Bremsenproblem hinten links

Diskutiere Bremsenproblem hinten links im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; :cry: Mein 2001 Mondeo Turnier 2.0 DI bringt mich langsam zum verzweifeln. Jedes halbe Jahr habe ich Pobleme mit der Bemsanlage hinten links. Wenn...

  1. #1 Hardranger, 01.05.2005
    Hardranger

    Hardranger Guest

    :cry: Mein 2001 Mondeo Turnier 2.0 DI bringt mich langsam zum verzweifeln. Jedes halbe Jahr habe ich Pobleme mit der Bemsanlage hinten links. Wenn ich so ca. 30-50 km gefahren bin und dann mein Auto abstelle kann ich auf meiner Felge hinten links GRILLEN (Bremse fest)!

    Ich war schon einige male in der Werkstatt deswegen. Sie haben gesagt kein Problem mir mal neue Bremsbeläge rein gemacht ( 3x ) und einmal schon neue Scheiben. Nichts hat geholfen jetzt habe ich es schon mit nem Freund selber versucht zu machen aber es ist schon wieder da das Problem!

    Wer kann mir weiterhelfen?
     
  2. #2 jörg990, 03.05.2005
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Hallo Hardranger,

    da gibt es mehrere Möglichkeiten:
    - Bremsschlauch zugequollen, passiert aber normal erst nach einigen Jahren
    - Korrosion im Bremssattel (Kolben klemmt)
    - Korrosion an der Belagführung

    Ich würde dir einen Werkstattwechsel raten, wenn die das nicht hinbekommen.
    In der anderen Werkstatt dann Fehlerbild genau beschreiben und Bremssattel prüfen lassen.


    Kannst aber auch zu irgend einem Bremsendienst gehen (aber nicht zu den Reifenhändlern, die nebenbei auch Bremsbeläge tauschen...)

    Gruß

    Jörg
     
  3. #3 SMILY17, 03.05.2005
    SMILY17

    SMILY17 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wir hatten selbiges Problem bei meinem Vater seinem Mondeo. Da war ein Raddeckel schon völlig verformt. Dann haben wir uns neue Klötzer geholt und haben alle Bremsen auseinandergenommen, um die Korrosion zu beseitigen. Jetzt ist alles OK. Also bau die Bremsen auseinander und mach sie ordentlich sauber.
     
Thema:

Bremsenproblem hinten links

Die Seite wird geladen...

Bremsenproblem hinten links - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremsenproblem, Handbremse keine Wirkung, Fussbremse nur noch zur Hälfte

    Bremsenproblem, Handbremse keine Wirkung, Fussbremse nur noch zur Hälfte: Guten Abend zusammen, ich habe ein großes Problem. Habe seit kurzem einen Escort der einige Probleme hat. Als ich ihn gekauft habe, ging die...
  2. Mustang I (Bj. 1964–1973) Bremsenproblem bei Trommelbremse - zischen-

    Bremsenproblem bei Trommelbremse - zischen-: Hallo zusammen, ich habe an meinem Mustang Fastback Trommelbremsen.... das Dingen ist, wenn ich auf die Bremse trete zischt es ständig .... so...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremsenproblem?

    Bremsenproblem?: Moin! Gestern hab ich denn schon mal meine Sommerreifen auf den Wagen gepackt. Dabei kontrolliert man ja auch so mal die Bremsen etc.. Dabei ist...
  4. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 Rostpickel rundum außer auf Dach, Haube und A-Säulenbereich / Lackmängel Bremsenprobl

    Rostpickel rundum außer auf Dach, Haube und A-Säulenbereich / Lackmängel Bremsenprobl: Hallo Leute, Meine Frau fährt einen Galaxy aus 2009 und nach einem Jahr stellte sie trotz wirklicher Top-Pflege Rostpickel auf dem Fahrzeug...
  5. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Bremsenproblem

    Bremsenproblem: Bei der letzten Überprüfung haben die festgestellt das meine Bremsen links und rechts unterschiedlich stark greifen, wieso? Liegt das an den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden