Bremsscheiben/- Beläge finden

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Gruftie, 09.12.2011.

  1. #1 Gruftie, 09.12.2011
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Hy, ich hätte gerb mal ein Problem. ^^
    Irgendwie bin ich zu blöd im Netz passende Bremsen zu finden...
    Ich hätte bei mir gern ATE Powerdiscs bzw. Brembo- Max Scheiben vorn verbaut, finde die aber nirgends... Zumindest nich für die RS2000 Bremse. Und ich bin am rätseln ob ich auf EBC Beläge umsteigen soll. Ich weiß Ferodo soll die bessere wahl sein, aber da gibet ja nur die neuen DS Performance und die kann im verhältniss ja kein Mensch bezahlen. Oder gibts da was, was noch empfehlenswert ist. Pagid oder so?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
  4. #3 Gruftie, 09.12.2011
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    da hab ich schon geguckt. is jetz aber nich das dabei, was ich gern hätte ^^
    möchte ja mit absicht keine gelochten scheiben haben, da ich ja Beläge mit
    höherem reibwert drauf machen will und dann Gefahr laufe, dass mir
    die Scheibe reißt...
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    tarox und sandtler gibt es sowohl gelocht als auch geschlitzt. wobeo tarox mit am höchsten gelobt wurde auf dem escort. sandtler hat sich gerne mal verabschiedet bei belägen mit hohem reibwert. sollten also schon wärmebehandelte sein.

    alternative ist sonst nur EBC. dann gibt es noch genügend andere, aber die kosten eben richtig knete (AP, wilwood, brembo).

    übrigens: die ferodo sind echt klasse, bin ich selber gefahren. das viele geld ist da schon gut investiert. mit 240er bremse und ferodo DS habe ich eine höhere bremskraft erreicht (330-340NM) als mit der 278er cossi bremse und NK-belägen (290NM).
     
  6. #5 Gruftie, 09.12.2011
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    Hab mir gerade mal das Programm von EBC angesehen. Kann man den Turbo Groove vertrauen? Mir würden zwar die Black- Dash eher zusagen, die find ich baer nicht für die 260er Bremse...
     
  7. #6 CK1964-srm, 09.12.2011
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Die Meinungen über die Turbo Groove gehen auseinander. Die Beläge von EBC werden jedoch (fast) ausnahmslos weiterempfohlen. Da haben die Jungens aber auch ein paar Jahre mehr Erfahrungen.

    Was Bremsen angeht, kann man sich am besten in Foren erkundigen, die den privaten Motorsport als Bestandteil haben.

    Bleib bei den Scheiben ohne Löcher... eine gute Wahl!

    Ich habe noch rote Pagid-Beläge für den RS 2000 zum Verkauf.
     
  8. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    Also im Rennbetrieb heben die normalen ATE Scheiben mit Ferodo DS Performance brutal gut und lange... einziger Nachteil... die Beläge quitschen wie ne Jungfrau
     
  9. #8 Andre1982, 11.12.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ich kann Dir Bremsen Heinz auch empfehlen! Guter Laden, sehr kompetent und guter Service.

    Da hab ich mir meine Brocken auch gekauft. Brembo MAXX & Ferodo DS Performance.

    Läuft. :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
  12. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Wenn es für den Rennbetrieb sein soll, lass die Finger von EBC. Auf der Strasse scheint es zu funktionieren.
    Nimm Ferodo, da hast du was gutes und bezahlbares. Mit meiner 4-Kolben-Anlage werde ich demnächst mal Hawk probieren. Die sind auf der Rundstrecke recht verbreitet. Da waren die Beläge auch nicht so teuer.
     
Thema:

Bremsscheiben/- Beläge finden

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben/- Beläge finden - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?

    Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?: Hallo, Hab mir einen Fiesta ST-LIne bestellt. Dieser soll laut meinem Händler am 17.11.2016 Gebaut worden sein. Und spätestens anfang Dezember...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsscheibe wechseln

    Bremsscheibe wechseln: Hi Leute, ich bin noch relativ neu hier im Forum und ich hoffe, dass passt hier herein Ich hätte mal eine Qualitätsfrage ;) Meine Bremsscheiben...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsscheiben

    Bremsscheiben: Macht es Sinn auf günstige Bremsscheiben zurück zu greifen? Die Originalen Teile von Ford sind fast unbezahlbar.Ich müsste für die kompl.Scheiben...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Wie finde ich heraus, ob Lenkeinschlagbegrenzer verbaut sind?

    Wie finde ich heraus, ob Lenkeinschlagbegrenzer verbaut sind?: Hallo, auf meinem Focus sind 7,5x18 Ford-Alufelgen verbaut. Diese sind auch in den COC-Papieren so vermerkt. Nun ist meine Frage, wie ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bremsscheiben Uhr -> Halter?

    Bremsscheiben Uhr -> Halter?: Servus Community! Heut mal etwas gaaanz anderes: Ich hab zufällig eine recht neuwertige Bremsscheibe mit Schlag. Da passt doch perfekt ein...