Bremspedal abgefallen. Sicherungssplint????

Diskutiere Bremspedal abgefallen. Sicherungssplint???? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi! Ich habe ein großes Problem: Bei meinem Escort (MK5) hat sich vorhin das komplette bremspedal gelöst. Der Sicherungssplint und die...

  1. kaki

    kaki Guest

    Hi!
    Ich habe ein großes Problem: Bei meinem Escort (MK5) hat sich vorhin das komplette bremspedal gelöst. Der Sicherungssplint und die unterlegscheibe kamen mir entgegen. Das Pedal habe ich wieder in die richtige Position gebracht. Mein Problem ist nun, dass ich den Sicherungssplint nicht befestigt bekomme. Kann mir jemand helfen und vielleicht n Foto schicken oder aufskizzieren wie der in die obere Haltestange fürs Pedal geschoben werden muss?

    Vielen Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leon

    Leon Guest

    Ich würde das von einer Fachwerkstatt mal überprüfen lassen. Wäre nicht schön, wenn Dir ein Kind vors Auto rennt und bretzelst drüber, weil Dein Bremspedal nicht sachgemäß befestigt war.
     
  4. #3 magicford0815, 14.09.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Problem dabei ist auch, das ich nicht verantwortung übernehme, weil ich es dir erklähre, du das quasi behebst und dann was Passiert.....eine Werkstatt ist dagegen Versichert, ich nicht.....
     
  5. kaki

    kaki Guest

    Ohje...

    Was bist du denn für ein Experte? Du kannst doch nicht für einen Forenbeitrag haftbar gemacht werden.
    Warum sparen sich solche leute nicht einfach ihren Kommentar?
    Aber solche Leute muss es ja im Forum geben.

    Also mal zur information damit ich hier noch ne ordentliche Antwort bekomme: Das KFZ ist nicht mehr im Straßenverkehr zugelassen und ich benutze es nur noch auf meinem Grundstück. Zufrieden?
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Re: Ohje...

    stimmt, er kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, aber die betreiber dieses forums. sein kommentar ist daher schon ganz in ordnung, was man von deiner reaktion nicht gerade behaupten kann.

    das problem an der sache ist nun: es ist genauso unverantwortlich dir nicht zu helfen. ich würde einfach vorschlagen das falls sich noch einer mit diesen wissen finden lässt, er dir ne PN schreiben soll.

    ansonsten kann ich die empfehlung mit der werkstatt nur wärmstens weiterempfehlen, ich kann nicht verstehen wie man so lässig mit dem thema bremsanlage umgehe kann...
     
  7. Leon

    Leon Guest

    Und ich gehöre zu "solchen Leuten", die zum Amokläufer werden, wenn Du aus Eigenverschulden meine Tochter überfahren würdest.

    Zu Leuten wie Dir, die so einen hohlen Schwachsinn von sich geben, fällt mir einfach nichts mehr ein. Aber solche Leute muss es im Forum wohl auch geben.

    Sorry für diesen Beitrag MoSo, aber da vergeht mir einfach alles.
     
  8. kaki

    kaki Guest

    Ich würde niemals ein Auto mit defekter Bremse fahren und leichtsinnige Menschen, die mit ihrem Prollgehabe irgendwelche Menschen totfahren verabscheue ich genauso wie du.
    Das ganze sollte auch nicht heißen, dass ich mein Auto komplett reparieren möchte, sondern es sollte vielmehr ne Hilfestellung für die Errechnung der Kosten sein.
    Lass uns nicht weiter streiten, das war nicht der Sinn der Sache.
     
  9. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Wenn das jemand mit einem Familienmitglied oder denen die es noch werden wollen machen würd, würde ich auch net anders vorgehen, da kannste Gift drauf nehmen...
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    is gut jetzt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 escotix, 15.09.2006
    escotix

    escotix Guest

    Nabend zusammen!

    Mal ganz davon ab: Wie ist das überhaupt technisch möglich, dass ein Bremspedal abfallen kann? Gehe mal davon aus, dass daran noch nie geschraubt worden ist.

    Weils in etwa zum Thema passt: Vorgestern ist mir die untere Blechbefestigung eines der Heckklpappenstoßdämpfers seitwärts weggebrochen (Escort MK4)! Einfach so, ohne jegliche Ankündigung! Hab schon einiges erlebt, aber sowas gibts anscheinend nur bei Ford. :wink:
     
  13. #11 magicford0815, 15.09.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Den Kindergartenstreit mal aus dem wege gegangen, wenn auch ich persönlich mich angegriffen fühle.....ich hab ein dickes Fell!

    Zum eigendlichen Thema:
    1. gehören zudiesem Pedal 2 Sicherrungsteile, einer zur Verbindung mit dem Bremskraftverstärker und einer an der Lagerung des Pedals.

    2. Deiner Beschreibung nach zu urteilen, gehe ich von dem der Lagerung aus, was auch heisst, wenns abfällt, was ohne Manipulation ziemlich unmöglich ist, dass die Anderen Pedale auch schlackern müssen. und so ein Sicherungssplind, wie der an der Lagerung kann in dem Fall entweder weggegammelt sein, was bei dem Stahl eigendlich nur geht, wenn das Auto schon zu einer Badewanne geworden ist und das Gras auf den Sitzen wächst, oder dass vor dir schon mal einer bei war.

    3.Die Stange der Lagerung kann da ansich auch nicht rausrutschen, da sie sonst an den Kabelbaum der ZEB stoßen würde und ohne großen Kraftaufwand sich nicht bewegen könnte.....

    Wenn das ding eh nicht mehr zugelassen werden soll, und der sonst auch nix mehr ist, mach ihn klein....
     
Thema:

Bremspedal abgefallen. Sicherungssplint????

Die Seite wird geladen...

Bremspedal abgefallen. Sicherungssplint???? - Ähnliche Themen

  1. Ford F 150 Bremspedal sackt ab???

    Ford F 150 Bremspedal sackt ab???: Hat jemand eine Idee bei meinem F 150 (3 Monate alt jedoch in Deutschland übernimmt Ford Keine Garantie, habe schon mit ford direkt in Köln...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öllampe an? Stark pulsierendes Bremspedal?

    Öllampe an? Stark pulsierendes Bremspedal?: Grüße euch :) Ich habe seit geraumer Zeit ein Problemchen... Wenn ich gefahren bin, meist ein paar km und ich dann an einer Ampel stehe oder kurz...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Unterbodenschutz?! abgefallen - weiterfahren möglich?

    Unterbodenschutz?! abgefallen - weiterfahren möglich?: Mir ist gestern Abend auf der Autobahn ein längliches Metallteil vom Unterboden meines Focus (Focus II Turnier Kombi) abgefallen - siehe Bild im...
  4. Puma (Bj. 97–00) ECT Schläuche abgefallen?!

    Schläuche abgefallen?!: Hallo erstmal. Als ich grade nach hause gekommen bin, lagen 2 Schläuche auf dem Parkplatz von meinem Puma (Mein Bruder hat ihn heute) Keine...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Bremspedal hart. Unterdruckpumpe. Schnelle Hilfe

    Bremspedal hart. Unterdruckpumpe. Schnelle Hilfe: Hallo zusammen, ich hatte soeben Glück im Unglück. Als ich gerade gefahren ließ sich das Bremspedal plötzlich mehr durchdrücken. Es ist einfach...