehr verwirrendes Problem! Seit letzter Woche merke ich, dass beim Bremsen unter 40-50 kmh ein stark schabendes, bzw....

  1. FofoNa

    FofoNa Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 TDDI
    Baujahr 1999
    Hallo, ich habe ein sehr verwirrendes Problem!
    Seit letzter Woche merke ich, dass beim Bremsen unter 40-50 kmh ein stark schabendes, bzw. schleifendes Geräusch und ein leichtes vibrieren bzw pumpen am Pedal. (Komisch: das tritt Ausschließlich unter 40-50 kmh auf!)
    Zuerst, dachte ich es wären die Scheiben+ Beläge, also habe ich die neu bestellt (werde sie selber einbauen).
    Doch heute ist mir beim Fahren unter 50 kmh ein leicht klackerndes Geräusch aufgefallen. Also habe ich kurzerhand die Sicherungen vom ABS ausgesteckt und das Geräusch und das pumpen war Weg...

    Hat jemand von euch eine Ahnung was da kaputt sein könnte??

    mfg
    FofoNa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordmann, 06.05.2013
    Nordmann

    Nordmann Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1,1er - der Einfache ;-)
    Bj. 93
    Schau dir doch erstmal die Bremse vorne genau an, bevor du bestellst und den ABS-Ring + Sensor nicht vergessen. Hatte mal Jemanden der hat seine Bremsen bis auf's Zahnfleisch (wie man in Mechaniker-Kreisen sagt) runtergefahren. Dat rubbelt und schabt natürlich deutlich. Nur hat dabei der Metallabrieb also die Metallspäne sich auf den Sensor gesetzt der dann falsche Werte an das ABS-Modul / Block geliefert hat. Ein Anderer hatte wohl ständig nee Mickey Mouse auf'm Kopp (Hörschützer) so dass die Bremse so extrem heiß und fertig war (Metall auf Metall...) und nix angeblich gehört, dass der ABS-Ring gebbrochen und verdaddelt war. ... Also kiek erst mal nach FoFNa!
     
  4. #3 Meikel_K, 07.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und zwar vorne und hinten. Wenn das Geräusch und die Störungen im Pedal vom ABS-Modul kommen und bei gezogener Sicherung Ruhe ist, kann genausogut die hintere Bremse die Ursache sein.

    Bei den im Radlager integrierten magnetischen Encoderringen des Focus sind allerdings direkte Störungen am Sensor eher unwahrscheinlich, das kam früher mit den Zahnscheiben eher vor.
     
Thema:

Bremsen scharben/ ABS

Die Seite wird geladen...

Bremsen scharben/ ABS - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  2. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  3. Motor geht aus und an ABS und Handbremsleuchte geht an!

    Motor geht aus und an ABS und Handbremsleuchte geht an!: Guten Tag zusammen [IMG] Auto: Ford Focus Turnier MK1 2002 1,6l Benzin 100PS Habe seit kurzem das Problem das Häufig nach dem Links Lenken...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...
  5. Bremse hinten

    Bremse hinten: Bremse hinten links wird warm, was könnte das sein? Danke schon mal