Bremsscheiben Hinterachse

Diskutiere Bremsscheiben Hinterachse im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo nach der Inspektion sagte man mir dass die Bremsbeläge hinten nach c. 3-5 tsd. km gewechselt werden sollten habe dann die Bremsscheibendicke...

  1. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    nach der Inspektion sagte man mir dass die Bremsbeläge hinten nach c. 3-5 tsd. km gewechselt werden sollten
    habe dann die Bremsscheibendicke mal gemessen und diese ist ca. 9,7mm (min. Maß 9mm/neu 11mm)
    das Tragbild sieht auch gut aus
    sollte die Scheiben mitgewechselt werden oder ist das noch ausreichend für einen Satz Beläge
    jetztige Satz ist erst 45000km drauf...kommt mir eher wenig vor
    vorne sind die Bremsen genau so lange drauf und habn noch gut Belag
    Es ist auch kein no-name Produkt gewesen
    das Netz hat viele Meinngen dazu
    zb.: -wenn beim wechsel das min Maß noch nicht erreicht ist kann man die Scheiben drauf lassen

    wäre nett Meinungen oder erfahrugen dazu zu lesen

    Gruß
    Sigi
     
  2. #2 Meikel_K, 23.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.773
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nur wenn die Bremsscheiben auch noch den nächsten Belagsatz zumindest weitgehend überstehen, ohne dass die Dicke das Minimalmaß unterschreitet, ist es sinnvoll, sie drauf lassen. Was hast du davon, wenn du die Beläge nach der Hälfte ihrer Lebensdauer mit erneuern musst, weil dann die Scheiben unter Min sind?

    Wenn die Scheiben wirklich gut aussehen und auch nicht krumm sind, dann wäre es wohl sinnvoller, die Beläge jetzt zu wechseln. Wenn du noch länger damit wartest, musst du die Scheiben mit erneuern. Hinten mehr Abrieb als vorne ist trotz der kleineren Kolbendurchmesser gar nicht so ungewöhnlich. Bei moderaten Bremsungen liegen vorne und hinten die gleichen hydraulischen Drücke an, aber die Belagflächen hinten sind kleiner.
     
  3. #3 Gast002, 23.10.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    dann sind die scheiben ja gerade mal etwas mehr als 50% abgenutzt , da würde ich auf jeden fall noch einen satz beläge mit fahren
    und das nächste mal scheiben und beläge wechseln .

    ich hab auf dem c-max jetzt 115.000 km drauf und vorn und hinten immernoch die ersten scheiben
    vorn ist bei 100.000 der 3 satz beläge rein gekommen
    und hinten bei 80.000 der 2 satz
     
  4. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    denke ich werde die Scheiben mit wechseln
    bei 35% Restscheibenmaterial bis zur Verschleißgrenze wäre es blöd dann nochmal die Beläge mit zu tauschen
    obwohl die noch genug Material hätten
    und neue Scheiben kosten ja kein vermögen...aber ärgerlich ist es trotzdem dass Sie schon soweit abgenuzt ist mit 1 Satz Beläge


    @Wolpertinger -bei über 100000 km noch die ersten Scheiben.respekt..meine waren bei 60 tsd fertig

    Was macht Ihr für welche rein wenn es soweit ist
    habe mich für ATE entschieden
     
  5. #5 Wolle1969, 25.10.2018
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.112
    Zustimmungen:
    332
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    KSR SM 125 TW
    Mit ATE macht man nichts falsch.
    Natürlich gibt es auch User die auf Brembo schwören,
     
  6. #6 Meikel_K, 25.10.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.773
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Rechnerisch vollkommen richtig. Man kann es aber auch so sehen, dass die Scheiben nun schon 2 Satz Beläge überlebt haben, so dass das letzte Drittel eigentlich genau noch für einen dritten Satz gut sein müsste, zumal die Erstausrüstung im Regelfall sowieso mehr Abrieb erzeugt hatte.

    Andererseits sind 2 Satz Beläge auch nicht schlecht und so genau messen kann man das ohnehin nicht. Dann kannst du aber die Beläge jetzt noch bis zum Ende fahren.
     
  7. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das wäre schön mit dem 2ten Satz Bremsbeläge aber Scheibe und Beläge würden vor 45tsd km zusammen getauscht
     
  8. #8 Meikel_K, 25.10.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.773
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ups, kurzes Leben.
     
