Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1

Diskutiere Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1,8i Bj00 Hallo bin neu hier und erhoffe mir vieles Wissenswertes hier. Meine erste...

  1. #1 technikergk, 04.09.2006
    technikergk

    technikergk Guest

    Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1,8i Bj00
    Hallo bin neu hier und erhoffe mir vieles Wissenswertes hier.
    Meine erste Frage habe ich gleich mal mitgebracht.
    Um die die Bremse hinten zu erneuern müssen ja die Kolben wieder weiter rein. Wie geht das?
    Nur mit Druck oder nur mit Drehen oder mit Druck und Drehen? Wie muß ich drehen, rechts oder links rum? Wie stark muß der Druck sein?
    Wieviel muß ich drehen für 5mm Rückstellung? Wie sieht das Spezialwerkzeug 206-012 von Ford aus?
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hab heute meine Bremse mit den alten Teilen wieder zusammengbaut, weil der Schei... Kolben nicht zurück wollte.
    Vielen Dank
    GK[/i]
     
  2. #2 M.Reinhardt, 05.09.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Das funzt mit Druck und drehen.Rechtsherum gedreht drückt den Kolben zurück.
    Das Werkzeug wird in die Bremszange eingeführt und sieht,vereinfacht gesagt,wie ne lange Schraube aus.Zum Kolben hin drückt eine Metallscheibe
    deren Noppen genau in mindestens zwei der im Kolbenboden angebrachten,kreuzförmigen Vertiefungsschlitze passen.Zur anderen Innenseite der Bremszange sitzt eine Platte die sich am Gehäuse der Bremszange abstützt.Durch drehen des Schraubenkopfes verstemmen sich Platte und Metallscheibe (Druck).Die Drehbewegung der Metallscheibe sorgt für das verdrehen des Kolbens.Sorry-liest sich wie bei Ikea.Wenn Du das Teil mal gesehen hast verstehst Du die Funktion gleich.Einen ausreichenden Druck auf den Kolben sollte mit ner ordenlichen,nicht zu kleinen, Schraubzwinge erzielen können-mit dem gleichzeitigen drehen ist es dann schwieriger.

    Gruss,Micha
     
  3. #3 technikergk, 09.09.2006
    technikergk

    technikergk Guest

    Kolben

    Danke dir hat funktioniert, hab mir selbst so ein Werkzeug gebaut. Kosten 7 € :P :shock:
     
  4. #4 rajabatis, 22.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Hallo, klinke mich hier mal ein.

    Habe eben die Beläge hinten gewechselt.
    Die Schrauben (M13 Kopf, 15er zum Kontern) mit Sicherungslack Handfest mit Sicherungslack eingesetzt.

    Fragen:
    Welches Drehmoment ist erforderlich? Nach fest kommt ab.
    Alter Sicherungslack war blau, meiner Rot. Sagt die Farbe etwas über die Festigkeit aus?

    Danke vorab für Hilfe.

    Nachtrag Sicherungslack: http://www.loctite.de/de/content_data/89617_1804804670_Leitfaden_Schraubensicherung_0708.pdf
    erst suchen dann Fragen :)
     
  5. #5 rajabatis, 24.05.2015
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    zum Drehmoment

    Nochmals meine Frage:

    Die Schrauben (M13 Kopf, 15er zum Kontern) mit Sicherungslack Handfest mit Sicherungslack eingesetzt.
    Habe nicht gemessen, glaube 8mm Schrauben, welches Drehmoment für die Bremszange gibt Ford vor?
     
  6. #6 HeRo11k3, 25.05.2015
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Laut meinem schlauen Buch (Haynes) und ohne Gewähr: Die Schwimmbolzen/Führungsbolzen/Schiebestücke oder wie auch immer du sie nennen willst werden mit 35Nm, die Trägerplatte mit 55Nm festgezogen.

    MfG, HeRo
     
  7. #7 rajabatis, 25.05.2015
    rajabatis

    rajabatis Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3
    Focus MK1 vFl
    Ich danke dir
     
Thema:

Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben+Beläge hinten auswechseln beim Focus Turnier 1 - Ähnliche Themen

  1. probleme mit verdeck beim cc

    probleme mit verdeck beim cc: hallo. unser cc 2008 zeigt seit kurzem beim schliessen des verdecks fehlermeldung an. dann muss man wieder auf öffnen kurz drücken dann wieder...
  2. Geräusch beim Anlassen

    Geräusch beim Anlassen: Hallo liebe Fordbesitzer. Haben ein Ford Transit 2.4 Liter 103 KW mit Heckantrieb Baujahr 2008, das bei Motorstart ein kurzes quietschen erzeugt...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lampenwechsel beim Kontrollinstrument, welche Lampen?

    Lampenwechsel beim Kontrollinstrument, welche Lampen?: Hallo, ich habe kürzlich das Kontrollinstrument tauschen lassen weil der Tacho nicht mehr lief. Bei dem AT (gebraucht) ist aber nur die linke...
  4. Biete TOP! FoFo vFL MK3 Titanium Turnier, 2.0TDCI Powershift

    TOP! FoFo vFL MK3 Titanium Turnier, 2.0TDCI Powershift: Verkaufe meinen super treuen MK3 Titanium Turnier 2,0TDCI mit Powershift, EZ 06/2103, 140 Tkm, AWS mit 140PS eingetragen, fast Vollausstattung...
  5. 1 Gang geht schlecht rein

    1 Gang geht schlecht rein: Hallo leute wie geht es euch?? Folgendes problem passiert mir jetzt zum 2 Mal ... Kenn das jemanden das Phänomen? Gruß