Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremsscheiben inkl. Klötze

Diskutiere Bremsscheiben inkl. Klötze im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an alle! Was haltet Ihr von diesen Teilen: vorne:...

  1. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
  2. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 B5Y ,92kw
  3. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V

    Hallo,
    welche Marke hast genommen?
     
  4. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 B5Y ,92kw
    ich weis nicht mehr kenne mich damit auch so nicht aus die bieten glaube ich von verschiedenen Herstellern , fülle das Formular aus am ende erscheint liste von günstig bis teuer mit Hersteller Namen ,aber die von der seite haben auch Telefon Nummer anrufen und fragen.
     
  5. maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    Hier - Toni - Guude !

    Schau aber vor dem Einkauf auf meine Seite in : Bilder & Alben.

    Dort habe ich die "Verträglichkeit der Scheiben + Klötze" eingestellt.
    (siehe Bremsscheiben + Beläge)

    :top1:
     
  6. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Danke für die bisherigen Antworten!! Vielleicht hat jemand direkt mit den o.a. Teilen Erfahrung?!

    Danke im Voraus!

    Mfg, Tonio
     
  7. #7 maat.k, 24.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    Frag' doch mal den Verkäufer an, von welcher Firma/Hersteller die Teile sind ...

    (Wenn es Teile von : PEX, VAICO und OMEGA sind

    dann vergiss es ... Billigschrott)
     
  8. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 B5Y ,92kw
  9. #9 Steff67, 25.03.2011
    Steff67

    Steff67 Guest

    Ich habe zum zweiten mal ATE drauf, Scheiben und Beläge. Gekauft bei exclusive-parts24 in Ebay, ca. 400 für vorne und hinten. Die Scheiben sind pulvebeschichtet und rosten selbst nach strengem Winter nicht. Das ist besonders bei Alufelgen wichtig. Bremswirkung tadelos, besser geht nicht.

    Gruß
    Steff
     
  10. #10 Schwally, 25.03.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    den zusamenhang zwischen pulverbeschichteten bremsscheiben die im winter nicht rosten und alufelgen verstehe ich nciht ganz..

    zumal die pulverbeschichtung sich nach dem bremsen doch wohl eher verabschiedet... sonst müsstest ja nie wieder die scheibe wechseln...
     
  11. #11 Toni, 25.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
    Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V

    Hallo Steff!

    Wie lange bist Du mit dem 1. Satz ATE-Bremsen "ausgekommen"?
     
  12. #12 Toni, 25.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
    Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Hallo an alle!!

    Ich habe zu folgendem Link folgende Fragen:

    http://www.autoteilestore.com/ats/shop/ev/suche.html?oel_suche=#ankerWKLayer

    Bei diesen Bremsbelägen steht laut Händler das die von TRW sind jedoch sehe ich (wenn man das Bild auf gross stellt) den Namen FERODO auf den Belegen draufgedruckt.

    Könnt Ihr schreiben was es damit auf sich hat - sind die Beläge jetzt von TRW oder FERODO?
    Bei dem Bild steht auch nichts von Symbolfoto oder ähnlichem.

    Die Bremsscheiben sind hoffentlich von TRW (weil da gar kein Foto dran ist):

    http://www.autoteilestore.com/ats/shop/ev/suche.html?oel_suche=#ankerErgebnisArea

    Habt Ihr Erfahrung mit diesen Bremsteilen?

    Danke im Voraus für eure Antworten!!!


    Mfg, Tonio
     
  13. #13 Schwally, 25.03.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    sowohl ferodo als auch TRW sind gute marken..
    ich denke die haben keine riesigen unterschiede.. solange du nicht für extrem günstiges geld dir plagiate holst ;)
     
  14. #14 Toni, 25.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
    Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Hallo Schwally,

    meinst Du, folgende Teile sind noch ok?

    vorne:
    http://cgi.ebay.de/BREMSSCHEIBEN-BEL...82803163106410

    hinten:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

    So viel ich weiss, sind diese Teile zwar keine Plagiate aber je nach Lager von verschiedenen Herstlellern.

    Siehe folgenden Beitrag zu den Teilen aus einem anderen Forum:

    "Hallo,
    ich habe mal nachgefragt um welche Marke es sich bei dem Bremsen-Set für ---- handelt und folgende Antwort erhalten:
    -----------------------------------------
    Hallo,
    Hersteller der Bremsscheiben ist NK, Zimmermann, PEX, Optimal, Trucktec, Vaico oder Delphi, je nach Lagerstand. Die Bremsklötze kommen von NK ,Pex, Mintex, ABS, Vaico oder Optimal, Delphi oder Pagid. Alle Teile sind natürlich mit E-Prüfzeichen oder KBA-Freigabe. Selbstverständlich sind alle Produkte in Erstausrüsterqualität.

    Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unsere Lieferanten informieren:

    NK - www.nk-autoteile.de

    Zimmermann - www.otto-zimmermann.de

    PEX - www.pex.de

    Optimal - www.optimal-germany.de

    Trucktec - www.trucktec.de

    Vaico - www.vaico.de

    Delphi - http://pss.delphi.com/eu_ger/default.asp

    Mintex - http://www.mintex.co.uk/index.html


    Schöne Grüße / Best Regards / cordialement
    --------------------------------------------
    Wie schon vermutet kann ein fester Hersteller nicht genannt werden.
    Jetzt habe ich das ATE Bremsenset genommen, ich denke das ist auf jeden Fall die beste Wahl.

    Vielen Dank für alle Meinungen."




    Kennst Du diese Teile? Danke für deine Meinung!
     
  15. #15 Schwally, 26.03.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    manche marken davon kenne ich.. allerdings finde ich sind 75 euro für nen satz bremsscheiben + beläge für die VA seeeehr günstig..
    ich kaufe meist hier www.autoteile-shopping.de kostet zwar mehr, aber es gibt bessere möglichkeiten ein paar euro zu sparen.
     
  16. #16 jörg990, 26.03.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Da würde ich die Finger weglassen.

    Bei Bremsen nur Ware von renommierten Herstellern wie ATE, Ferodo (bei den Belägen mein Favorit), Textar, Brembo, Girling, Lucas, TRW verwenden!

    Beim MK3 (ich hatte 3 Stück) würde ich zu Ford Originalteilen raten. Da habe ich sehr gute Erfahrungen in Bezug auf Standzeit, Planlauf und Verschleißverhalten gemacht.
    Such ein bisschen bei ebay, es gibt einen Händler der Ford-Originalteile zu sehr günstigen Preisen anbietet.
    Ach ja: bei Bremsen steht und fällt die Qualität mit dem Einbau!
    Das heißt Naben gründlichst entrosten, alle Belagführungen gründlichst reinigen und mit Keramikpaste (Kupferpaste soll an ABS-Bremsanlagen nicht verwendet werden) leicht einfetten.


    Grüße

    Jörg
     
  17. Toni

    Toni MK 3

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3,2001,2,0l,DT-DI-16V
    Sollte man beim festziehen der Schrauben (wenn man den Sattel bzw. den Kolben festschraubt) irgendwelche Nm beachten oder genügt es wenn man mit der Nuss so fest wie möglich die Schrauben festzieht.

    Sollte der Kolben, den man zurückdrückt auch reinigen (von Rost entfernen) bzw. mit etwas einschmieren?

    Nach dem man die Teile (Sattel, Kolben) von Rost gereinigt hat, soll man die Teile mit Bremsenreiniger
    behandeln?

    Danke für eure Antworten?
     
  18. #18 jörg990, 26.03.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Hallo Toni,

    nicht böse sein, aber bei der Fragestellung würde ich sagen: machen lassen!


    Grüße

    Jörg
     
  19. #19 oxidierer, 26.03.2011
    oxidierer

    oxidierer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ford mondeo td kombi
    :verdutzt::verdutzt: ist dass dein ernst?????
     
  20. #20 Schwally, 27.03.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    klar.. so fest wie möglich.. und nach "fest" kommt "ab"..

    Also ganz im ernst.. bei solchen fragen.. lieber machen lassen..
     
Thema: Bremsscheiben inkl. Klötze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. omega bremsenhersteller

    ,
  2. omega bremsscheiben erfahrung

    ,
  3. mondeo ba7 bremsen bandel

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben inkl. Klötze - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) radnabe runter bei bremsscheiben wechsel?

    radnabe runter bei bremsscheiben wechsel?: Hab mich wohl falsch ausgedrückt. Muss die radnabe runter beim wechsel der bremsscheiben? Sind ziemlich verrostet. Kann mir das jemand bitte...
  2. bremsscheiben wechseln maverick?

    bremsscheiben wechseln maverick?: Hy kann mir jemand erklären wie ich am maverick die hinteren Bremsscheiben wechsle??
  3. Bremsscheibe bewegt sich

    Bremsscheibe bewegt sich: Guten Morgen zusammen, ich habe vor kurzem bei meinem Kuga MK1 die bremsen vorne (Scheiben und Beläge) gewechselt. Hat auch soweit alles gut...
  4. bremsscheiben

    bremsscheiben: Hallo !! Ich habe eine Frage. Eine Felge 16"und 17" wie ist der max Bremsscheiben bei Kuga Mk2
  5. Bremsscheiben Größe

    Bremsscheiben Größe: Hi, Ich wollte gerade Bremsscheiben bestellen,und da zeigte sich das es für die Vorderachse einmal 278mm und 300mm dicke Scheiben gibt. Beide...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden