Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Bremsleitung komplett wechseln in der Werkstatt. Kosten ?

Diskutiere Bremsleitung komplett wechseln in der Werkstatt. Kosten ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Abend miteinander, habe bereits in einem anderen Automobil Forum den gleichen Thread eröffnet hier aber nochmal eine Kopie, kann ja sein das mir...

  1. drooky

    drooky Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Edition 2.0 BJ. 2002
    Abend miteinander,

    habe bereits in einem anderen Automobil Forum den gleichen Thread eröffnet hier aber nochmal eine Kopie,
    kann ja sein das mir dadurch schneller geholfen wird ;)

    Ich war vor 3 Tagen mit meinem Ford Focus 2.0 (BJ. 2002, Benziner, Stufenheck Modell "Edition") auf der Landstraße unterwegs gewesen als ich plötzlich eine ziemlich starke Vollbremsung hinlegen musste, da der Fahrer vor mir anscheinend seine Ausfahrt verpasst hat und meinte 50 Meter danach anhalten hilft ja villeicht (*doh*). War ganz normal 80 km/h unterwegs aber wie schon gesagt er vor mir sehr stark gebremst ich ne sekunde später noch stärker gebremst.

    Gemütlich weiter gefahren und bei der nächsten Ampel 2km weiter merk ich plötzlich dass mein Bremspedal schwammig wirkt. Bremsleistung war noch da aber schwächelte etwas. Fahrt zuende gebracht Auto stehen gelassen, am Tag drauf angemacht mal angefühlt -> Bremsleistung komplett weg, Pedal lässt sich bis zum Boden ohne Problem durchdrücken. Auto stehen gelassen.

    So erst mal heute zu ner freien Werkstatt abgeschleppt (weil wochenends zu) jetzt hat mich der Meister angerufen Bremsleitung sei geplatzt er macht mir noch nen genauen Kostenvoranschlag aber seiner Meinung nach wären das 2 Arbeitsstunden weil man den Tank ausbauen müsste um ranzukommen und das ganze würde wahrscheinlich gute 500 € kosten. Also laut ihm muss ne komplett neue Leitung rein.

    Jetzt bin ich leider kompletter Laie wenn es um Autos geht hab die letzten 2 Stunden mal bisschen rumgelesen und viele meinen abgesehen vom biegen der neuen Leitungen wäre das machbar jedoch habe ich nicht die Möglichkeit so eine Reparatur selbst durchzuführen und würde mich vorallem bei der Bremsanlage unsicher fühlen, denoch kommt mir der Preis ein wenig hochgegriffen vor und würde gerne weitere Meinungen hören (werde wohl auch im Laufe der Woche noch 1-2 andere Werkstätten anfragen)

    TL;DR: Bremsleitungen hinüber, Ford Focus 2.0 Benziner BJ. 2002, Werkstatt sagt 500 € bei 2 Arbeitsstunden. Zu viel ? Angebracht ?

    LG, Dominik :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsleitung komplett wechseln in der Werkstatt. Kosten ?

Die Seite wird geladen...

Bremsleitung komplett wechseln in der Werkstatt. Kosten ? - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Gute Ford Werkstatt

    Gute Ford Werkstatt: Hi, wollt mal hier einen Thread erstellen über eure Erfahrungen mit den Ford Werkstätten vom kleinen Schrauber bis zum großen Ford Autohaus mit...
  3. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...
  4. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  5. Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?

    Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?: Huhu , :) Habe da mal eine Frage weiß einer zufällig was es Kostet Seitenschweller machen zulassen und ob es sich für ein Ford Focus MK1 bj 2001...