Bremsen von eBay

Diskutiere Bremsen von eBay im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo und guten Morgen, ich hab mal eine Frage, hab Ihr schon mal mit Bremsen von eBay erfahrungen gemacht? Ueber eure Erfahrungsberichte bin...

  1. #1 jackschmidt54, 10.01.2008
    jackschmidt54

    jackschmidt54 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST 220 Bj.2006 3,0 Liter;
    Kuga 4x4 TDCI Bj.20
  2. #2 stephan_m85, 10.01.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Meine ehrliche Meinung ist das du du lieber beim Fachhändler 50€ mehr auf den Tisch legst! Dann bist du immerhin auf der Sicheren Seite! ;)
     
  3. #3 Mr. Binford, 10.01.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    gerade beim nem ST220....da sollte man doch nicht gerade an den Bremsen sparen

    sehe grad ist ja fürn Focus....naja ich würde keienn Bremsscheiben etc. bei eBAy kaufen, das bisschen Geld, steckts ja nie drin, wie die qualität ist.
    Sowas bei eBay kaufen würde ich höchstens bei nem Auto, wos wirklich auf jeden 10er ankommt
     
  4. #4 schreckman, 10.01.2008
    schreckman

    schreckman Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 18 CVT Bj. 2006
    Hallo,

    vor einigen Jahren habe ich um Kosten zu sparen Bremsscheiben aus dem Zubehörhandel an meinen E-Kadett bei einer fachlich sehr kompetenten freien Werkstatt montieren lassen. Nach nur ca. 200 km Bremsrattern, dass es dir das Lenkrad fast aus der Hand gerissen hat, ohne Übertreibung. Ich wieder in die Werkstatt, Fahrzeug vorgeführt, Bremsscheiben verzogen, auf Garantie ersetzt, natürlich wieder durch Scheiben aus dem Zubehörhandel. Diese Scheiben ließen sich ca. 250 km bremsen, danach wieder Verzug. Ich hatte die Bremsen wie rohe Eier behandelt, keine Vollbremsung, nichts.

    Schweren Herzen bin ich dann zum Opel-Händler, die Zubehörscheiben ausbauen lassen und die teureren Original-Opel Scheiben montieren lassen.

    Die Bremsscheiben hielten danach ohne Beanstandung fast 80 Tsd. Kilometer.

    Mein Fazit: Bei der Bremsanlage nur Original-Teile, denn wenn man billig kauft, kauft man oft 2-mal, ich sogar dreimal.

    Nach dem Opel hatte ich 10 Jahre einen 850 Volvo, auch nur die sündhaft teuren Original-E-Teile gekauft, aber dafür nie eine Reklamation. Qualität hat nach wie vor seinen Preis. So werde ich es definitiv auch bei meinem neuen gebrauchten C-Max halten.

    Chris


    PS: Ich arbeite bei keinem Vertragshändler..............
     
  5. #5 Gsxr 1100, 10.01.2008
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo
    Also Ich als Mopedfahrer würde sagen es gibt Sachen da spart man nicht ,Bremsen und Reifen .Ich habe mal son Bericht gesehen mit Billigkrempel(Plagiate) aus China da währe Ich mehr als vorsichtig.
    Ich machs jedenfalls nicht.
    Gruß
     
  6. #6 stephan_m85, 10.01.2008
    stephan_m85

    stephan_m85 Havana-Vernichter

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Sport
    Hab ich übrigens auch mal gesehen! Da fingen die Bremsen nach kurzer Zeit an Lichterloh zu brennen :)
     
  7. #7 black beast, 10.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    alternativ zu den teilen aus den auktionshaus kann man evtl noch auf E-teile von einem techn.handelshaus (nicht A**) zurückgreifen
    erstausrüsterqualität nur ohne firmenlogo des herstellers wie z.b. Ate denk ich kann man ohne probleme verbauen und man spart immer noch gegenüber den oftmals hohen preise beim FFH
     
  8. #8 Mondeo-Driver, 11.01.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Mein Mondi hat Scheibenbremsen hinten , könnte man da denn billige Ebay-Bremsen einbauen ? Der meiste Bremsdruck geht ja eh vorne hin , hinten ist der Bremsdruck ja schwächer . Vorne sind übrigens die "guten" von Ahdehuh verbaut ...
     
  9. #9 Schnullermannsheinz, 11.01.2008
    Schnullermannsheinz

    Schnullermannsheinz Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2006er S-Max
    Meine Bremse ist auch von Ebay.Also ich habe absolut keine Probleme damit...Hab vor 2 Jahren vorne und hinten komplett alles neu gemacht...20.000KM später immer noch keine Probleme.Kommt drauf an was man für ne qualität erwischt.Billig heißt nicht zwangsläufig auch schlechte qualität.Also ich bin jedenfalls zufrieden und würde mir jederzeit wieder welche kaufen...
     
Thema:

Bremsen von eBay

Die Seite wird geladen...

Bremsen von eBay - Ähnliche Themen

  1. Bremsen heulen nach Wechsel

    Bremsen heulen nach Wechsel: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meinem Kuga. Gestern haben wir die Bremsen an unserem Kuga (2.0TDCI, 67Tkm) vorne und...
  2. Please HELP ! Bremse gibt Geräusch von sich. Youtube Video

    Please HELP ! Bremse gibt Geräusch von sich. Youtube Video: Hallo. Beim treten des Bremspedals macht es folgendes Geräusch (Youtube Video). Kann das jemand identifizieren? [MEDIA]
  3. Bremse vorne fällt sporadisch aus...

    Bremse vorne fällt sporadisch aus...: Hallo Leute, ich bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines Maverick V6 Bj2003. Ich habe allerdings gestern ein gravierendes Problem festgestellt:...
  4. Bremsen Problem

    Bremsen Problem: Servus miteinander :freuen1: Folgendes Problem zu meinen Focus Turnier Bj 2014 1.0 125 PS !! Vor kurzem habe ich die Sommerreifen drauf, mit den...
  5. KA RU8, wann Bremsen fällig?

    KA RU8, wann Bremsen fällig?: Hallo, ich habe im Oktober einen KA gekauft, BJ2010, Rentnerfahrzeug mit erst 27.000 Km. Die Winterreifen waren schon drauf, die Sommerreifen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden