Bremsen schon nach nem halben Jahr fällig (Autohaus)

Diskutiere Bremsen schon nach nem halben Jahr fällig (Autohaus) im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, heute morgen war der ADAC bei mir wegen ner Reifenpanne der mich darauf hinwies das meine Bremsen hinten inkl. Scheiben mal dran...

  1. #1 SaschaG, 28.05.2011
    SaschaG

    SaschaG Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    heute morgen war der ADAC bei mir wegen ner Reifenpanne der mich darauf hinwies das meine Bremsen hinten inkl. Scheiben mal dran wären.

    Ich hab meinen Focus seit knapp nem halben Jahr (von nem Autohaus) und schon liegt was an?! Mir ist klar das das Verschleiß ist, aber verkauft nen ordentliches Autohaus sowas? Bin etwas enttäuscht. Oder denke ich total bekloppt?!

    Grüße
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Da Bremsscheiben und Beläge Verschleißteile sind hast Du halt Pech gehabt.
    Wie alt ist das Auto denn?

    Kein Händler tauscht alle Verschleißteile nur damit der Gebrauchte wieder wie neu ist.
     
  4. #3 djthomas, 28.05.2011
    djthomas

    djthomas Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA03 1.6 16V
    Naja wieviel KM bist du denn in dem halben jahr draufgefahren?

    Kommt natürlich auch drauf an ob man viel stadt fährt oder nicht....

    Und Bremsklötze hinten kosten höchstens 20€ und dann noch 30€ für die Kaffekasse und fertig ist die sache...

    Und wer bisschen technisch versiert ist der kann das auch selber machen.
     
  5. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0

    heh das will ich sehen das dir eine werkstatt die hinteren fürn fufi mit material wechselt ^^

    scheibe+belege mit wechsel biste schon bei 150-200€ dabei...
     
  6. #5 Mr. Binford, 28.05.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Gekauft wie gesehen, heißt es doch so schön. Keiner ist verpflichtet Verschleißteile vor dem Kauf zu erneuern. Daher ja Gebrauchtwagen.
     
  7. #6 BrezZZz, 28.05.2011
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Ich stimme da Mr. Binford zu.
    außerdem is es abhängig von Strecke und Fahrweise
    und auch Qualität der Bremsklötz.
     
  8. #7 vanguardboy, 28.05.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Deswegen sollte man vor dem Kauf die Bremsen prüfen, damit der Händler die aufseine kosten nochmal wechselt ;) .
     
  9. #8 Hellracer, 28.05.2011
    Hellracer

    Hellracer Guest

    Hi,
    Also ich würde mal sagen das 1. nur weil der nette adac-mann es sagt die bremsen völlig fertig sind. wahrscheinlich haste da noch 5-6tsd. kilometer wenn man dann noch en halbes jahr dabei rechnet sind die bremsen warscheinlich noch gut 40-50% gehabt. und ich kenne kein autohaus was da Geld zum Fenster rausschmeißen würde. wie siehts denn bei dir mim tüv aus, der hätte dann ja ggf. auch schon nen hinweiß schreiben können.
     
  10. #9 vanguardboy, 28.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Stimmt, Ford meinte bei mir auch, Also bei 100tkm müssten Spätestens die Bremsen gemacht werden.. was war.. erst nach 120tkm waren sie fertig und selbst da war noch bisschen spiel drinne.
     
  11. #10 djthomas, 28.05.2011
    djthomas

    djthomas Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA03 1.6 16V
    Naja dann bist du bei der Falschen werkstatt ich hab in meiner Werkstatt die Kupplung Wechseln lassen mit Ausrücklager und Getriebeöl für Komplett 400€.

    Große Inspektion mit Klimaservice hab ich 250€ Bezahlt und hab sogar 1 Liter 5W30 geschenkt bekommen.

    Oder Querlenkerlager wechsel (Opel wollte mit Material 250€) dort wo ich es dann machen hab lassen 65€ Mit Material und Rechnung.

    Kommt alles auf die Werkstatt an und ob man mit dem Chef dort reden kann oder nicht!

    Auserdem Hab ich oben nur von den belegen gesprochen und nicht von beläge und scheiben.
     
  12. #11 SaschaG, 29.05.2011
    SaschaG

    SaschaG Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich werde das nochmal checken lassen inner Werkstatt ob sie denn wirklich schon so "matschig" sind.

    Das das Autohaus nicht alle Verschleißteile austauscht, nur weil sie nicht mehr jahrelang halten sehe ich ein. War im ersten Moment etwas sehr überrascht, was sich leicht auf meine Laune ausgewirkt hat. ;)

    Bin jetzt ca. 5 tkm gefahren gemischt, aber mehr innerorts.

    Original Fordteile hab ich für 100€ je Achse gesehen (jeweils Scheiben + Beläge).
    Material wären also für alle beide Achsen zusammen 200 € ... wechseln krieg ich denk ich selbst hin.
     
