Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsflüssigkeit wechseln?

Diskutiere Bremsflüssigkeit wechseln? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi zusammen, der Tüv steht an und die eigentlich 2 Inspektion steht an und das heißt es soll die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Ich muss...

  1. #1 Mike2612, 20.07.2015
    Mike2612

    Mike2612 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2012 60ps Dünenschieber
    Hi zusammen,

    der Tüv steht an und die eigentlich 2 Inspektion steht an und das heißt es soll die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Ich muss dazu sagen das ich im 2.ten Jahr die Inspektion ausgelassen habe und ich im jetzt 3 ten Jahr nur 14000 KM runterhabe. Ist es nach dieser geringen Laufleistung überhaupt ratsam die Bremsflüssigkeit zu tauschen, oder ist es reine Geldverschwendung????????

    Frage an Euch

    1. Kann ich den Behälter der Bremsflüssigkeit überhaupt öffnen um zu gucken, ob noch genug Flüssigkeit drin ist?. Kommt durch das öffnen nicht Luft in den Bremskreislauf??

    2. Was bringen sogenannte Bremsflüssigkeitstester? Die werden in der Bucht haufenweise angeboten für ca. 15 €

    Vielen Dank
    mike2612
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 20.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Intervall ist einmal im Jahr oder alle 20.000km ... das heißt die dritte Inspektion steht eigentlich an (mit Zündkerzen und Luftfilter), auch wenn du erst 14.000km runter hast ... man sollte auf jeden Fall das Öl jährlich wechseln, das Ford Öl hat ja nicht die Beste Spezifikation, und hat daher nicht die Besten Reserven, und wenn du viel Kurzstrecke fahren solltest ist das Öl durch Kondenswasser und Benzin verdünnt und gehört erst rechts gewechselt!

    hat nichts mit der Kilometerleistung zu tun, sondern vor allem mit der Zeit ... und du bist jetzt schon 1jahr überfällig

    zu1 ja den Deckel kann man jederzeit abnehmen


    hast du wenigsten im 2.Jahr die Rostkontrolle bei Ford machen lassen?
     
  4. #3 vanguardboy, 20.07.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Er fragt nach bremsflussigkeit Wechsel und nicht nach motoroel wechsel. Bremsflussigkeit muss alle 2 Jahre getauscht werden. Man kann es auch bisschen überziehen und dann in der Werke die bremsflussigkeit testen. Aber sicher ist alle 2 jahre.

    1. Musst du nicht öffnen um zusehen ob Flüssigkeit drin ist. An der Seite gibst Striche. Min und max. Da sieht man von aussehen wo der stand ist. Stand auf Minimum kann aber auch daran liegen das die bremsen runter sind..

    Durch öffnen des Deckels kommt keine Luft in das system. Und nichts von der Flüssigkeit auf den Lack tropfen lassen. Hände sofort waschen.
     
  5. #4 FocusZetec, 20.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich hab doch was dazu geschrieben ... wobei man die Frage auch nicht Ernsthaft beantworten kann, deswegen bin ich auch nicht richtig darauf eingegangen :skeptisch:

    Fakt ist laut Hersteller ist der Wechsel alle 2Jahre fällig (nötig), wer meint das ignorieren zu müssen bzw. denk er weiß es besser bzw. denkt er wird abgezockt läßt sich sowiso nicht sagen ...
     
  6. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Moin die Headline ist Bremsflüssigkeit wechseln!


    Der TE fragt ob der geringen Laufleistung dieser Service überflüssig ist und er womöglich über den Leisten gezogen wird.

    Frage 1.) wurde hinreichend beantwortet
    Frage2.) würde ich dahingehend beantworten das Personen welche damit umgehen können,
    mit dem Messgerät feststellen können wie der Aktuelle Zustand der Bremsflüssigkeit ist.

    Was den Service/Wartungspunkt angeht hat der Hersteller die Wartungspläne aus Gründen der Sicherheit auf 2 Jahre festgelegt.
    Bremsflüssigkeit zieht „Wasser“ an, sie ist Hygroskopisch mit der Zeit wird sie unbrauchbar!!
    Ein Wasseranteil größer wie 3% kann bei starker Bremsung/Vollbremsung zum Ausfall führen.
    Wie es doch gelegentlich auf der BAB oder Schnellstraßen vorkommt….. :verdutzt:
    In der Werkstatt kann man es dir gerne Messen und Info´s dazu geben.

    Nun kann der TE selber abwägen ob es sinnvoll oder Abzocke ist. :gruebel:
    Im Übrigen sind Wartungspläne wie auch schon angesprochen auf Km bzw. Jahre ausgelegt eben was zuerst eintritt.

    Fazit Junge spar nicht an der falschen Stelle haben schon andere vor dir gemacht…mich eingeschlossen ;)
     
Thema:

Bremsflüssigkeit wechseln?

Die Seite wird geladen...

Bremsflüssigkeit wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?

    Schlauch für Kurbelwellengehäuseentlüftung wechseln?: Hi, ich habe mir schon den Schlauch für die Kurbelwellengehäuseentlüftung bestellt und überlege nun, den selbst zu wechseln. Habe gelesen, dass...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Glühkerzen wechseln

    Glühkerzen wechseln: Servus, Möchte am meinem Focus Baujahr 08, Motor 1,8tdci, die glühkerzen wechseln, da er echt miserabel anspringt. Habe das beim Benziner schon...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Standlicht Birnchen wechseln

    Standlicht Birnchen wechseln: Hallo zusammen, (und natürlich ein frohes neues Jahr) ich muß ein Standlicht Birnchen ersetzen. Muß man dafür tatsächlich den kompletten...
  4. Bremsflüssigkeit Ford Fiesta

    Bremsflüssigkeit Ford Fiesta: Hallo, Ich wollte mal fragen ob ich Sl6 Dot 4 Bremsflüssigkeit von Liqui Moly in meinem Ford Fiesta V 03 füllen kann. Und ob da ein Unterschied zu...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Thermostat selbst wechseln???

    Thermostat selbst wechseln???: Hallo zusammen, ich müsste mein defektes Thermostat, bei meinem 1.6 Tdci Focus MK3, DBY Bj.2011 aufgrund von Temperaturschwankungen tauschen. Ist...