Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Bremsenumbau RS 2000 auf Cosworth

Diskutiere Bremsenumbau RS 2000 auf Cosworth im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich möchte meine vorderen Bremsen von RS 2000 auf Escort Cosworth umrüsten. Ich hab auch schon mal alle Daten gehabt aber...

  1. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine vorderen Bremsen von RS 2000 auf Escort Cosworth umrüsten. Ich hab auch schon mal alle Daten gehabt aber irgendwo hab ich sie verlegt:rasend:

    Muss ich bei den orginal Cossi sätteln den die Aufnahme am Schenklager aufbohren?

    Wieviel mm Unterlagscheiben komme unter die Bremse warens 3mm oder 5mm?

    Schnelle Antworten wären top :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Volks_held_2000, 02.06.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Nimm halt die komplette aufnahme...Ein Freund von mir ausm Club hat auf cossi umbgebaut. Das sind ja auch nur sierra bremsen. Laut seiner Aussage. Die scheiben sind etwas dicker, bremsbeläge halterung und sattel. Aufnahme dürfte doch (glaube ich) die gleiche sein.
     
  4. #3 MTC, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Der Achsschenkel des Cossi ist nicht verwendbar.

    Da ich einen MK7 habe mit ABS kann ich Dir leider nicht sagen, welche Bremsscheiben und welche Distanzscheiben du brauchst.

    Wenn Du originale Cossi-Sättel nimmst, brauchste den Achsschenkel nicht aufbohren. Was Du auch schön bleiben lassen solltest, denn sonst wird die Aufnahme extrem dünn und reißt Dir mit genug Pech bei einer Bremsung ab (Wenn Du z.B CougarV6/MondeoV6 Bremssättel benutzt).

    Ich habe Cossi-Sättel, mit CougarV6-Bremsscheiben, längeren Stehbolzen und 3mm Distanzscheibe hinter der zwischen Bremsscheibe und Radnabe.

    Du solltest am Besten dir Cossi-Sättel holen und sowohl CougarV6 Scheiben als auch Cossi-Scheiben besorgen (da beide eine unterschiedliche Topfhöhe haben).

    Dann montierst Du das ganze und probierst aus, welche Scheibe eher passt, gleichst den Rest mit Unterlegscheiben auf den Stehbolzen aus, solange, bis die Bremsscheibe mittig im Sattel verläuft. Dann misst Du die Dicke, die Du mit den unterlegscheiben ausgeglichen hast und kannst anhand von dem Maß die Distanzscheibe anfertigen lassen. Lasse sie gleich aus Edelstahl machen, dann haste kein Problem mit der Korrosion. Der TÜV will bei Aluscheiben nämlich die Korrosionsbeständigkeit wissen.
     
  5. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    cool danke das war die perfekte Antwort:top1:
     
  6. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    nochmal hoch jetzt gehts um die hinteren Bremsen auch vom Escort Cosworth. Was benötige ich da? Irgendwas hab ich mal gehört von wegen Adapterplatte... Hat da irgendjemand zeichnungen etc. ?
     
  7. #6 CK1964-srm, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    edit:Ich musste mal was löschen... war zu peinlich:rotwerden: :D
    Ich vermute das die Befetigungspunkte am Achschenkel die gleichen wie beim Sierra sind. Ich würde mir einfach die Sättel zulegen und schauen, wie ggf. was adaptiert werden muss.

    Der "deFlow" hat doch hinten auch die Cossi-Bremse, vielleicht fragst du ihn mal?

    Aber eigentlich hab ich ausm anderen Grund gepostet :)
    Erzähl mal, wie macht sich deine Bremse vorn auf der Strecke? Ehrlicher Weise muss ich sagen, dass die RS2k Bremse auch sehr gut gehalten hat und der Unterschied nicht sehr groß ist.
    Wo es auf jeden Fall auffällt: Wenn meine Reifen (20 cm, TW 140) Betriebstemparatur erreicht haben, hauts bei mir bei Vollbremssungen das ABS rein... egal ob 18 oder 180 auf dem Tacho stehen.
     
  8. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    das Auto ist noch im Aufbau s. hier

    auf die HA werden es jetzt Ford Focus ST170 Scheibenbremsen mit den St Radlagern müssten 1zu1 passen
     
  9. #8 RH-Renntechnik, 18.11.2012
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    fahre auf meinem MK 5 die Cossy bremse an der VA ohne ABS, verzögerung und standfestigkeit ist top, letztens noch Zolder 60min am Stück und der Druckpunkt ist keinen cm gewandert , also meiner meinung nach eine günstige Allternative für eine standfeste Bremse. Werde aber eventl auf Hi-Spec umrüsten
     
  10. #9 CK1964-srm, 20.11.2012
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7

    oh... hier gibts ja nen Projekt-Zeige-Thread :lol:
    Sicher schon oft genug gehört, aber hier nochmal meiner Seits: Cooles Projekt.:top1:

    ST170 Bremsanlage hinten: Ist die größer als die vom Standart Focus MK1?
    Und überhaupt: Die Nabenaufnahmebolzen haben doch hinten den Lochkreis vom MK7!
    Oder hast du hinten die MK7-Achse?
    Weißt du, welches Handbremsseil im Escort für die Focus-(Hand)scheibenbremse hinten adaptierbar ist?
    Ich möchte ebenso die Scheibenbremse vom Focus übernehmen (liegt schon alles bereit, bis auf das Handbremsseil).

    @RH: 60min Zolder... das macht sicher gutgehend Spaß:top1: Wieso willst du umrüsten? Nicht 100% zufrieden mit der Verzögerungsleistung?
     
  11. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    meine Bremsen kommen erst noch sind mit Handbremsseil die Löcher sollten passen, wenn nicht mach ich mir Adapterplatten wäre con vorteil dann ist gleich noch die Spur breiter muss sowieso ca. 30 mm hintern raus pro Seite weil n GFK Breitbau hin soll
     
  12. #11 CK1964-srm, 22.11.2012
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    30mm Breitbau hinten?

    Bei mir sind es zZ vorne pro Seite 27mm und hinten 24mm und bald werden es noch mal jeweils 6mm mehr... aber ich hab nix mit Breitbau. :)
    Einzig die Kotflügel werde ich bördeln und max. 1,5cm ziehen.

    Da passt doch sicher noch mehr bei dir, oder?

    Du kannst ja mal Bescheid geben, wenn du eine Lösung für die Handbremsseile gefunden hast.
    (werde es natürlich genauso machen, wenn ich vorher dazu kommen sollte)
     
  13. #12 RH-Renntechnik, 23.11.2012
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000

    Bn mit der Bremse voll zufrieden da ich aber High-Spec Händlr bin sollte man auch seine Produkte fahren :-)
     
  14. #13 snaxxx, 23.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    ich finde das persönlich sowas von hässlich beim Escort wenn er dann runde bzw. gezogene Radläufe hat das zerstört das ganze Auto... und mit meiner et 44 bauen die Felgen das schon ganz schön auf :)
     
  15. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    naja muss mal den Achsträger nachbearbeiten da müssen díe Schraubenlöcher um ca. 2mm geweitet werden damit die ST Schenkel dran passen.
     
  16. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Was ich noch nicht ganz verstehe: wenn du hinten 30mm raus willst, wie weit willst du vorne raus? Das müssen ja noch ein paar mm mehr werden, sonst lenkt dein Heck überhaupt nicht mit bzw. das Auto schiebt nur gerade aus.
     
  17. #16 snaxxx, 24.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2012
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Jip vorne bekommt er Cossi Backen ;), wird sozusagen ein RS 2000 Cosworth nur ohne Sierra Karosse und Turbomotor :)

    Die ST Bremsen ham auch den einfachen Grund das unser Tüvler alles soweit abgenickt hat bis auf die Hydr. Handbremse somit werden wir entsprechend lange Handbremsseile machen und uns ne mechanische stehende Flyoff bauen und das würden die Trommelbremsen beim RS nicht auf dauer aushalten
     
  18. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Warum will er denn die Handbremse nicht? Die serienmässige musst du ja sowieso drin lassen nach Reglement.
     
  19. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    das weis ich jetzt auch nicht so ganz ist halt so mir auch relativ erst mal müssen die "kniffeligen" Sachen eingetragen sein dann findet sich schon n anderer Tüvler :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    ein oder zwei Zylinder? ABS ist draussen?
     
  22. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    ABS drausen, 1 Zylinder die 2. Leitung wurde schon vom vorgänger entfernt, mit Bremskraftregelventil (das auch eingetragen wird)
     
Thema:

Bremsenumbau RS 2000 auf Cosworth

Die Seite wird geladen...

Bremsenumbau RS 2000 auf Cosworth - Ähnliche Themen

  1. 1998 motor baugleich mit 2000

    1998 motor baugleich mit 2000: Hallo Leute passt die Ölwanne vom 2 Liter 16 v bj 98 auf einen Motor 2 Liter 16 v bj 2000 ? Beide Automatik Mfg Ingo
  2. Suche Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler

    Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler: So mehr muss ich ja nicht sagen steht ja alles oben bitte preis mit bild danke .
  3. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Optimaler Spritverbrauch, mit 2000 oder 1500 RPM schalten?

    Optimaler Spritverbrauch, mit 2000 oder 1500 RPM schalten?: Guten Abend, gleich vorweg: ich habe von Autos keine wirkliche Ahnung. Ich weiß wie man sie fährt, wie man Reifen wechselt und auch die...
  5. RS 2000, MK2 - Originalfarbe bestimmen

    RS 2000, MK2 - Originalfarbe bestimmen: Hallo zusammen, bei meinem MK2 steht eine Neulackierung an und das Fzg. soll wieder den Originalton erhalten. Auf dem blechschild ist bei Farbe...