Bremsen?

Diskutiere Bremsen? im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo nachdem im september die Kupplung versagte,ist mittlerweile eine neue drin,sind es jetzt die bremsen.Komme vorhin vom Arzt,und plötzlich...

  1. #1 bea2368, 24.11.2011
    bea2368

    bea2368 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo kombi 99
    Hallo nachdem im september die Kupplung versagte,ist mittlerweile eine neue drin,sind es jetzt die bremsen.Komme vorhin vom Arzt,und plötzlich leuchtet während der Fahrt eine rote Warnleuchte auf die eigentlich bisher nur leuchtete wenn ich die Handbremse anzog.Bremsen packten auch nicht mehr richtig.Zuhause angekommen,ins schlaue Buch geguckt und rausgefunden das das auch die Warnleuchte ist wenn Bremsflüssigkeit fehlt.2 Stunden später ist jetzt alles nass unterm Auto.Was ist das? Sind die Bremsschläuche abgegangen oder?Was soll ich jetzt machen! Und wie teuer wird das schon wieder.Das ich heute nicht mehr damit fahren kann ist sicher.Bitte um schnelle Antworten.Bea:rasend:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik Heinze, 24.11.2011
    Dominik Heinze

    Dominik Heinze Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998 2,5 V6 24V
    Hallo Bea.

    Rein definitiv verlierst dein Auto Bremsflüssigkeit. Auf jeden Fall stehen lassen, keinen Meter mehr fahren, auch nicht in die Werkstadt. Ruf ein Abschleppunternehmen, (auch der ADAC) wird dir die Bremse nicht reparieren. Was nun genau kaputt ist kann ich dir nicht sagen. Keinen Meter mehr fahren.:nene2::nene2::nene2:

    Lg. Dominik
     
  4. #3 bea2368, 24.11.2011
    bea2368

    bea2368 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo kombi 99
    :gruebel:So ein Mist
     
  5. #4 Meikel_K, 24.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.235
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Du hast wohl eine Leckage in einem Bremskreis, und der Pedalweg ist deshalb bedeutend länger geworden. Nun ist nur noch eine vordere Bremse und die gegenüberliegende hintere Bremse betriebsbereit. Die Bremsenlampe geht an, weil der Füllstand im Vorratsbehälter abgesunken ist.

    Wenn es hinten unter dem Auto nass ist, ist eine verrostete und schließlich geplatzte Bremsleitung im Bereich des Tanks am wahrscheinlichsten (fiese Stelle beim Kombi). Lass das Auto am besten von Deiner Werkstatt abholen.
     
  6. #5 Dominik Heinze, 24.11.2011
    Dominik Heinze

    Dominik Heinze Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998 2,5 V6 24V
    Hallo Bea

    Bist du im ADAC??.............Auf jeden Fall Werkstatt aufsuchen. Deine Bremsen müssen dann auch entlüftet werden. Das ist alles nicht so einfach. Und an Bremsen und Leckung, geht kein Abschleppunternehmen dran. Das ist verboten. Ich hab mal eine lange Zeit beim ADAC gearbeitet Daher weis ich das. Trotzdem viel Spass.:boesegrinsen::boesegrinsen:
     
  7. #6 bea2368, 24.11.2011
    bea2368

    bea2368 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo kombi 99
    :gruebel:Und was ist wenn vorne unterm auto nass ist
     
  8. #7 Dominik Heinze, 24.11.2011
    Dominik Heinze

    Dominik Heinze Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998 2,5 V6 24V
    Bremsleitung porös.................Oder der Bremskraftverstärker ist defekt. Das kann vieles sein .
     
  9. #8 bea2368, 24.11.2011
    bea2368

    bea2368 Neuling

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo kombi 99
    :lol: Den spass werd ich haben,wahrscheinlich mit der Rechnung.Auto ist schon in der Werkstatt.Vielen Dank nochmal für die schnelle Antwort.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ~phoeny~, 24.11.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Naja ich an deiner Stelle wäre froh das du es früh genug gesehen hast... Stell Dir vor die bremsleitung wäre Dir auf der Autobahngeplatzt.... Mir hat's mal ne bremsscheibe zerrissen auf der autobahn.... Is nich witzig....
     
  12. #10 Dominik Heinze, 24.11.2011
    Dominik Heinze

    Dominik Heinze Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1998 2,5 V6 24V
    Kein Problem ;)

    Ganz so teuer wird das sicher nicht. :tuntig:
     
Thema:

Bremsen?

Die Seite wird geladen...

Bremsen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  2. Bremse umrüsten...

    Bremse umrüsten...: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich würde gerne in unseren Ka die innenbelüfteten Bremsscheiben verbauen... Weiß jemand, ob es...
  3. Bremse hinten

    Bremse hinten: Bremse hinten links wird warm, was könnte das sein? Danke schon mal
  4. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  5. Probleme mit der Bremse

    Probleme mit der Bremse: Hallo, ich hoffe jemand hat vielleicht einen Rat, oder sogar eine Lösung für mein Problem. Da ich damit schon seit November letzten Jahres am...