Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Bremskraftverstärker defekt?

Diskutiere Bremskraftverstärker defekt? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallöchen, seit einigen Tagen lässt sich die Bremse drücken wie ne Kupplung, nur ohne Bremswirkung und mache mir da sorgen was defekt sein könnte,...

  1. #1 KalkiKoettel, 22.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Hallöchen, seit einigen Tagen lässt sich die Bremse drücken wie ne Kupplung, nur ohne Bremswirkung und mache mir da sorgen was defekt sein könnte, es brennt auch die Krontrolllampe [ (!) (P) ] aufm Tacho. Handbremse ist nicht angezogen!

    Woran kann es nun liegen?

    Zu wenig Bremsflüssigkeit?
    Bremskraftverstärker defekt?

    Vor 1 Woche ging das alles ohne Probleme!

    Wenn wir schon dabei sind, wie kann ich das am besten wechseln?
    Also wie kann ich die alte Bremsflüssigkeit ablassen um diese nachzufüllen?

    Ich hab leider kein "So wirds gemacht Buch vom Escort"

    Ich glaub da ist zu wenig Bremsflüssigkeit drin, und sollte auch mal gewechselt werden nach 6 Jahre standzeit xD
     
  2. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    25
    ähm, du wirst doch wohl selber noch in der lage sein, deinen bremsflüssigkeitsstand zu prüfen und dafür sorge tragen, dass die bremsflüssigkeit alle 3 jahre rausfliegt?!

    fette auspuffanlagen verbauen und sonstige optische spielereien tätigen, aber den sicherheitstechnischen zustand zu vernachlässigen ist mir einfach unbegreiflich.

    du wirst luft im system haben. wenn der flüssigkeitstand stimmt, bocke den wagen auf und gucke, ob er irgendwo bremsflüssigkeit verliert. schläuche und leitungen abchecken. und wenn hinten trommeln sind, gucken, ob die unten nass sind.
     
  3. #3 KalkiKoettel, 22.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    das auto befindet sich ja noch nicht auf der straße, daher sollte es ja in ordnung sein das ich es jetzt mache, damit später keine probleme auftauchen?

    ist schon klar das ich alle flüssigkeiten vorher wechseln sollte!


    hab ja gesagt das es warscheinlich an der bremsflüssigkeit liegt, deshalb die frage wie ich das zeug problemlos wechseln kann, denn es ist immer das erste mal.
    bin selbst dabei alles neu zu verbauen, und keine billigen teile die ich alle monate wechseln muss.


    vieleicht bekomm ich ja noch tipps zur bremsflüssigkeit die ich wechseln könnte
     
  4. #4 Didiford, 22.04.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    war das bevor du das fahrwerk gewechselt hast ?
    kann es sein das du dir dabei einen Bremsschlauch beschädigt hast ?
    ohne Bremskraftversterker muß er auch bremsen ,aber mit mehr pedalkraft
    ich würde auch erstmal nach Leck suchen wenn nichts gefunden wird Bremsflüssigkeit auffüllen und sehen ob das problem weg ist und erst wenn wieder alles funktioniert die Bremsflüssigkeit wecheln
     
  5. #5 KalkiKoettel, 22.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Ach quatsch? Bremsschläuche sahen aus wie neu eigendlich. Ich schau mir das mal an gleich. :rotwerden:
     
  6. #6 Didiford, 22.04.2011
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    irgenwo muß ja die Bremsflüssigkeit ja geblieben sein, können auch die anschlüsse sein
     
  7. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    wenn du keine Ahnung hast wie man ne Bremse entlüftet dann Pfötchen weg und lass es dir mal ordentlich zeigen denn auf gut Glück ist das für dich Gefährlich was mir egal wäre aber es fahren auch noch andere auf der Straße
     
  8. #8 KalkiKoettel, 22.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    alles klar, werde mal mein mechaniker anfragen
     
  9. #9 rs2000fan, 23.04.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Das Entlüften und wechseln der Bremsflüssigkeit ist eigentlich ganz einfach.Vorraussetzung ist natürlich ein absolutes intaktes Bremssystem.;)

