Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremsleuchte leuchten dauerhaft

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Kappen Kai, 21.12.2012.

  1. #1 Kappen Kai, 21.12.2012
    Kappen Kai

    Kappen Kai Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V Kombi Ghia
    10/1997
    90 PS
    hallo alle zusammen,

    ich mal wieder. mal wieder ein problem mit meinem ford, langsam werd ich wahnsinnig:cooool:

    zum thema:

    ich stand vorhin an der ampel, als ein freundlicher verkehrsteilnehmer mich darauf aufmerksam machte, dass meine bremsleuchten alle dauerhaft leuchten.

    kann mir jemand von euch sagen woran das liegt ? und ob ich das alleine und schnell wieder beheben kann ?

    p.s. es wurde vor ein paar dieses zahnsegment an der kupplung erneuert weil das alte weggebrochen war. kann das damit irgend was zu tun haben ?:mellow:

    schon mal danke für eure bemühungen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timmy86, 21.12.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    wird höchst wahrscheinlich der schalter am bremspedal sein... der kann schonmal hängen bleiben. dort würd ich als erstes nachschauen.
     
  4. #3 Kappen Kai, 21.12.2012
    Kappen Kai

    Kappen Kai Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V Kombi Ghia
    10/1997
    90 PS
    wie und wo finde ich den denn ??

    ich hab leider zwei linke pfoten und keine ahnung von technik !:rotwerden:
     
  5. #4 Timmy86, 21.12.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    irgendwo im innenraum am bremspedal. schätze ein bissche hinter der verkleidung versteckt.
     
  6. #5 Kappen Kai, 21.12.2012
    Kappen Kai

    Kappen Kai Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V Kombi Ghia
    10/1997
    90 PS
    so den stecker hab ich gefunden.

    hab den mal abgezogen dann brennt nichts (für mich logisch ohne kontakt)
    bloß wenn ich ihn wieder dran stecke dann brennt alles wieder dauerhaft.

    den stecker oder den kontakt irgend wie mit montagereiniger säubern ? bringt das was ? oder gibts noch andere varianten !?:gruebel:
     
  7. #6 Blade181168, 21.12.2012
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    da hilft nur ein neuer schalter
     
  8. #7 Timmy86, 21.12.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    kannst ja mal versuchen den schalter wieder gangbar zu machen. ist aber auch nur ne übergangslösung...
     
  9. #8 escxr3cab, 21.12.2012
    escxr3cab

    escxr3cab Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Omega A Stufe 2,0i GL Diamant '92
    Hi,
    kann auch sein, dass der Schalter nicht richtig in der Aufnahme sitzt. Mir passiert es mitunter, dass ich den Schalter aus der Halterung kicke, weil ich recht grosse Füsse/Schuhe habe. Dann ist auch für meine Nachfolger Dauerbremse angesagt. :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kappen Kai, 21.12.2012
    Kappen Kai

    Kappen Kai Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 16V Kombi Ghia
    10/1997
    90 PS
    wie kann ich den denn wieder gangbar machen ??

    kanns denn auch sein das der bremslichtschalter an sich hängt also das wo der stecker drauf kommt ??


    was müsste ich denn im worst case szenario berechnen wenn ich das neu machen lassen müsste ?!:verdutzt:
     
  12. #10 escort-driver, 21.12.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Den kannst doch selber auswechseln. Da brauchst du keine Werkstatt dazu.
    Der Schalter ist nur durch eine art Bajonettverschluß angebracht. Links drehen und rausnehmen. Einsetzen, rechts drehen und fest. Stecker drauf, fettich.
    Leg dich mal mit ner Taschenlampe in den Fußraum und schau nach.
    Das bekommst du schon hin.
     
Thema:

Bremsleuchte leuchten dauerhaft

Die Seite wird geladen...

Bremsleuchte leuchten dauerhaft - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen

    Einparkhilfe Nachrüstset Strom von Bremsleuchte im Turnier abgreifen: Hallo, ich möchte mir in meinen Fokus gerne eine Einparkhilfe nachrüsten (Nachrüstset, keine Ford Original PDC). Dazu muss ich das Kabel des...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert

    Batterie Abs Handbremse leuchten auf wie Licht flackert: Hallo. Ich habe seit heute das Problem,dass bei meinem Fiesta beim Fahren ab 40 km/h die Batterie aufleuchtet,dann das ABS und die Handbremse.Nach...
  3. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft

    Elektrikfehler - Ladekontrolle leuchtet dauerhaft: Hallo Fachleute, ein "Forumsfrischling" hofft auf eure Hilfe! Die Fakten: Mein 2003er T220L, mit 1.8 TDCI Motor, bekam vor sechs Monaten eine neue...
  4. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...
  5. Bremslichter leuchten dauerhaft

    Bremslichter leuchten dauerhaft: Mir ist gerade aufgefallen, das wenn die Lichter eingeschaltet werden, alle 3 Bremsleuchten an sind. Es reicht schon das Standlicht, schalte ich...