  9. #9 Gast002, 25.10.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    eher heißer reifen beim fahrstil
     
  10. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    naja..heißer Reifen eigentlich nicht ..wohl eher die Kurzstreckenbelastung
    oder die Bremsenteile für hinten (auch ATE) waren Montagsprodukte
    und komischerweise
    vorne wurde zur gleichen Zeit gewechselt und da sind noch 50% drauf
     
  11. #11 Meikel_K, 25.10.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.773
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eher kalter Reifen, würde ich sagen:
    Ich bin auch so einer, bei dem die vorderen Klötze ewig halten. Bis ich die runter habe, sind die Scheiben auch fällig. Unabhängig von der Dicke sind die dann einfach verrostet.
     
  12. #12 Renate1964, 25.10.2018
    Renate1964

    Renate1964 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2016 1,5 TDCi
    Habe vor dem C-Max einen Octavia Kombi gefahren - da haben die Scheiben vorne 120 tkm gehalten, die hinten waren schon nach 80 tkm fertig. Problem beim Octavia war, dass der überwiegend vorne gebremst hat, die Scheiben hinten deswegen gerne Rost angesetzt haben, die Rostpartikel sich in die Beläge setzen, und die dann die Scheiben riefig bremsen.
     
  13. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    hallo nochmal
    habe beim Reifenwechsel nochmal genau gemessen
    Beläge haben noch 4-5mm (neu 10,5mm) und die Bremscheiben haben noch 9,8-10mm
    grob überschlagen müssten damit noch mindestens 15-20 tsd. Km drin sein
    was die Aussage der Werkstatt soll (noch 3-5tsd. km dann müssen die Beläge gewechselt werden) k.A.?!
    wie weit kann bzw. sollte man die Beläge höchstens runterfahren?
    sind da noch Nieten drin bei den ATE Belägen die bei einem gewissen Maß die Bremschscheibe beschädigen können?
    Grüße
     
  14. #14 Meikel_K, 02.11.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.773
    Zustimmungen:
    1.007
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Statt die letzten mm mitzunehmen würde ich lieber jetzt die Beläge wechseln und beim nächsten Mal dann die Scheiben. 4-5 mm sind nicht viel und außerdem ist es nur das, was du siehst - Beläge sind aber nie ganz gleichmäßig abgenutzt und innen auf der Kolbenseite sowieso tendenziell mehr.

    Wenn du den Belagsatz noch lange weiterfährst, werden die Scheiben sicher keinen weiteren mehr überstehen - auch ohne Nieten, die es nicht mehr gibt.
     
  15. kads

    kads Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Da hast du absolut recht mit den Scheiben
    Danke für deine Einschätzung
    Werde die Beläge wechseln und beim nächsten mal dann komplett
    Kosten ja keine Millionen
     
    Schwaelzer gefällt das.
Thema:

Bremsscheiben Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klappern Bremse Hinterachse

    Klappern Bremse Hinterachse: [ATTACH] ich grüße euch. Und zwar habe ich zu diesem Thema schon das ein oder andere in diesem Forum gefunden, aber das beantwortet mir nicht...
  2. Anzugsdrehmomente Hinterachse komplett

    Anzugsdrehmomente Hinterachse komplett: Guten Abend. Die Hinterachse bei meinem Focus MK1 DAW ist komplett raus, zerlegt, aufgearbeitet und bereit zum Einbau . Mir fehlen nur leider...
  3. Ford Ranger Hinterachse

    Ford Ranger Hinterachse: Moin Leute, mir ist am letzten Wochenende ein „kleines“ Malheur geschehen. War in einem Offrad „Park“ mit meinem großen und hab es glaube ich...
  4. Hinterachse tauschen

    Hinterachse tauschen: Hallo zusammen. Ich brauche für meinen 2003er Mk5 fiesta (5türer) eine neue Achse. Bei eBay-Angeboten steht oft dort "nur für 5-türer. Nicht für...
  5. Sturz Hinterachse VFL Turnier

    Sturz Hinterachse VFL Turnier: Moin! Ich war zwar lange Zeit nicht hier anwesend aber trotzdem da. :) Nun haben wir wieder einen Ford und der hat natürlich auch so seine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden