Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Bremslichtschalter defekt?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Wernersen, 06.02.2012.

  1. #1 Wernersen, 06.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hallo zusammen,

    tolles Phänomen bei meinem FoFo BJ2001, MK1 1,8 ltr. 3-türig und ca. 111 000 km. Vermutlich wegen der Kälte ist der Bremslichtschalter defekt, dadurch brennen alle Bremslichter dauernd.
    Ab und an leuchtet die LED für offene Türen im Display auf und flackert, dann funzen die Bremslichter wie immer. Das tritt völlig unterschiedlich auf. Hatte das schon mal jemand? Hab in der Suchfunktion nix gefunden.
    Was zweites hab ich auch erst seit heute, der Heckscheibenwischer stoppt jetzt in der Parkstellung genau auf der linken Seite, vorher auf der rechten, des is jetzt aber schon a weng ungewohnt. Gut, wenn's dabei bleibt, kann ich mich auch dran gewöhnen.
    Am Mittwoch ist erst mal Termin in der Werkstatt, da wird der Bremslichtschalter erneuert. Lasse da gleich zusätzlich den Fehlerspeicher auslesen. Will ja nicht, dass ein eventueller Hintermann mir dank der Festbeleuchtung ins Heck rauscht, weil der nun gar nicht mehr merkt, wenn ich wirklich bremse.

    Grüßle Wernersen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 06.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Das mit den dauernd brennenden Bremslichtern habe ich hier in der Gegend in letzter Zeit auch häufiger gesehen.

    Eine andere Möglichkeit ist aber auch, dass du irgendwo Wasser im Rücklicht hast. Sind die Lichter von innen beschlagen oder sieht man Tropfen? Dadurch kann es auch zu dem Fehler mit dem Türlicht kommen, ebenso durch einen Massefehler.
     
  4. #3 Wernersen, 06.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hallo SirHenry,

    also Wassertropfen sieht man keine in den Leuchten, die Masseleitungen müßte ich noch prüfen.
    Aber wie geschrieben, Mittwoch ist eh Termin in der Werkstatt, nachdem der Schalter ja relativ leicht zu wechseln ist, werden wir die Masseleitungen bei dieser Gelegenheit auch gleich prüfen.
    Danke für den Hinweis.
     
  5. #4 SirHenry, 06.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Jo gerne, kannst dann ja mal berichten, ob es geholfen hat.

    Wasser sammelt sich bei den Schräghecks ja auch gerne mal in der Nebelschlussleuchte oder dem Rückfahrlicht, ob dadurch allerdings die Bremslichter dauerhaft angehen können kann ich dir aber nicht sagen.
     
  6. #5 TL1000R, 06.02.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Is zu 99 % die Heckklappenelektrik-Durchführung ( Gummirüssel ).

    Schau mal nach blanken gequetschten Leitungen innerhalb der Durchführung.
     
  7. #6 Wernersen, 07.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hallo TL1000R,

    aber ich hab doch nen 3-Türer, bei mir sind die Bremsleuchten doch am Fahrzeug angebracht, nicht an der Heckklappe. Oder tritt der Fehler so beim 3-Türer auch auf mit blank gescheuerten Leitungen? Dann werd ich da morgen zusätzlich mal nachschauen lassen in der Werkstatt.

    Grüßle Wernersen
     
  8. #7 Wernersen, 08.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hallo zusammen,

    es war der Bremslichtschalter, der ist getauscht und nun funzen die Bremslichter wieder wie es sein soll.
    Zusätzlich wurden noch die Kabel in der Durchführung bei der Heckklappe geprüft, ob da blank gescheuerte Leitungen sind, aber Fehlanzeige. Den Fehler kannte mein Mechaniker bereits, sagt, des hat er schon öfter ghabt. Danke für die Hinweise.

    Grüßle Wernersen
     
  9. #8 Wernersen, 09.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hallo zusammen,

    Blöd aber auch, scheint doch was anderes zu sein, nach erneut kalter Nacht im Freien brannten nach Einschalten der Zündung wieder alle drei Bremsleuchten. Der FoFo steht nun wieder in der Werkstatt. Ich berichte, wenn's was neues gibt. Evtl. doch irgendwo ein Massefehler, heut ist zusätzlich noch was ganz neues aufgetaucht, beim Einschalten der Zündung wurde die Heckklappe entriegelt. Sehr toll! Danach passierte mir das nochmal im Stand bei laufenden Motor. Schön doof.

    Grüßle Wernersen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TL1000R, 09.02.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Is die Kabeldurchführung ( Gummirüssel ) .

    kannste glauben..

    Steck mal den grauen C 48-Stecker auseinander.
    Das ist der Verbindungs-Stecker für die Heckklappenelektrik und sitzt links im Kofferraum unter der Abdeckung/Teppichboden.
    Da wo deine Kofferraumleuchte sitzt.

    Dann is das Problem weg.

    Fertige Reparatursätze gibts bei ebay.

    Billiger als ein neuer Bremslichtschalter.

    BTW

    Ich hab zwar keinen 3-Türer,aber ich könnt wetten,daß dein 3-Türer auch ne 3.Bremsleuchte hat.
    Und die sitzt in der Heckklappe und nicht an der Karosse.

    Lauf mal ums Auto rum.
     
  12. #10 Wernersen, 10.02.2012
    Wernersen

    Wernersen Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYW, 15, 1,5 ltr. 150 PS EcoBoost Benzin
    Hi TL1000R,

    stimmt, die dritte Leuchte sitzt in der Heckklappe. C48 auseinander stecken, dann prüfen. Dass geb ich gleich weiter an meinen Mechaniker. Danke für den Tip. Bin jetzt dann erstmal bis Sonntag "Out of Order", da nicht erreichbar.
    Meld mich wieder, wenn ich mehr Info's habe.

    Grüßle Wernersen
     
Thema:

Bremslichtschalter defekt?

Die Seite wird geladen...

Bremslichtschalter defekt? - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung defekt

    Sitzheizung defekt: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  2. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  3. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...