Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bremsleitung unterm Tank geplatzt, wie ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Killerkeks82, 17.05.2015.

  1. #1 Killerkeks82, 17.05.2015
    Killerkeks82

    Killerkeks82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '97 FLH 1.8 Automatik
    Hallo,

    nachdem ich meine neue MK2 Limo (1.8er Automatik @150TKM) komplett durchrepariert habe (War mal wieder viel mehr als gedacht) ist bei der Nachprüfung beim TÜV auf den Bremsstand die eine Bremsleitung unterm Tank geplatzt..
    Ein tolles Spektakel, als der große Abschlepper den Dicken dann vor der Prüfhalle abgeholt hat ;-)
    Der Prüfer hat mir unmissverständlich eingeschärft, dass ich nur wiederkommen brauch, wenn ich die komplette Leitung gewechselt habe, nichts mit flicken.

    Nun wäre meine Frage, wie schaffbar ihr die Aufgabe für mich, erfahren in Sachen Beläge, Scheiben, Querlenker etc. wechseln und mein Schwiegervater, sehr erfahrener Maschienenschlosser und Schrauber, für uns halten würdet.
    Also wir würden beide Leitungen die nach hinten gehen wechseln wollen, denn wenn die eine durch ist, ist die andere bestimmt auch nicht mehr top..

    Sind die Leitungen ab dem Bremskraftverstärker durchgängig?
    Kann jemand sagen wie lang die jeweils bei der Limo sein müssen und wie viele Verbinder man braucht? Vorgefertigte auf Ebay bestellen?? Und Fällt noch anderes Material an, außer Bremsflüssigkeit?

    Was haltet Ihr von Kunifer (Cunifer)? Ich hab den Eindruck Stahl ist besser, auch wegen der ungewissen Zulassungssituation, oder wie seht ihr das?

    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

    Viele Grüße aus Berlin
    Tobias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peto1, 17.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2015
    peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    schreibmal deutlich, Bremsleitung oder bremsseil ? oder meinst du benzinleitung
     
  4. #3 Killerkeks82, 17.05.2015
    Killerkeks82

    Killerkeks82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '97 FLH 1.8 Automatik
    Ich meine die Bremsleitung, da wo sie zwischen tank und Karosserie verläuft.
     
  5. #4 FocusZetec, 17.05.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.074
    Zustimmungen:
    97
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    sowas kommt öfters vor als man denkt ... komplett mußt du sie nicht erneuern, du mußt die Bremsleitungen erneuern die vom Rost geschwächt sind

    weißt du wie man Bremsleitungen herstellt? Hast du ein Spezialwerkzeug (Bördelwerkzeug)? Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen die Arbeit in einer Werkstatt machen zu lassen, da gehört viel wissen dazu!


    du hast hoffentlich den Prüfer gefragt warum er das nicht beim ersten mal gesehen hat? Das die Bremsleitungen beim Mondeo gerne weggammeln ist eigentlich kein Geheimnis!
     
  6. #5 MucCowboy, 17.05.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Keine Experimente mit den Bremsen, nimm nur Bremsleitungen die Werkstätten auch verbauen und darauf Garantie geben würden - oder lass es gleich eine Wermstatt tun. Die wissen auch wie weit sie gehen können bevor der Tank abgesenkt werden muss.

    Nein, die Leitungen sind nicht durchgehend. Erstens liegt zwischen Hauptbremszylinder (nicht Bremskraftverstärker) und Radbremszylindern jeweils noch das ABS-Modul, und zweitens gibt es an geeigneten Stellen auch Verbinder - je öfter schon mal Leitungsabschnitte getauscht wurden, desto mehr.
     
  7. #6 Killerkeks82, 18.05.2015
    Killerkeks82

    Killerkeks82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '97 FLH 1.8 Automatik
    Hallo und vielen dank für eure antworten.
    wie man bördelt und Röhre biegt weiß ich, also keine sorge :-) welche verbindet hat der mondeo drin?
    Leitung ist ja 4.75er, wenn ich das richtig sehe?

    Viele Grüße
    Tobias
     
  8. #7 FocusZetec, 18.05.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.074
    Zustimmungen:
    97
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja 4.75, es gibt ja nur zwei Stück Bördelarten, und du mußt beide können, es kann sein das du an der Leitung auf der einen Seite das eine brauchst und auf der anderen das andere
     
  9. #8 Killerkeks82, 19.05.2015
    Killerkeks82

    Killerkeks82 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '97 FLH 1.8 Automatik
    Danke euch erstmal,
    Wie viel Bremsflüssigkeit kommt eigentlich in den MK2 Automatik?
    Fahre gleich "einkaufen" und hab das Handbuch nicht hier ;-)
    DOT 4 muss es sein, oder?

    Viele Grüße
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 19.05.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Super-DOT 4, das ist ein Unterschied.

    Die Füllmenge steht nichtmal in den technischen Unterlagen. Das liegt wohl daran, dass Werkstätten beim Abdrücken der Bremsanlage sowieso stets soviel reindrücken bis hinten keine Luft mehr rauskommt, also stets mehr als am Ende drin bleibt. Also besagt die reine Netto-Füllmenge eher nichts.
     
  12. #10 wolfgang2602, 22.05.2015
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    das problem hatte ich bei meinen kombi auch vor weihnachten. habe mir vorher schon bei ebay einen kompletten satz bremsleitungen bestellt.. die hinteren leitungen mit der kompletten achse hat mir das wechseln in der werkstatt 250 euro gekostet.
     
Thema:

Bremsleitung unterm Tank geplatzt, wie ersetzen?

Die Seite wird geladen...

Bremsleitung unterm Tank geplatzt, wie ersetzen? - Ähnliche Themen

  1. Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA

    Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA: Hallo zusammen!! Seit Anfang Oktober besitze ich einen Ford KA 1,2 69PS,gekauft als Neuwagen-Tageszulassung. Diese Woche,als ich mit dem KA...
  2. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen

    6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen: Mein originales 6000CD Radio macht immer mal wieder Probleme. Es erscheint einfach "Phone" im Display und dann funktioniert gar nichts mehr. Das...
  3. Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel

    Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel: Hi.hab mir ein fort fiesta ja8 mk7 bj 09 gekauft. Aber nicht beim Ford Händler. Bekomm ich drotz dem den Tank Deckel repariert? Der ist...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Steuergerät ersetzen nach Unfall

    Steuergerät ersetzen nach Unfall: Hallo liebe Ford-Experten, ich möchte einer Bekannten helfen die mit ihrem Focus ein wenig Pech hatte. Ihr Sohn ist beim rückwärts Ausparken mit...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Tankentlüftung

    Tankentlüftung: Hallo leute kann mir vielleicht jemand sagen wo ich die Tankentlüftung von meinem fiesta bj 2003 finden kann. Da ich bei jedem öffnen des...