Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Bremspedal hart, und Anlasser wechsel, bitte schnelle Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Grayfox22, 04.09.2011.

  1. #1 Grayfox22, 04.09.2011
    Grayfox22

    Grayfox22 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Ford Forum

    Und zwar hat mein kleiner Fofi 2 große Krankheiten die ich schnell wieder beheben möchte und wenn möglich ohne gleich in die Werkstatt zu rennen.

    Also seit ca 1 Woche habe ich ein hartes Bremspedal, die Bremskraft hat enorm nachgelassen, so das ich gezwungen war das Auto stehen zu lassen ( Saftey first ) Das Auto steht jetzt bei mir im Hof, die Scheiben und Klötze vorne sind erst im April gemacht worden, diese können es also nicht sein , oder ?
    Der Wagen ist erst im April locker und ohne Probleme durch den Tüv gekommen, deswegen bin ich etwas ratlos und erhoffe mir hier hilfe!

    Und das zweite Problem ist mein Anlasser der wohl defekt ist zumindest hört er sich komisch an seit 2-3 Tagen siehe hier : [ame="http://www.youtube.com/watch?v=XzwQ2OHNsPs"]IMG_0018.MOV - YouTube[/ame]

    Kann ich den alleine Wechsel , was würde er kosten , Zeitaufwand und was muss ich beachten ?

    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt!
    Danke :cooool:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bullet

    Bullet Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Stand er länger rum, nachdem die Bremsen gemacht wurden?

    Sind die Zuleitungen zum Bremskraftverstärker alle in Ordnung?

    Zudem könnte man mal die Räder vorne runter machen und schauen, ob die Bremskolben freigängig sind. Einfach mal zurück drücken. Sollte relativ einfach gehen, wenn alles OK ist.
     
  4. #3 Grayfox22, 04.09.2011
    Grayfox22

    Grayfox22 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Negativ er ist bis dato eig immer wieder gefahren worden.
    Aber ich werd des morgen wohl mal kontrolieren.

    Btw wie kann ich das sehen mit den Bremskolben ?! :rotwerden:
     
  5. #4 EinseinserVergaser, 04.09.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi,

    also Ferndiagnosen über die Bremsanlage wird hier mit Sicherheit keiner machen. Denn daran hängt letztendlich dein Leben (und das anderer Verkehrsteilnehmer)!

    Wenn die Bremse erst im April gemacht worden ist, wieso gehst du dann nicht mit dem Problem zu dieser Werkstatt? Du hast auf die Arbeit, die da gemacht wurde 1 Jahr Gewährleistung und die Werkstatt muss (kostenlos) nachbessern wenn sie an dieser Stelle was vermurkst hat!

    Anlasser läuft etwas nach, so wie man das auf dem Video hört. Sitzt beim MK3 vorne am Motor und ist mit mäßigen Schrauberkenntnissen in einer Stunde zu wechseln. Wichtig, Batterie bitte erst abklemmen (erst Minus, dann Plus! Beim anschließen erst Plus dann Minus)



    Gruß

    Daniel
     
  6. #5 Grayfox22, 04.09.2011
    Grayfox22

    Grayfox22 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Weil des keine Werkstatt gemacht hat , sondern ein guter Freund der Familie ( Meister )
    Der aber z.Z im Urlaub weilt und dies wohl noch 12 Tage so ist ^^ Deswegen und ich benötige des Fahrzeug für die Arbeit
     
  7. #6 EinseinserVergaser, 04.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.09.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest


    Dann würde ich entweder warten bis er wieder kommt oder doch eine Werkstatt besuchen!

    Ich kennen deine Schrauberkenntnisse jetzt nicht im Detail, aber trotzdem würde ich Dir raten die Finger von der Bremse zu lassen.

    Das einzige was du ruhigen gewissens nachschauen kannst, ist die Plastikleitung die vom Bremskraftverstärker zum Ansaugstutzen geht. Wenn es dort, mit laufendem Motor irgentwo zischt, dann bildet sich im BKV kein Unterdruck mehr und dein Bremspedal wird hart.

    Die roten Pfeile sind die zuleitung zum Bremskraftverstärker (BKV).

    Die Leitung geht von hinten in den Ansaugstutzen, wird einfach eingesteckt und sollte komplett dicht sein. Ist die Leitung nicht dicht, bricht der Unterdruck in Leitung und BKV zusammen und die Membran im BKV verstärkt nicht mehr. Meistens hört man ein zischen wenn sie undicht ist, weil sie dann an der Schadstelle Luft einsaugt (Motor muss dazu laufen)!

    Kuckst du hier:

    EDIT:

    Sollte es im Fahrerfußraum zischen, ist dein BKV defekt!
     
  8. #7 Grayfox22, 04.09.2011
    Grayfox22

    Grayfox22 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar , danke werd ich morgen mal nachschauen, ich hoffe das es nicht irgendwas schwerwigendes ist... Weil ich kann des immo nicht bezahlen :D:nene2:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Grayfox22, 05.09.2011
    Grayfox22

    Grayfox22 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab das mal getestet was du mir gesagt hast, also es zwicht nichts o.ä
    die Leitungen sind auch alle dicht, und haben kein Knick.

    Sonst noch ne Idee ?
     
  11. #9 Kletterbuxe, 06.09.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    dass dir hier keiner helfen will ist wirklich nicht böse gemeint, aber das Thema Bremse ist keins für "Schrauber-Anfänger". Ist wirklich nicht böse od. herablassend gemeint, aber wie Daniel schon sagte:
    Wenn du Scheiben und Klötze erst neulich hast machen lassen könnte es sein, dass da Fehler gemacht wurden. In dem Fall hast du einen Anspruch auf kostenfreie Sachmängelbeseitigung. Ich würde mich an deiner Stelle mit der Werkstatt in Verbindung setzen und dorthin abschleppen lassen.
    Wenn ich mich recht entsinne muss die Werke (sofern sie den Defekt zu vertreten hat) auch die Schleppkosten zahlen.
     
Thema:

Bremspedal hart, und Anlasser wechsel, bitte schnelle Hilfe

Die Seite wird geladen...

Bremspedal hart, und Anlasser wechsel, bitte schnelle Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  2. Tacho wechsel

    Tacho wechsel: Wär kann mir genaue Informationen geben bei dem Der Tacho Kombiintrument wechsel von kleinen Display auf gross funktioniert hat. Mein Auto...
  3. Ford Fiesta 5 1.3 JH1 - Temperatur Kontrollanzeige rot - bitte um Rat

    Ford Fiesta 5 1.3 JH1 - Temperatur Kontrollanzeige rot - bitte um Rat: Hallo Ford-Fiesta Experten, ich verzweifle gerade an einem Problem mit der Temperatur Kontrollanzeige meines Ford Fiesta. Model: Ford Fiesta 5...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  5. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Anlasser wechsel wie

    Anlasser wechsel wie: Hallo Gemeinde , ich habe mir gerade einen Galaxy 2.3 aus dem Jahre 12.2002 zugelegt . Gibt es eine Anleitung wie man den Anlasser wechselt ???...