Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP bremsproblem im kalt zustand

Diskutiere bremsproblem im kalt zustand im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; nabend... bevor ich um den heißen brei drumherum rede: heut morgen und nach feierabend fiel es mir auf.... im kalten zustand beim ersten...

  1. #1 Ford-Coyote, 25.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    nabend...

    bevor ich um den heißen brei drumherum rede:

    heut morgen und nach feierabend fiel es mir auf....

    im kalten zustand beim ersten mal bremsen ist es so,als würde sie nicht reagieren...

    woran könnte es liegen?

    bj1999 1,8l black top turnier

    weiß nicht,ob da evtl eine flüssigkeit mit drin hängt im system,hab letztens ma iwo was gelesen,deswegen mein hinweis das ich weiß,das ich ein servoölproblem habe...

    kann ich auch gleichzeitig fragen,weiß jemand zufällig was gern ein leck hat,das sich das servoöl vom acker macht?

    meine werkstatt sagte mir,das ich von vorn unten in die stoßstange ma vorsichtig mitm hochdruckreiniger reinpusten soll,denn dort wäre eine leitung die sehr verölt aussehe :verdutzt:

    wäre dankbar für eure tipps :top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich könnte mir vorstellen, das die Scheiben bei der momentanen Witterung sehr schnell Flugrost ansetzten der bremst sich dann nach einigen Bremsungen wieder runter aber ich würde mal genauer nachschauen, "nicht reagieren" ist beim Bremssystem ein schlimmer Zustand.
    Kuck mal im Ausgleichsbehälter des Bremssystems, ob noch genug Flüssigkeit drin steht, dann könnte man ein Leck schon mal ausschließen.

    Das Bremssystem und die Kupplungsbetätigung werden aus einem Behälter gespeist das Lenksystem hat seinen eigenen Behälter (ist ja auch ne ganz andere Flüssigkeit)

    Gruß Dobbi
     
  4. #3 Ford-Coyote, 25.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    es reagiert ja,aber ich muss richtig runtertreten und selbst dann steht er noch nicht,danach ist alles normalnur die erste bremsung

    dabei wurde die bremsflüssigkeit erst gewechselt voriges jahr(okt/nov)

    glaub ich werd ma genauer nachhaken...

    bremsschläuche vielleicht ma wechseln?

    an inkontinenz leidet der dicke momentan bissel...

    kühlwasser versteckt sich auch oft,hab bammel gehabt das die ZKD hin ist,aber es gab entwarnung,es ist "nur" das Thermostatgehäuse...:mies:

    und eben die servoölflüssigkeit...

    die bremsschläuche wollt ich eh bald ma wechseln /wechseln lassen,ist es dann angebracht oder empfehlenswert die (beim turnier zumindest) hinterm tank versteckte leitung auch gleich zu erneuern?
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    also das bei der 1. Bremsung stärker reingetreten werden muss, lässt auf Rost oder verschlissene Bremsscheiben schließen, hab ich auch so gut wie jeden Morgen, es ist aber nicht so schlimm wie bei dir beschrieben.

    Bremsschläuche kosten nicht die Welt und du hast danach ein ruhiges Gewissen, den TÜV-Prüfer freuts auch bei der nächsten HU;) Ich würde sie auf jeden fall mal begutachten/-lassen und dann entscheiden ob alle 4 oder nur vorne/hinten.
    Die Schläuche auch mal bewegen und nicht nur kurz mit der Lampe anleuchten, Risse verstecken sich auch gerne mal.
    Wenn du an die Schläuche rankommst, würde ich sie mal sauber machen, im Stand paa mal kräftig in die Bremsen treten und kucken obs dann irgendwo feucht oder nass wird.

    Gruß Dobbi
     
  6. #5 Ford-Coyote, 25.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    ja,das kenne ich,das das bremsen beim ersten mal nach kalter fahrt schwerer ist
    mein auto steht bis feierabend auf einem sammelparkplatz,wo auch lkw´s etc stehen...wenn ich von dort runter fahre,und es kommt nix an verkehr,kann ich gleich ohne bremsen durchziehen,glücklicherweise fiel es mir dort heut auf....


    ich werds morgen ma checken,berichte dann weiter...
     
  7. #6 frankstrand, 25.02.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,

    die Bremsleitungen unter dem Tank rosten fast immer durch!
    Ich habe sie bei mir auch ausgewechselt, waren auch durchgerostet!
    Habe gleich Kuniferleitungen verwendet, da diese recht rostresistent sind.
    Brauchst auch nur die Stücke unterm Tank auszuwechseln, da gibt es spezielle Verbinder für, mußt nur ein gutes Bördelgerät haben!
    Die Verbinder und diese Art der Reparatur sind vom TÜV zugelassen!!!

    Gruß
    Franky
     
  8. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
  9. #8 frankstrand, 26.02.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
  10. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Was ist denn original für Material bei den Leitungen verwendet worden?
    Vielleicht mach ich die beim Capri auch mal neu;)

    Gruß Dobbi
     
  11. #10 Meikel_K, 26.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.120
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Symptome bei der ersten Bremsbetätigung nach längerer Standzeit sind typisch für ein defektes Rückschlagventil in der Vakuumleitung, das muss erneuert werden. Der Bremskraftverstärker kann das Vakuum im Stand nicht lange halten. Mit Bremsleitungen oder der Bremshydraulik hat das nichts zu tun.

    Der Servoölkühler (Ersatzteilnahme "Kühlschlange") rostet oft durch. Zu erkennen an einzelnen Tropfen unterhalb des vorderen Stoßfängers im Bereich des vorderen Kennzeichens einige Stunden nach dem Abstellen mit warmem Motor.

    Die beiden Defekte haben nichts miteinander zu tun.
     
  12. #11 frankstrand, 26.02.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin Dobbi,

    original sind Stahlflexleitungen verbaut worden.

    Gruß
    Franky
     
  13. #12 Ford-Coyote, 26.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    hab heute auch gehört,das etwas bzgl wakuum am gange sei....na is das denn nen heidenakt?oder kommt man beim 1,8er schwarzer deckel relativ gut ran?

    und wo kann man des dingen beziehen,sowie die kühlschlange?

    ich bin euch jedenfalls jetzt schon verdammt dankbarr,wie immer,denn ich hätt mir wieder einen wolf gesucht :top1:
     
  14. #13 Meikel_K, 26.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.120
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Rückschlagventil sitzt irgendwo im Verlauf der Vakuumleitung, da wird man schon drankommen. Übersehen kann man es auch nicht, wenn man das Neuteil in der Hand hat und sich umschaut. Auf Vakuumleitungen liegt ja nur 1 bar Umgebungsdruck an (und das auch noch von außen), deshalb ist das alles nur ineinander gesteckt.

    Das Rückschlagventil gibt es mit Sicherheit beim Ford-Händler. Den Servoölkühler gibt es auch im Teilehandel. Das Original Ford-Ersatzteil hat aber den großen Vorteil, dass die Rücklaufleitung bis zum Reservoir mit dabei ist, die es mittlerweile nicht mehr als Ersatzteil gibt. Außerdem kostet es nicht mehr. Vor 2 Jahren (auch bei mir nach einem salzreichen Winter) hat das bei Ford um die 100 Euro gekostet, im Teilehandel ungefähr das Gleiche (ohne Rücklaufleitung). Aber erst mal sicher sein, dass es wirklich der Servoölkühler ist (die ölige Leitung spricht dafür, früher oder später sind die Mk2 wohl jetzt mal dran). Servoflüssigkeit kann auch an der Servopumpe austreten.
     
  15. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Also beim V6 liegt die Leitung gleich oben auf der Ansaugbrücke, da kann das beim R4 kaum versteckter verbaut sein;), das Ventil steckt mittig dazwischen, ich würde vom BKV anfangen zu suchen, dann kommt man nicht durcheinander, allerdings muss man aufpassen, das die Schläuche nicht brechen, beim V6 zumindest sind die relativ spröde.

    Gruß Dobbi
     
  16. #15 Ford-Coyote, 26.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    hö mir auf mit spröde leitungen,wir haben am mk3 v6 meines dads (2,5l bj ez 2001) eine leitung,die bröselig war/ist und dort wa es immer am zischen während der motor lief...

    der wurde nun geflickt von ner werke und die sagten nach ford fahren,neuen schlauch holen....die mechaniker von ford schauten allerdings ca ne std im motorraum rum und konnten den nicht zuordnen :was:

    nen foto hab ich auch nicht,sitzt iwie recht mittig vor der windschutzscheibe,ca 10cm VOR dem LLRV von fahrzeugfront aus gesehen,weit unten nicht so pralle danzukommen....
     
  17. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    müsste ein dünner Farbiger Schlauch sein, da sind so einige unter anderem für die Luftdüsenverstellung im Innenraum, für die Ansteuerung der AGR, einer geht noch zu einer Unterdruckdose einer Benzinleitung (zumindest beim MKII V6)... hab bestimmt noch welche vergessen:lol:
    Einer ist bei mir auch zerbrochen, hab ihn mit einem Stück Messingleitung und Silikonschlauch aus dem Modellbaubereich ersetzt.

    Für die Unterdruckleitung zum BKV musst du aber eine originale Leitung von Ford nehmen, die haben einen besonderen Verschluss damit sie in der Ansaugbrücke halten.

    Gruß Dobbi
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Ford-Coyote, 26.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    gibts da nur eine? :gruebel: die wa auch meines erachtens schwarz/dunkelgrau,mit einem L stück (glaub ich,werde direktes foto machen)

    weil,es wurde bremsfluid gewechsel,danach baute er keinen druck auf,der mk3

    schlauch wurde geflickt,dann bekam der dicke neu tüv und wir bekamen den hinweis,kauft den schlauch neu,den bau ich euch eben ein,is kein ding...

    ich zu ford,gesagt so und so bremse baute kein druck auf,bla bla und antwort wa:

    unterdruckleitung bremskraftverstärker,die hab ich dann bestellt,bekommen für ca 50,- und das is die falsche,denn die sitzt gleich oben drauf ( denke auf der ansaugbrücke,oder läuft da entlang)

    also is es die falsche,frage mich nur welche es sein kann?

    bei ford haben se auch das komplette teilesystem aufn kopp gestellt,am ende natürlich gesagt weill er geflickt wurde sei keine nr mehr zu erkennen usw usw usw,aber eig sollten die wissen wo der schlauch herkommt und endet

    noch was zu meinem mondeo,dem mk2: ich werde mich moin nach feierabend daran machen ihn vorn wie gesagt einma leicht vorsichtig abzupusten inner SB box und um das ventil kümmern,ich danke euch sehr dafür und werde diesbezüglich gern sobald ich neues weiß antworten geben,besten dank :top1:
     
  20. #18 mopedfreak, 26.02.2013
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hi,

    die "probleme" mit der schlechten Bremsleistung beim ersten mal Bremsen habe ich auch. Es liegt aber m.E. eindeutig an den Belägen/Scheiben, weil auch die Handbremse sehr schlecht wirkt. Unter schlechter Wirkung versteh ich aber, dass ich kräftiger treten muss um eine ausreichende Bremswirkung zu erzielen. Nach der ersten/den ersten Bremsung/Bremsungen ist wieder alles im Lot, zumindest bis zum nächsten morgen.

    Viele Grüße, Alex
     
Thema:

bremsproblem im kalt zustand

Die Seite wird geladen...

bremsproblem im kalt zustand - Ähnliche Themen

  1. Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.

    Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.: Hallo Gemeinde, zu meinem einem Problem kommt dieses noch hinzu, heute morgen gefühlte 4° starte ich meinen fiesta, und hörte ein klackern aus...
  2. Zahnriemen Zustand ok?

    Zahnriemen Zustand ok?: Habe mal unter die Blende von meiner Zahnriemenabdeckung geschaut und weiße Laufspuren auf meinem Zahnriemen gesehen. Ist das normal? Wechsel war...
  3. Bremsdruck im kalten Zustand

    Bremsdruck im kalten Zustand: Hi! Bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines F250 XLT 1986 6.9 Diesel, H-Kennzeichen. Ich arbeite mich gerade in die Materie ein und habe eine...
  4. Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.

    Bedienteil Heizung . Kalt Warm regler reagiert nicht, Kommt nur Warm ins Fahrgastraum.: Habe mir ein Ford Ka Bj 2004 RBt Motor 60 PS mit Klima gebraucht gekauft. Bin vom Händler nach Hause gefahren da wurde es mir ganz heiß im...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Surren bei kalten Motor im Leerlauf

    Surren bei kalten Motor im Leerlauf: Hallo Zusammen Ich habe das Problem, dass ich ein surren bei kaltem Motor höre. Das Geräusch ist weg, wenn ich die Kupplung trete oder der Motor...