Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Bremsenproblem

Dieses Thema im Forum "Escort Mk5/6 Forum" wurde erstellt von RealCons, 12.01.2011.

  1. #1 RealCons, 12.01.2011
    RealCons

    RealCons Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus RS Mk2
    Bei der letzten Überprüfung haben die festgestellt das meine Bremsen links und rechts unterschiedlich stark greifen, wieso?
    Liegt das an den Bremscheiben und dan Bremsbelägen oder an was anderem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    - bremsscheibe beginnt zu verglasen/ist verschmiert
    - bremsbelag ist verschmiert/verglast
    - bremsscheiben und beläge unterschiedlich abgenutzt
    - bremsschlauch zugequollen
    - bremskolben ist schwergängig/fest


    wie du siehst kann es alles sein.

    irgendwo habe ich mal gelesen, wie man am sattel testen kann, ob der schwergängig ist. vllt weiß das jemand anderes?! :gruebel:
     
  4. #3 RealCons, 12.01.2011
    RealCons

    RealCons Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus RS Mk2
    OK vielen Dank für die raschen antwort
     
  5. d-b

    d-b nix wisser am werk :D

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,8 16v XR3i MK5 Cab
    kann doch aber sein das luft im bremssystem ist ?! :rolleyes:
     
  6. #5 RealCons, 13.01.2011
    RealCons

    RealCons Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus RS Mk2
    Kann ich mir kaum vorstellen weil ich hab vor der Winterpause die Bremsflüssigkeit noch wechseln lassen.
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    ja dann doch erst recht! lasse dort, wo du die bremsflüssigkeit hast wechseln lassen nochmal entlüften und die bremsleistung testen!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsenproblem

Die Seite wird geladen...

Bremsenproblem - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremsenproblem, Handbremse keine Wirkung, Fussbremse nur noch zur Hälfte

    Bremsenproblem, Handbremse keine Wirkung, Fussbremse nur noch zur Hälfte: Guten Abend zusammen, ich habe ein großes Problem. Habe seit kurzem einen Escort der einige Probleme hat. Als ich ihn gekauft habe, ging die...
  2. Mustang I (Bj. 1964–1973) Bremsenproblem bei Trommelbremse - zischen-

    Bremsenproblem bei Trommelbremse - zischen-: Hallo zusammen, ich habe an meinem Mustang Fastback Trommelbremsen.... das Dingen ist, wenn ich auf die Bremse trete zischt es ständig .... so...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremsenproblem?

    Bremsenproblem?: Moin! Gestern hab ich denn schon mal meine Sommerreifen auf den Wagen gepackt. Dabei kontrolliert man ja auch so mal die Bremsen etc.. Dabei ist...
  4. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Rostpickel rundum außer auf Dach, Haube und A-Säulenbereich / Lackmängel Bremsenprobl

    Rostpickel rundum außer auf Dach, Haube und A-Säulenbereich / Lackmängel Bremsenprobl: Hallo Leute, Meine Frau fährt einen Galaxy aus 2009 und nach einem Jahr stellte sie trotz wirklicher Top-Pflege Rostpickel auf dem Fahrzeug...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremsenproblem

    Bremsenproblem: meiner drückt seit heute mittag die bremsflüssigkeit unterhalb des ausgleichsbehälters raus. also an der 1.leitung. richtig doll... was nun? das...