Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Bremsen und TÜV

Diskutiere Bremsen und TÜV im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, vor dem großen Datenbankausfall hatte ich schon mal berichtet, daß ich mit meinem Fiesta 4 durch den TÜV gefallen bin, einmal wegen...

  1. #1 Grabowski2000, 09.05.2009
    Grabowski2000

    Grabowski2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vor dem großen Datenbankausfall hatte ich schon mal berichtet, daß ich mit
    meinem Fiesta 4 durch den TÜV gefallen bin, einmal wegen Leuchtweitenregulierung, dann nochmal wegen schlechter Bremsen.
    Das mit der LWR habe ich mit meinem Kumpel geregelt, bei den Bremsen
    mußte ich neue Bremsscheiben und neue Beläge montieren. Hat soweit auch
    geklappt, hätte noch besser geklappt, wenn ich einen 7er Inbus gehabt hätte.
    War gestern beim TÜV, gerade noch mal gutgegangen!
    Jetzt das neue Problem mit den Bremsen: links und rechts zieht unterschiedlich! 240:190.
    Woran kann das liegen?
    Die Bremskolben sind freigängig, soweit ich das beurteilen kann, muß mal die
    ganze Anlage entlüftet werden?
    Wenn einer was weiß, bitte mal schreiben, ich bin für jeden Tipp offen.

    Gruß Grabowski2000
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 09.05.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hi , ist mir neu , daß man wegen defekter Leuchtweitenregulierung durchn TÜV sausen kann . Steht allenfalls als geringer Mangel drin ( war bei meinem Mondi so )
     
  4. #3 Grabowski2000, 09.05.2009
    Grabowski2000

    Grabowski2000 Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, war wohl etwas unklar ausgedrückt: einmal durchgefallen wegen defekter Bremsen, dazu kam noch die Sache mit der LWR, also nicht so wie Du vermutest, nur wegen LWR.
     
Thema:

Bremsen und TÜV

Die Seite wird geladen...

Bremsen und TÜV - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  2. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Koppelstangen und TÜV?

    Koppelstangen und TÜV?: Hallo, sind Koppelstangen eigentlich auch von anderen Herstellern zulässig. Oder beanstandet der TÜV wenn man andere verbaut hat? Bei Motorrad...