Bremsscheiben/Beläge wechseln was beachten ?

Diskutiere Bremsscheiben/Beläge wechseln was beachten ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich will anfang nächster Woche am 1.816V die Beläge und Scheiben wechseln. Ein Kumpel wird die Hauptarbeit übernehmen, ich die Assistenz :top1:...

  1. #1 MArtin.Ford.Focus, 28.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Ich will anfang nächster Woche am 1.816V die Beläge und Scheiben wechseln. Ein Kumpel wird die Hauptarbeit übernehmen, ich die Assistenz :top1:

    Er hat es beim BMW schon zweimal selber gewechselt, das hat gut geklappt.

    Ist beim Focus womöglich irgendwas bestimmtes zu beachten, was bei anderen Autos nicht so ist ??

    Braucht man eigentlich ein Spezialwerkzeug ?

    Bitte jetzt nicht auf Werkstätten verweisen..............höchstens falls wir nicht weiterkommen, werde ich mich an eine wenden !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Bremse vorne oder hinten?
     
  4. #3 MArtin.Ford.Focus, 28.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  5. #4 blackbox, 28.01.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Vorne ist easy! Nur hinten braucht man Spezialwerkzeug.
     
  6. #5 MArtin.Ford.Focus, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Was heisst easy ?? Kennt vielleicht einer ne bebilderte Anleitung ?

    Gehen die Klemmen der Beläge leicht auf ? Muß man die Kolben auch zurückdrücken ?

    Ich habs ehrlich gesagt noch gar nicht angeschaut !
     
  7. Jomei

    Jomei Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2005, 1.6 Ti-VCT
    Ich finds ehrlich gesagt bedenklich, wenn jemand nach einer bebilderten Anleitung fragt und dann an der Bremse rumfummeln will.
    Im Zweifelsfall stellt man nicht nur eine Gefahr für sich selbst dar. Ich meins nicht böse, aber darüber sollte man mal nachdenken. :gruebel:

    Nur meine Meinung
     
  8. #7 jogie79, 29.01.2010
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Wenn dein Kollege bereit,s an einen BMW Bremsen gemacht hat so wird er beim Focus keine Bössen überaschungen erleben für die VA sind keine spezielen werkzeuge erforderlich,die mann als schrauber sowieso hat
     
  9. #8 fr!edol!n, 29.01.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98

    naja hoffentlich weiß dein kumpel was er tut :)
    schau dir dann einfach mal wie eine bremse funktioniert dann erübrigen sich fragen wie kolben zurückdrücken etc...
    und gut aufpassen das alles penibel sauber gemacht wird an nabe und sattel..
    die focus bremsen sind sehr empfindlich...
     
  10. #9 MArtin.Ford.Focus, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    So !

    Vorne war es wirklich ganz leicht, ich habs ohne Hilfe erledigt !

    Hat nur eine Weile gedauert, bis ich geblickt habe, daß die Schrauben unter einer Plastikkappe drunter sind. Unter der Hebebühne stehend sieht man das wahrscheinlich eher, als wenn man nur mit dem Wagenheber arbeitet !

    Jetzt noch hinten, dafür hole ich mir Hilfe ! Hab bei Motortalk auch einen genau bebilderten Thread zum Wechsel entdeckt !:top1:
     
  11. #10 blackbox, 13.02.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hinten brauchst du einen speziellen Kolbenrücksteller!
     
  12. #11 MArtin.Ford.Focus, 13.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  13. #12 fr!edol!n, 14.02.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    eine schraubzwinge alleine? das möchte ich sehen wie du damit drückst und gleichzeitig drehst ;)
    also ein wenig spezieller ist es schon...
     
  14. #13 MArtin.Ford.Focus, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Da stehts ja, wie es geht und ich werde auch damit nicht alleine gelassen !

    Wird schon gut gehen.........ist wie bei IKEA-Küchen, da meint man auch zuerst man wird wahnsinnig und dann klappts doch !
     
  15. #14 tony1337, 14.02.2010
    tony1337

    tony1337 Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2001, 1.6
    Nur das bei einer IKEA Küche deine Verkehrsteilnehmer nicht geschadet werden wenn was passiert :rotwerden:
     
  16. #15 fr!edol!n, 14.02.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    finde auch das es sehr gewagt ist. wenn man sowas noch nie gemacht hat sollte man doch wirklich gerade in der nächstgelegenen werkstatt nen kolbenrücksteller ausleihen oder selbst einen bauen...
    wenn man mal die staubmanschette beschädigt hat dauert es nicht mehr lange bis der kolben klemmt...
     
  17. #16 MArtin.Ford.Focus, 15.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Spätestens am übernächsten Wochenende erfahrt ihr, ob wir es geschafft haben oder ob es Tote gegeben hat!

    Wie gesagt, das PDF hilft uns und mein Kumpel sollte das können !
     
  18. #17 Sam_Fire, 15.02.2010
    Sam_Fire

    Sam_Fire Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 1999, 1,8 16v
    hey leute habe bei meinem focus auch hinten belege gemacht, aber mit schraubzwinge geht garnicht, völliger blödsinn also.

    habe werkzeug aus einer werkstatt geholt. dann ging es.

    mfg Fire_Sam
     
  19. #18 MArtin.Ford.Focus, 20.03.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    So ich habe es tatsächlich machen lassen.

    War vielleicht besser so, da auch noch die Handbremse nicht richtig gängig war und somit die Beläge auf einer Seite die ganze Zeit leicht bremsten. Die Werkstatt hat es wieder gängig gemacht !

    Habe trotzdem gut gespart !

    Durch die Bestellung aller Teile im Internet habe ich für alle Bremsen ca. 150 € (im EBAY) gezahlt (ATE vorne und BARUM für hinten).

    Vorne die Bremsscheiben und Beläge selbst reingemacht ................

    Hinten habe ich für den Wechsel der Scheiben und Beläge incl einem kompletten Bremsflüssigkeitswechsel und dem bereits erwähnten Herrichten der Handbremsvorrichtung 143 € gezahlt.

    In diesem Preis war auch noch ein Liter 5-W40 Öl, welches die Werkstatt OHNE Rückfrage nachfüllte:mies::mies:

    Aber ich war jetzt heute beim TÜV : alles ok, obwohl der Auspuff bereits böse aussieht !:top1::top1: hab die Plakette !:top1:

    Gruß an ALLE !!!!!!:bier::bier::bier:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Janosch, 20.03.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Heist das, die haben Öl gewechselt, ohne das es nen Auftrag dafür gab?:verdutzt:
     
  22. #20 MArtin.Ford.Focus, 20.03.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    So ist es !

    Ich hatte bereits gemerkt, daß etwas weniger am Ölstab angezeigt wird, aber noch nicht an der "MIN"-Markierung !

    Da ich aber demnächst sowieso Ölwechsel mache und auch noch Castrol Magnatec-Öl dahabe, hätte ich nie zugestimmt.

    Aber so wurde ich irgendwie..........überrumpelt :kopfstoss::kopfstoss:

    Trotz allem : es war dort die einzige Werkstatt im näheren Umkreis, die sich bereiterklärte, mitgebrachte Bremsen zu montieren.

    Ich habe trotz allem über 300 € gespart (vgl. mit kpl Bremsentausch vorn und hinten bei Ford oder AT*) und werde diese Werkstatt trotz dieser Unannehmlichkeiten demnächst wieder aufsuchen : die ziehen mir meine Reifen incl Altreifenentsorgung für 10 € pro Reifen auf............incl. Wuchten !

    Natürlich hat mir das mit dem Öl nicht gepasst, aber einen Aufstand wollte ich auch nicht machen.
     
Thema:

Bremsscheiben/Beläge wechseln was beachten ?

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben/Beläge wechseln was beachten ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wärmetauscher wechseln

    Wärmetauscher wechseln: Hallo Leute, Vorab: ich hab schon einiges über dieses Thema im Web gelesen, habe aber leider nichts wirklich zufriedenstellendes gefunden. Mein...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Katalysator selber Wechseln?

    Katalysator selber Wechseln?: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem , ein kleiner süßer Mader hat mir die Zündkabel durchgebissen ...da ich nicht jeden morgen unter die...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fahrwerk bzw Federn wechseln

    Fahrwerk bzw Federn wechseln: So und los gehts...Was braucht man dazu? Grube? Hebebühne? Weder noch! Ihr braucht n Wagenheber und Unterstellböcke, einen gut sortierten...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI

    AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI: Hallo zusammen, hier eine bebilderte Anleitung zum Tausch des AGR-Ventils beim Focus 2 1.6 TDCi mit 109 PS, ähnlich vermutlich auch für andere...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Türlautsprecher wechseln / Adapterringe

    Türlautsprecher wechseln / Adapterringe: Guten Tag, ich bin stolzer Besitzer eines Focus mk3 und bin mit dem Auto rundum zufrieden :) Da ich jedoch gern Musik höre und auch selbst mache,...