KA 1 (Bj. 96-08) RBT Bremssattel wackelt

Diskutiere Bremssattel wackelt im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hiho, ich habe mal eine Frage. Bei unserem Ka haben wir letztens die Bremsen (Bremsbeläge + Scheiben) gewechselt. Das hat soweit auch alles...

  1. #1 charlie84, 19.08.2009
    charlie84

    charlie84 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    ich habe mal eine Frage.
    Bei unserem Ka haben wir letztens die Bremsen (Bremsbeläge + Scheiben) gewechselt. Das hat soweit auch alles funktioniert.
    Jetzt habe ich aber festgestellt, dass vorne Links der Bremssattel lose ist.
    Der äussere Bremsbelag liegt gar nicht mehr auf dem Bremssattel auf. Und der Bremssattel hat echt viel Spiel.

    Hat einer von euch Ahnung, woran das liegen könnte?


    Liebe Grüße
    Charlie
     
  2. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Am besten in die werkstatt fahren wo es gemacht wurde oder wenn die zu weit ist die nächst gelegene anfahren.

    Zum schauen das Rad runter ob ne schraube lose ist oder so. Würde aber an deiner stelle nicht mehr so weit/viel fahren.
     
  3. #3 charlie84, 19.08.2009
    charlie84

    charlie84 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Schrauben sind alle fest.
    Das ist ja das Problem.

    Der Bremssattel ist ja mit 2 Schrauben befestigt.
    Diese beiden Schrauben sitzten Bombenfest. Aber der Sattel lässt sich trotzdem bewegen. Die Schrauben ansich bewegen sich dabei kein Stück.

    Naja, fahr morgen mal in die Werkstatt :gruebel:
     
  4. #4 FocusZetec, 19.08.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.671
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hast du die Bremse schon auf Druck gepumpt?

    Das man den Sattel hin und her schieben kann wenn man die Beläge gewechselt hat ist normal ... der Sattel ist nicht festgeschraubt (der ist auf den Bolzen die du da rausgeschraubt hast gelagert), der Sattel muss sich den Belägen anpassen können wenn die mit der Zeit dünner werden (verschleißen).

    Wenn du auf Druck gepumpt hast darf es sich nicht mehr bewegen.

    Die Klammer hast du schon richtig montiert?
     
  5. #5 charlie84, 19.08.2009
    charlie84

    charlie84 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin nach dem wechseln der Bremsen noch rund 300 Kilometer gefahren mit dem Auto. Und habe das halt erst nach den 300 Km gesehen. Die Bremskraft ist voll da.

    Nur mir ist das halt trotzdem zu riskant damit weiterhin zu fahren.

    Die Klammer ist soweit ich weiss richtig montiert. Auf der rechten Seite funktioniert ja auch alles einwandfrei. Nur auf der linken halt nicht. Der Bremssattel wird durch die Klammer halt nach vorne gedrückt. (Der Bremsblock liegt mit dem Zapfen nur auf dem anderen Teil an. Und nicht in der dafür vorgesehenen Stelle an dem Bremssattel.)

    Und sobald ich die Klammer halt raushole, hat der Bremssattel ca. 1 - 1,5 cm Spiel.

    Ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt :)
     
Thema:

Bremssattel wackelt

Die Seite wird geladen...

Bremssattel wackelt - Ähnliche Themen

  1. Suche führungsbolzen Bremssattel

    Suche führungsbolzen Bremssattel: Suche einen führungsbolzen für meinen bremssattel vom focus mk1 Baujahr 2002 1.6l. In der Nähe von Bremen zum Selbstabholen
  2. Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?

    Kurbelwellenstellungs-Sensor "wackelt" und hat keine Dichtung. Ist das normal?: Halle, bin gerade am überprüfen des Kurbelwellensensor an meinem FoFO Mk1 1.8 16V 2002. Als ich ihn ausbauen wollte ist mir schon der etwas...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Fahrersitz wackelt

    Fahrersitz wackelt: Hallöchen Habe mir einen Focus ST Line Bj 3/17 als TZ Ende April gekauft. Kurz nachdem ich ihn hatte fing der Fahrersitz an zu wackeln. Dann bei...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Bremssattel vorne links

    Bremssattel vorne links: Hallo Maverick-Freunde, bei unserem Arbeitstier saß leider der Bremssattel vorne links fest. Da Bremsscheiben und -beläge dadurch beschädigt...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fiesta ST wackelt bei engen Kurven

    Fiesta ST wackelt bei engen Kurven: Hallo Nun bin ich auch wieder unter den Ford Fahrern. Ich habe mich in den kleinen Fiesta ST verliebt, aber eines macht mir Kummer. Der Wagen...