Bremsflüssigkeit auf Minimum abgesunken!

Diskutiere Bremsflüssigkeit auf Minimum abgesunken! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo leute, ich fahre ein Ford Focus TDCI Sport Baujahr/Erstzulassung Mai 2004. Nun habe ich heute festgestellt das in einer Autobahnauffahrt...

  1. #1 scotty-007, 16.09.2007
    scotty-007

    scotty-007 Guest

    Hallo leute,
    ich fahre ein Ford Focus TDCI Sport Baujahr/Erstzulassung Mai 2004.
    Nun habe ich heute festgestellt das in einer Autobahnauffahrt meine handbremsenleuchte zu flakern begann.Ich hielt an und schaute nach dem Ausgleichsbehälter mit der Bremsflüssigkeit.Und stellte fest das die Flüssigkeit bis auf den Minimumstrich abgesunken war. das Auto war doch erst im mai beim ersten Tüv und im Dezember letzten Jahres bei der 60.000 Inspektion.
    Nun meine Frage an Euch:
    hat jemand mit dieser Modellreihe auch schon solche Probleme gehabt ?
    kann mir jemand weiterhelfen als Tipp für die Ursache?
    Woran kann es liegen?
    Bremsen tut mein Focus also noch....

    gruß
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fuchser, 16.09.2007
    Fuchser

    Fuchser Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    9
    mit dieser Frage hast du ganz klar das Thema verwechselt.
    Verschieb deine Frage doch mal zu "Modelle" - "Focus / C-Max"
     
  4. #3 petomka, 16.09.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Bremsen tut er noch, das hast du schön gesagt, das aufleuchten der Bremsflüssigkeit bedeutet, dass der Bremsflüssigkeitsstand unter "minimum" gesunken ist und du damit schnellstens die Werkstatt aufsuchen solltest oder noch besser den ADAC Pannendienst anrufen solltest, bevor evtl. die Bremse ganz hops geht. Zudem köpnnten auch "nur" deine Bremsbeläge verschlissen sein, das kann schon ausreichen, dass dein Bremsflüssigkeitsstand unter minimum sinkt, auch eine undichte Bremsleitung kann es sein, dann würde früher oder später die Bremse allerdings ausfallen, eine defekte Kupplungshydraulik wäre auch denkbar, da kannst du zwar bremsen, aber die Kupplung wird dir halt ausfallen.
     
  5. #4 scotty-007, 16.09.2007
    scotty-007

    scotty-007 Guest

    Hallo Tom,also die Bremsbeläge habe ich erst alle 4 im Mai wechseln lasse.Bis jetzt flackert die kontrollleuchte nur in einer Kurve wo mein Ford etwas stärker geneigt einfährt. Danke für Deine nette Auskunft!
    Gruß
    frank
     
  6. #5 petomka, 16.09.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Sorry, sollte nicht böse sein, aber wenn deine Bremsbeläge erst erneuert wurden, dann könnte eine Bremsleitung undicht sein, oder wie schon beschrieben die Kupplungshydraulik, beides sollte halt geprüft und schnellsten repariert werden.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 scotty-007, 16.09.2007
    scotty-007

    scotty-007 Guest

    So ein mist ich will am Donnerstag in den Uralub fahren.Hoffentllich kann ich den noch bis einschließlich Mittwoch reaparieren lassen!
     
  9. #7 FocusZetec, 16.09.2007
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.540
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn du am Montag gleich in die Werkstatt gehst wird das bestimmt noch was bis Mittwoch ;)
     
Thema:

Bremsflüssigkeit auf Minimum abgesunken!

Die Seite wird geladen...

Bremsflüssigkeit auf Minimum abgesunken! - Ähnliche Themen

  1. Austausch Bremsflüssigkeit

    Austausch Bremsflüssigkeit: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 (0928/788) Hallo, muss beim Austausch der Brensflüssigkeit bei diesem Modell etwas besonderes beachtet werden...
  2. Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Habe demnächst vor die Bremsflüssigkeit an meinem Fiesta zu wechseln. Der Schwiegervater hat da nicht gerade penibel auf die Einhaltung der...
  3. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wechsel der Bremsflüssigkeit

    Wechsel der Bremsflüssigkeit: Hallo, 1) Welche Bremsflüssigkeit soll ich nehmen? (DOT4 soweit ich gelesen habe?) 2) Kann ich auch DOT 5.1 nehmen? 3) Wenn ja, lohnt es sich?...
  4. Bremsflüssigkeit Ford Fiesta

    Bremsflüssigkeit Ford Fiesta: Hallo, Ich wollte mal fragen ob ich Sl6 Dot 4 Bremsflüssigkeit von Liqui Moly in meinem Ford Fiesta V 03 füllen kann. Und ob da ein Unterschied zu...
  5. Bremsflüssigkeit läuft aus

    Bremsflüssigkeit läuft aus: Hallo Leute , ich bräuchte mal eure Hilfe . Also ,mein Bildschirm hat mir angezeigt dass ich die Bremsflüssigkeit kontrollieren lassen müsste ....