Bremsen

Diskutiere Bremsen im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich habe ein großes Problem mit meine Bremsen. Als ich den Mondeo letztes Jahr gekauft habe, fiel mir auf das beim Bremsen bei höhere...

  1. Spucki

    Spucki Guest

    Hallo, ich habe ein großes Problem mit meine Bremsen.
    Als ich den Mondeo letztes Jahr gekauft habe, fiel mir auf
    das beim Bremsen bei höhere Geschwindigkeit das Lenkrad schlägt.
    Dann kaufte ich mir bei EBay neue Bremsscheiben mit Klötze für
    60 Euro und machte mich an die Arbeit sie zu montieren. Nach einer
    Einfahrzeit von 300 km fing das Lenkrad wieder an zu schlagen.
    Dann habe ich nochmal im Zubehör alles neu gekauft, wieder montiert
    4000 km gefahren und es schlägt wieder.
    Hat einer von euch auch solche Erfahrung damit gemacht?
    Gruß an alle Spucki.
     
  2. #2 Warrior, 08.11.2007
    Warrior

    Warrior Driver

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220
    Wow. Das hab ich bis jetzt nur einmal gehört und das bei einen Skoda Octavia 1.
    Sorry, Problem nie gelöst, der Betreffende hat den Wagen dann wieder verkauft.

    Bist du dir denn auch vollkommen sicher das das Problem an den Bremsen zu suchen ist?
    Hast du mal darauf geachtet ob die Scheiben und Steine die du gekauft hast in Erstausrüster-Qualität waren?
     
  3. #3 Fordbergkamen, 08.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,
    dann kauf doch mal Original Teile.
    Und dann kommt natürlich die Frage nach deinem Bremsverhalten....
    Schlagende Scheiben bekommt man in der Regel durch heißgefahrende Bremsen.
    Fehler bei der Montage können auch möglich sein, ebenso wie ein übertriebenes Anziehen der Räder.
    MfG
    Dirk
     
  4. #4 Spucki, 08.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2007
    Spucki

    Spucki Guest

    Der Händler sagt das Matrial ist ok,obwohl ich ihm die Probleme erzählt habe.

    Ich habe Sauber gearbeitet,und die Originalen von Motocraft kann man nicht bezahlen.
     
  5. #5 Fordbergkamen, 08.11.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    29
    Hast du etwas anderes erwartet? Selbst wenn er dir Schrott verkauft hat (will ich hier garnicht unterstellen) ist es in seinen Augen Top Ware.

    Aber wie oft willst du noch Zubehör verbauen um festzustellen das es nichts taugt? 2x hast du schon "günstig" gekauft, viel Ersparnis bleibt da nicht mehr.

    MfG
    Dirk
     
  6. Spucki

    Spucki Guest

    Habe von einem anderen gehört,das er mit Motocraft auch Probleme hatte.
     
  7. #7 Carcasse, 08.11.2007
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hi,
    bei Toyota sagte man mir einmal, dass sich die Bremsscheiben verziehen können, wenn man mit heißen Bremsen (z. Bsp. an der Ampel) steht und das Auto mit dem Fuß auf dem Pedal hält.

    Die Scheibe würde an der Stelle der Klötzer langsamer abkühlen und sich dann verziehen. Man solle das Auto mit der Handbremse halten.

    Glaube nicht, dass es was mit Orginalteilen oder so zu tun hat.

    Grüße Carcasse
     
  8. Spucki

    Spucki Guest

    Ja,ich habe immer drauf geachtet das ich an der Ampel nicht auf die Bremse stehe.
    Mein Schwager hatte auch einen Mondeo gehabt,und hatte keine Probleme mit den Bremsen
    aber mit der Kopfdichtung.

    Gruß Spucki.
     
  9. #9 Carcasse, 08.11.2007
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    und wenn du damit lebst:):)?
    musst ja nicht rasen...im Winter soll man ja eh langsam fahren...
    ab März/April 2008 kannste wieder auf 2 Rädern :top1:düsen...

    Wenn ich dran denke frage ich morgen mal in meiner Firma.
     
  10. #10 Focusman, 08.11.2007
    Focusman

    Focusman Forum Profi

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    68 Mustang V8 289 C-Code Hardtop Coupe
    Merced
    Tipp:Bremsscheiben abdrehen, wir haben Früher im Ford-Autohaus eine kleine Spezielle Bremsscheiben-Drehbank gehabt. 2 - 3 Zehntel abgedreht ,sind dann wie neu , schlagen nicht mehr und halten ewig.(Vorausgesetzt das Grundmaß ist vorhanden und es ist noch Material da zum bearbeiten)
     
  11. #11 Warrior, 09.11.2007
    Warrior

    Warrior Driver

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST220
    Hast du den Scheibenschlag schon mal messen lassen???
    Das geht nämlich auch. Das wurde mal bei meinem alten Mondeo Baujahr 99 beim Fordhändler gemacht. Wo ich, nachdem ich neue Bremsen eingebaut bekommen hatte, mal den Verdacht auf Scheibenschlag hatte. Danach stellte sich raus das das Schlagen des Lenkrades nicht von den Bremsen kommt sondern von den Querlenkern. Auf beiden Seiten waren die Buchsen ausgeschlagen gewesen.
     
  12. #12 Spucki, 09.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2007
    Spucki

    Spucki Guest

    Nein,aber die Querlenker werde ich mal prüfen wenns trocken ist.
    Wenn Querlenker gut ist,lasse ich die Bremsscheiben von meinem
    Kollegen abdrehen.

    Gruß Spucki.
     
Thema:

Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus

    Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus: Hi Leute, meine Bremsen-Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus. Also die Lampe neben dem Tacho, welche auch leuchtet, wenn man...
  2. Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment

    Ford Ka RU8 bremse vorne Drehmoment: Hallo liebe community, Ich bin neu hier im forum und ich hätte eine frage bezüglich der vorderen bremse eines ford ka ru8 1.2 benziner baujahr...
  3. Bremse vorne Abdeckblech Spritzblech Anker

    Bremse vorne Abdeckblech Spritzblech Anker: Gruss an alle im Maverick Forum Leider werden die Mavericks von Jahr zu Jahr weniger - immer wieder sehe ich Prachtsexemplare am nahen...
  4. C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen

    C-Max S (DM2) Frage zu den Bremsen: Hallo, ich habe mir anfang des Jahres einen gebrauchten C-Max S (DM2) gekauft und bei dem sind die Bremsen nun runter. Bei der online suche nach...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsen(Pedal) quietschen

    Bremsen(Pedal) quietschen: Ist jetzt blöde zu beschreiben das Ganze, aber ich versuche es mal. Vorab zum Auto: 1.4er 97PS, Bj.2009. Wenn das Bremspedal losgelassen wird...