KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bremsenverschleiss VA

Diskutiere Bremsenverschleiss VA im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, habe jetzt 53.000km auf der Uhr (Baujahr 2010) und musste bereits bei 33.000km den ersten Satz Bremsen auf der VA wechseln. Jetzt sinds...

  1. #1 sixTTynine, 15.06.2015
    sixTTynine

    sixTTynine Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Tiitanium 1.2 Collection
    Hallo,

    habe jetzt 53.000km auf der Uhr (Baujahr 2010) und musste bereits bei 33.000km den ersten Satz Bremsen auf der VA wechseln. Jetzt sinds sie wieder runter... der Bremsenverschleiss ist ja ein Horror! Fahr keine 10.000km im Jahr.

    Gibts ausser den originalen Bremsscheiben/Backen vielleicht andere bzw. bessere Scheiben/Beläge die länger halten? Ich vermute mal nicht oder?

    Danke für die Info.


    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SeiDragon, 16.06.2015
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Hallo,

    guck mal nach ATE oder EBC;)
    Von EBC weiß ich ganz sicher das es welche gibt.
    Meine Bremsen halten noch gut und gerne 10 - 15.000 KM danach kommen endlich vernünftige Scheiben und klötze drauf.
    Übrigens die EBC Green Stuff verursachen auch viel weniger Bremsstaub als die Serien Klötze;)
     
  4. #3 vanguardboy, 16.06.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wie bremst du denn ? Nur Stadt oder ab bzw landstrasse ?

    Lass viel ausrollen bzw motorbremse
     
  5. #4 sixTTynine, 16.06.2015
    sixTTynine

    sixTTynine Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Tiitanium 1.2 Collection
    bin hauptsächich in der stadt unterwegs ... gibts vom zubehör vielleicht was gutes?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 16.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kurzstrecken und längere standzeiten bei feuchter witterung sind genauso gift für die bremsen
    wie der rennstreckenmodus , nur verschleißen die bremsen nicht wegen der beanspruchung sondern wegen rostbefall .
     
  7. #6 SeiDragon, 17.06.2015
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Nehm welche von EBC.
    Die halten länger.
    Eine bekannte hat die jetzt an Ihrem Fiat 500 verbaut und ist nach den ersten 1000 KM sehr zufrieden.
    Bremsleistung ist um ein vielfaches besser.
     
  8. #7 sixTTynine, 17.06.2015
    sixTTynine

    sixTTynine Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Tiitanium 1.2 Collection
    Vielen Dank für die Info !!!!
     
  9. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hi,
    ja der Ka und die lieben Bremsen... ich hab inzwischen den vierten Satz Scheiben und Klötze drin (84.000km). Der ersten beiden waren original Ford und jeweils nach 30.000km, immer zum TÜV-Termin, komplett runter gefahren. Dann habe ich zu Bosch gewechselt, die waren aber der hinterletzte Murks und sind nach einem Jahr mit abgefahrenen Klötzen wieder rausgeflogen. Letztes Jahr habe ich dann auf ATE Ceramic und ATE Scheiben gewechselt. Ob sie länger halten werden, kann ich noch nicht sagen, bin aber nach knapp einem Jahr (13.000km) sehr zufrieden. Ein ganz gewaltiger Unterschied ist die Reduktion von Bremsstaub, ich hab eigentlich immer saubere Felgen, auch wenn das Auto längere Zeit nicht gewaschen wurde :top:

    Bei den EBC Green Stuff war mir nicht richtig sicher, ob die jetzt ne ABE haben oder nicht, deswegen habe ich lieber alles von ATE genommen. Sollten aber mit ABE zu bekommen sein.

    Gruß
     
  10. #9 vanguardboy, 17.06.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Kostet die greenstuff Beläge nicht 90euro pro achse? Da hol ich mir ja lieber 2x ate für.
     