  13. #12 spongebomber, 29.05.2011
    spongebomber

    spongebomber Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '95 1.4
    mit den bremsen ist es so eine Sache, grade wenn es die Serienmäßigen sind... Wenn man zum Beispiel öfters mal richtig auf den Anker steigt, bspw. Autobahn etc geht das schon ziemlich schnell... denn ist natürlich noch entscheident ob man vernünftiges material verwendet hat oder das aus ebay was bei billigste gebote ganz oben steht... aber wenn du sagst in nem halben jahr sind die austauschreif denn hatten die beim kauf aber auch keine 100% mehr ;)
     
  14. Cosmos

    Cosmos Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0

    Wenn du freunde in deiner hobby-werkstatt hast ist das gut für dich aber bezieh das nicht für die allgemeinheit ;)

    belege kosten definitiv keine 20€!
     
  15. #14 tradorus, 29.05.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    Bremsen sind keine Spielerei und dienen der Sicherheit für Mensch und Auto.
    Wenn du dich also nicht zu 110% damit auskennst solltest du die Finger davon lassen und lieber für nen 50er die Belege machen lassen.



    LG Martin
     
  16. #15 HeRo11k3, 29.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Aber auch nicht viel mehr:

    http://www.autoteile-guenstig.de/index.php?ArtnrDet=13&Anbieter=127ATG

    Und wenn man 30 EUR ausgibt, bekommt man welche, mit denen ich schon auf drei Autos gute Erfahrungen gemacht hab:

    http://www.autoteile-guenstig.de/index.php?ArtnrDet=7&Anbieter=127

    Für einen Golf II kosten sie auch tatsächlich unter 20 EUR, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    MfG, HeRo
     
  17. #16 jason_87, 29.05.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Beläge kosten nich die Welt, das stimmt. Beim Focus Mk1 zahle ich (aber mit Prozenten) knapp 25€, was ein sehr guter Kurs ist für Originalteile.
    Aber 20€ + Kaffeekassengeld in einer "normalen" Werkstatt?!, das zeig mir mal bitte. Auch das mit dem "Chef" reden, zu 100% NICHT! Dann kann ja jeder ankommen und da groß rumreden. Die müssen schließlich auch ihr Geld machen und alles am laufen halten. Meistens habe ich Glück und muss bei Kundenfahrzeugen die Beläge wechseln, obwohl die noch 5-6mm drauf haben, die pack ich mir zur Seite und bau sie bei mir ein. Aber auch nur wenns nötig ist. :D
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 spongebomber, 29.05.2011
    spongebomber

    spongebomber Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '95 1.4
    Wieso fahrt ihr ihn denn alle so an wegen den 20 Euro... darauf sollte man nicht so rumreiten... Ich hab nach der Arbeit eine Woche lang folgendes gewechselt:
    Thermostat,Wasserpumpe, Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung, Zahnriehmen, Keilriehmen, Hydros, Kühlerkupplung für 250 euro...
    Man muss nur billig einkaufen, und manchmal ergeben sich ja solch zufälle...
    Denn als mein Werkstattmeister gesehen hat das ich wie verzweifelt vor meiner Krücke stand hat er mir auch geholfen... ^.^ Allerdings war das auch ein anderes Auto - Nicht der Escort.
     
  20. #18 fordracer82, 30.05.2011
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Fahr doch bitte in das Autohaus wo du ihn gekauft hast, lass das checken und dann einigst du dich mit dem Händler mindestens auf 50:50 Kostenteilung. Ich denke mit ein wenig Diplomatie bekommst du das hin. Der Händler will dich und deine Bekannten und Freunde ja auch nicht als Kunden verlieren. ;):top1:
     
Thema:

Bremsen schon nach nem halben Jahr fällig (Autohaus)

Die Seite wird geladen...

Bremsen schon nach nem halben Jahr fällig (Autohaus) - Ähnliche Themen

  1. Bremsen machen Geräusche wenn warm

    Bremsen machen Geräusche wenn warm: Ich habe ein Problem mit den Bremsen und zwar, machen die Bremsen Geräusche wenn man z.B. im Kreisverkehr fährt und halt etwas lenkt. Die...
  2. Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.

    Schönen Guten Tag sagt der Neue mit dem Alten.: Der wagen hat vermutlich ein Öldruckproblem, denn bei der Kraftstoffpumpe saut es Öl aus dem Motorblock obwohl ich den dichtenden O-Ring...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremse vorne schleift

    Bremse vorne schleift: Hallo Gemeinde. Ich brauch dringend hilfe. Bei meinem Mondeo mk3, schleift die Bremse vorne. Allerdings nur wenn: es warm ist (so 27° und mehr)...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Bremsen und Reifen

    Bremsen und Reifen: Hallo an alle. Haben den Ford Grand Tourneo Connect, Langer Radstand, BJ 2015, 1,6 Ecoboost 150PS Automatik Wir hatten jetzt die 40.000 Inspektion...
  5. bremsen-wummern

    bremsen-wummern: bitte erst komplett lesen. hallo, das thema wurde zwar schon angesprochen aber es ist wohl nicht dabei rum gekommen oder passte nicht zu mein...