Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Bremssattel

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von wolfpumaa, 26.07.2011.

  1. #1 wolfpumaa, 26.07.2011
    wolfpumaa

    wolfpumaa Ford Fan

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST,2008,
    Hallo Leute
    Ich habe gelesen das man die Torx Schrauben auf der Bremssattel Rückseite nicht lösen soll.

    Warum nicht ?
    Und wie löst man den Sattel sonst um die Beläge zu wechseln??

    Danke

    Gruß
    Wolfpumaa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RH-Renntechnik, 26.07.2011
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000

    Du schraubst den Sattel los indem du die beiden Inbusschrauben löst , sind hinter einer plastikkappe "versteckt" dann kannst du den sattel abnehmen, Kolben zurückdrücken, beläge rein und zusammenbauen.

    Nicht vergessen vor dem Los fahren Bremsdruck aufbauen durch treten des pedals bis es wieder hart ist
     
  4. #3 LuckyFord, 26.07.2011
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010
    Weil es sonst sein kann, dass er verzieht und eventuell sogar locker werden kann!:nene2:

    Hinten sind zwei schwarze Stopfen auf Gummimanschetten, wenn du die abnimmst dann siehst du darin 7er Imbus-Bolzen, die rausdrehen und vorne die Klammer weg,dann geht der Sattel ab!!!:)


    MfG
     
  5. #4 wolfpumaa, 26.07.2011
    wolfpumaa

    wolfpumaa Ford Fan

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST,2008,
    Oh man weil ein Freund hatte mir die Bremsen mal greinigt und mit Kupferpaste eingerieben und da hatte er die Torx losgemacht :was:

    Das ist aber jetzt schon 2 Monate her und bremsen tut er auch wie immer.

    Oh man jetzt habe ich ein unwohles Gefühl.

    Aber naja wenn da was falsch wäre dann hätte die Bremsanlage die letzte starke bremsung bei 250km/h auf der Bahn nicht überstanden.

    Ray muss ich mir jetzt sorgen machen?:gruebel:
     
  6. #5 LuckyFord, 26.07.2011
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010
    Muss ja nicht sein!!!
    Hat bei uns in der Arbeit der Lehrling auch schon gemacht! Habs dann wieder festgezogen und nach einer längeren Probefahrt nochmal kontrolliert! War alles OK!
    Normalerweise dürfte nichts sein, aber evtl. nochmal nachkontrolieren!;)
     
  7. #6 wolfpumaa, 27.07.2011
    wolfpumaa

    wolfpumaa Ford Fan

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST,2008,
    Okay danke :)
    werde jetzt neue Beläge drauf knallen und die Torx nochmal kontrollieren :top1:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremssattel

Die Seite wird geladen...

Bremssattel - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Bremssattel-Farbe FoFo ST

    Bremssattel-Farbe FoFo ST: Hallo. Ich möchte die Radmuttern pulvern lassen. Und zwar passend zum roten Bremssattel. Weiß zufällig jemand von Euch, welcher Farbton-Code/...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welche Bremswerte habt ihr beim Mondeo 1.8 110PS

    Welche Bremswerte habt ihr beim Mondeo 1.8 110PS: Hallo, ich habe mir jetzt auch einen Mondeo 1.8 Duratec 110Ps gekauft. Er ist Ez 03/2004 und hat mal gerade 65000km gelaufen. Ich finde die...
  3. Presseportal.de: Ford GT-Supersportwagen: Brembo-Bremssättel in fünf unterschiedliche

    Presseportal.de: Ford GT-Supersportwagen: Brembo-Bremssättel in fünf unterschiedliche: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Serienmäßig schwarz lackiert - "Wir haben die Farben und Materialien des neuen Ford GT so ausgewählt, dass eine...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremssattel schleift?

    Bremssattel schleift?: Guten Morgen, habe ein Problem mit meinem Focus und brauche Hilfe. Seit einiger Zeit hört man bei der Fahrt wenn man nach rechts einschlägt...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Halter Bremssattel

    Halter Bremssattel: Hallo. Hat der ford mondeo BJ 1998 125kw v6 benzin den gleichen Halter für den Bremssattel wie der vom Ford Cougar V6 Die Teile...