  11. #10 Meikel_K, 17.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Reibbelag kann nicht gleichzeitig einen höheren Reibwert (bessere Bremsleistung) aufweisen und länger halten. Das kann man nach 1000 km natürlich noch nicht beurteilen. Nur weil man den helleren Abrieb nicht so deutlich sieht, ist er ja trotzdem da.
     
  12. #11 Andreas Kreuz, 17.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Ich hab aktuell das gleiche Problem mit den Bremsen.
    Im Moment sind belüftete Scheiben drin, Hersteller unbekannt, gefunden hab ich bis jetzt aber nur volle Scheiben incl. Verschleißwarner.
    Fahrt ihr auch volle Scheiben oder belüftete und hat die Kiste überhaupt die Warner, weil die Beläge sind komplett platt, aber ein Lämpchen hat noch nirgendwo geleuchtet.
    Ist der 1.2er Benziner mit 69PS Baujahr 2009

    Edit: Hab beim rum googeln festgestellt das nur der 1,3er Diesel belüftete Scheiben hat.
    Größe usw. Ist aber das selbe wie beim Benziner.

    Was ist beim Benziner denn jetzt Serienmäßig verbaut, voll oder belüftet??
     
  13. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Hallo,
    Benziner haben immer volle Scheiben, Diesel innenbelüftete Scheiben vorne. Die Diesel scheinen auch nicht von dieser extremen Verschleißproblematik betroffen zu sein. Es gibt einen Verschleißwarnkontakt, aber dieser ist sehr ungünstig platziert. Er liegt links am inneren Belag an. Meistens ist der äußere aber mehr abgenutzt, sodass der Warnkontakt nie angehen wird. Vorher schleift außen Metall auf Metall:
    http://www.ford-forum.de/showthread...hleißanzeige?p=1127706&viewfull=1#post1127706

    Zur unregelmäßigen Abnutzung haben wir auch schonmal einen Beitrag gehabt, könnt ihr gerne drin lesen:
    http://www.ford-forum.de/showthread...emsbeläge-und-Scheiben-vorne?highlight=bremse

    Ich denke auch nicht, dass bei dir belüftete Scheiben drin sind, dann müsstest du ja auch den Bremssattel vom Diesel haben? Das müsste dann schonmal jemand umgebaut haben. Unsere beiden 09er Benziner haben Vollscheiben.

    Gruß
     
  14. #13 Andreas Kreuz, 17.06.2015
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Das Auto haben wir 2011 bei nem Toyota Händler mit knapp 32Tkm gebraucht gekauft.
    Der hat aber die Bremsen nicht gemacht, weil die zum Zeitpunkt des Kaufs, völlig in Ordnung waren.
    Jetzt hat der Bock knapp 80Tkm gelaufen, also kann ich erstmal nix negatives zum Verschleiß sagen.

    Ob Du es jetzt glaubst oder nicht, es sind definitiv Innenbelüftete Scheiben drauf, daher auch meine Frage was denn Standardmäßig drauf gehört da es ja anscheinend diese Variante im Benziner nicht gibt, und auch im Zubehör nur volle Scheiben angeboten werden.
    Da die Scheiben komplett Identische Maße haben, egal ob belüftete oder volle, müssen keine Sättel gewechselt worden sein.
    Wer und warum das so gemacht hat kann ich nicht sagen, hab jetzt ein passendes Kit mit vollen Scheiben gekauft und Knüppel das demnächst mal drunter.
    Dann sehen wir weiter:top:
     
  15. #14 Meikel_K, 18.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die innenbelüfteten Bremsscheiben sind 8 mm dicker (20 statt 12), entsprechend sind 2 verschiedene Bremssättel verbaut. Auch die Beläge sind unterschiedlich, weil die beiden Bremssättel verschiedene Konstruktionen von verschiedenen Herstellern sind (deswegen hat der eine Sattel ja Gangbarkeitsprobleme und der andere nicht).
     