    Um ein Leck ausfindig zu machen das man nicht bei der Sichtprüfung findet braucht man ein Entlüftergerät das im Bremssystem einen Druck von mind.1Bar erzeugt.Dann sieht man gleich wo die Suppe rausläuft.:mellow:

    Ist das Bremssystem dicht und man will die Flüssigkeit wechseln und man hat kein Entlüftergerät gibt es noch die 3-Mann-Methode die aber etwas anstrengend ist.:gruebel:

    :abrocken2: RS2000 - Hubraum statt Spoiler
     
  10. CleaN

    CleaN Guest

    Vielleicht haste ja das selbe glück wie ich bei mein Schwarzen, fühlst Bremsflüssigkeit auf, trittst das Pedal durch und siehst es hinten rauslaufen aus der Trommel, und bekommst die nicht mal mit gewalt runter weil die Schrauben festgegammelt sind >.<

    Wäre es nicht eigentlich eine 5-Mann Methode? :D 4 Leute, jeder an einer Bremse und der 5te tritt durch :D
     
  11. #11 KalkiKoettel, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Ich glaub ich werde mir demnächst noch Stahlflex Bremsleitungen leisten, hab nur gutes davon gehört.
    Beim fahrwerkwechsel hab ich kein Siff bemerkt, also sollte nichts defekt sein, ich schaue mir das aber nochmal genau an was sache ist.
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    Bock ihn einfach hoch, leg pappe unters Auto auch unter den Bremsen, guck wieviel Bremsfluid drin ist, wenn kaum was drin ist, kipp was rein und dann trett die Bremse mehrmals und irgendwo siehste denn nen Fleck aufer Pappe und da wird es undicht sein.

    So kannste das ganze alleine bewerkstelligen.:top1:

    Stahlflex leitungen halten auch was sie Versprechen, hatte die an meiner GSX-R und war Top zufrieden mit den dingern ;)
    Also das Geld sind sie wert.
     
  13. #13 Frickler, 23.04.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Einer pumpt, einer schließt den Nippel vorm Pedal loslassen und ein Extramann fürs nachkippen.

    Ich hatte früher ne Flasche die auf den Behälter aufgesetzt wird und den Stand gehalten hat, dazu ne Flasche mit Rückschlagventil im Schlauch, das ging schon recht gut allein. Inzwischen greif ich mir nurnoch n Stück Schlauch und krieg das Ventil zu bevor die Luft wieder ins System steigt.

    Habe mal in der Bucht geguckt ob ich mein altes Hilfsmittel noch finde, war nix. Dafür hat mich das hier interessiert:

    http://cgi.ebay.de/BREMSENENTLUFTUN...43?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item563e48cd17

    Hat da jemand Erfahrung mit? Damit lässt sich wohl auch der Überdruck erzeugen um Undichtigkeiten aufzufinden?

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  14. #14 rs2000fan, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Zitat von xX Clean Project Xx :Wäre es nicht eigentlich eine 5-Mann Methode? :D 4 Leute, jeder an einer Bremse und der 5te tritt durch :D



    Nee das bringt nix,>.< denn wenn da Luft drinne ist muß mit der vom Bremsflüssigkeitsbehälter am weitest enfernten Rad anfangen.

    3 Mann deswegen einer macht die Entlüfterschraube auf,der 2te tritt durch und bleibt drauf.Der erste macht wieder zu erst dann lässt der 2te wieder los,dann wieder auf,treten und draufbleiben,zu,loslassen,...usw...usw..

    Der 3te muß immer gucken das der Bremsflüssigkeitsbehälter nicht leer wird und immer nachkippen...

    Und das Spielchen geht hinten rechts los dann hinten links dann vorne rechts dann vorne links.

    Bei jeder Bremse muss mindestens ein viertel Liter Bremsöl durch dann sollte es Blasenfrei sein.Dazu muß man einen durchsichtigen Schlauch auf den Entlüfter stecken dann sieht man das.

    Wie gesagt ne mords Prozedur >.<aber man kann sich das Geld für die Werkstatt sparen.:)

    :abrocken2: RS2000 - Hubraum statt Spoiler
     
  15. #15 KalkiKoettel, 28.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    So hab mal die Flüsskigkeit nachgefüllt, dann war die Kontrolllampe aus, aber die Bremse lässt sich bei Laufenden Motor dennoch durchtreten, jedoch nicht wenn er aus ist, dann ist es normal.

    Was kann nun sein?

    Kommt mir bitte nicht, Geld für andere Sachen aber wichtige sachen werden vernachläassigt... Ja alles kommt einmal dran :)

    Was kann sein? Luft im System? Aber das innerhalb kurzer Zeit?

    Am Wochenende werde ich das mal auf undichtigkeit überprüfen!
     
  16. #16 Frickler, 28.04.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Die Lampe überwacht nur den Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter, klar, daß die ausgeht wenn Du nachkippst. Nur davon geht die Luft nich aus m System und die Ursache für den Bremsflüssigkeitsverlust ist auch nich behandelt.

    Die Vorgehensweise ist hier im Thread schon beschrieben, ansonsten:

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  17. #17 KalkiKoettel, 28.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Ich frag mich nur wieso so schnell Luft ins System kommt?

    Ist mir schon klar mit der Warnleuchte, das weiß ich. Aber ich hab nicht sehen können wieviel Bremsflüssigkeit da fehlte, soviel war ja nicht weg.
     
  18. #18 Frickler, 28.04.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    So kannste anfangen, nur zusätzlich auch die Bremse aufpumpen:

    Ansonsten, hast das Auto auf der Straße? Dann such Dir ne unkritische Piste und brems mal (auch mit aufpumpen) das Auto bei fast losgelassener Lenkung runter. Vielleicht gibt Dir das schon Aufschluss darüber welcher Bremszylinder nicht richtig arbeitet, das Auto wird zur heilen Seite ziehen, Fehler vorn macht sich heftiger bemerkbar als hinten.

    Aber bei Bremsangelegenheiten sollte man wirklich wissen was man tut.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  19. #19 KalkiKoettel, 30.04.2011
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Hinten hab ich ne Spur, da läuft definitiv etwas raus, anscheind sind die Schläuche defekt. Werde ich direkt wechseln in Stahlflex Leitungen
     
Thema: Bremskraftverstärker defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. escort mk6 beleuchtung defekt

Die Seite wird geladen...

Bremskraftverstärker defekt? - Ähnliche Themen

  1. SportKA (Bj. 03-08) RBT Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??

    Alarmanlage/ Schließquettierung defekt??: Liebes Ford Ka Forum, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt bzw ein paar Tipps auf Lager habt. Folgendes Problem habe ich mit...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner)

    Motorstörung wegen defekter Drosselklappe (1.6l Benziner): Guten Abend, mein Focus (8566/ABN mit SHDA) hat nun nach 160.000 km und 9 Jahren das erste echte technische Problem: Das Auto zeigt in...
  3. Scheinwerferreinigungsanlage defekt

    Scheinwerferreinigungsanlage defekt: Hallo. Ich bin hier neu und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe natürlich schon ganz viel gesucht aber nichts gefunden. Bei meinem Mondeo...
  4. Defekter Scheinwerfer

    Defekter Scheinwerfer: Hallo ich bin neu und habe leider kaum Ahnung von Autos. Ich habe einen Ford Mondeo FORD MONDEO I Kombi (BNP), 1796 cm3, 115 PS, 85 kW, BJ: 04/93...
  5. F-150 & Größer (Bj. 1996–2004) Hinterachse F150 defekt

    Hinterachse F150 defekt: Hallo ich bräuchte eure Hilfe Ich habe einen F150 Baujahr 2001 Jetzt hat die Hinterachse aufgegeben Ich hab ne Übersetzung von 3.54 verbaut Teller...