  16. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Welches Baudatum hat denn der Ka, wenn du die Fahrgestellnummer im ETIS eingibst? Eventuell ist das irgendein Vorserienmodell.
    Ich wäre froh, wenn ich belüftete Scheiben hätte. Ich würde dann auch belüftete Scheiben kaufen, denn wie Meikel richtig sagt, ist der Bremssattel vom Diesel anders aufgebaut und insgesamt etwas dicker. Ist ja auch logisch, irgendwo muss ja die Belüftung rein. Das wird mit vollen Scheiben nicht passen!

    Außerdem hält deine Variante deutlich länger, schon deswegen würde ich nicht auf die schlechtere Bremse zurückrüsten. Könntest du mal ein Foto von deiner Bremsanlage einstellen?
     
  17. #16 SeiDragon, 19.06.2015
    SeiDragon

    SeiDragon Ruhrpott Original

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka RU8 Titanium
    Mag sein das man das nach 1000 KM nicht beurteilen kann.
    Ich persönlich habe aber schon an 2 Fahrzeugen meine Erfahrungen mit den EBC Belägen und Scheiben gemacht !
    Die halten definitiv länger und die Bremswirkung ist auch besser !
    Die "Originalen Ford " beläge sind einfach viel zu weich !
     
  18. das_ka

    das_ka Forum As
    Moderator

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford S-Max, 04/2008, 2,0l TDCI (140PS)
    Die originalen sind bei mir Textar-Beläge mit Ford Zeichen gewesen. Nur falls die mal jemand billiger nachkaufen möchte. Empfehlenswerter sehe ich aber momentan die ATE-Beläge. Preislich sehe ich da auch keine extremen Unterschiede, wenn die Bremse wirklich länger halten sollte. Aber abwarten...
     
  19. #18 sixTTynine, 19.06.2015
    sixTTynine

    sixTTynine Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Tiitanium 1.2 Collection
    Mein Ka war letztens in der Werkstatt für Service, Pickerl, und eben Tausch der Klötze+Scheiben an der VA. Es wurde TRW und Brembo verbaut. Bin gespannt, ob die Länger als 20.000km halten. Werde euch berichten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 XRaptor, 13.08.2015
    XRaptor

    XRaptor Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium
    Wie bremst Ihr denn???

    Mein kleiner hat inzwischen fast 80.000 Km runter - so langsam brauch ich das erste mal neue Beläge. Die Scheiben sehen noch gut aus.
    Wie lange halten bei Euch denn die Reifen?
    Ich werde wohl Beläge von EBC kaufen, da ich die beim Motorrad auch überzeugend finde.

    LG
     
  22. #20 GeloeschterBenutzer, 13.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei wenig fahreren sind die beläge und scheiben meist nicht abgenutzt sondern weggerostet ;)
     
Thema: Bremsenverschleiss VA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen Ford ka ru 08 wechseln

Die Seite wird geladen...

Bremsenverschleiss VA - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Bremsscheiben VA gesucht

    Bremsscheiben VA gesucht: Hallo, ich benötige für mein Fahrzeug neue Bremscheiben / Beläge für die VA meiner Recherche nach gibt es verschiedene Grössen gefunden. Die...
  2. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  3. Focus Querlenker VA

    Focus Querlenker VA: Hallo,ich hatte heute vor beim Focus beide querlenker zu tauschen. Stehe aber vor dem Problem mit dem Drehmoment Welcher der Schrauben muss mit...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Stossdämpfer VA wechseln

    Stossdämpfer VA wechseln: Hallo zusammen, bei meinem FO-Titanium, BJ 2009, 145 PS möchte ich die Federn an der VA wechseln, da sie teilweise angerostet sind (Laufleistung...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 schlagendes Geräusch an der VA

    schlagendes Geräusch an der VA: Hallo, bei unserm Fiesta Bj. 2009 und 54tkm ist seit ein Stück ein schlagendes/ polterntes Geräusch an der Vorderachse rechts oder mitte. Auf...