Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Bremsscheiben und Bremsbeläge - welche? Selber wechseln?

Diskutiere Bremsscheiben und Bremsbeläge - welche? Selber wechseln? im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, welches set nehme ich am besten für die Scheiben und Beläge vorne? ATE oder Textar oder ganz andere? Natürlich nur welche mit Zulassung....

  1. #1 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,

    welches set nehme ich am besten für die Scheiben und Beläge vorne? ATE oder Textar oder ganz andere? Natürlich nur welche mit Zulassung.

    Ford Händler hätte nämlich gerne 320 Euro für die Teile und den Einbau. Das ist etwas viel wenn ich bedenke dass die Teile ja nur 100 Euro kosten.

    Kann ich die Scheibe und Beläge selber austauschen? Mal angenommen die Beläge und die Scheibe sind mehr oder weniger kurz vorm ende aber für den TÜV noch ausreichend... dann tausch ich die Teile aus und muss die Bremskolben doch zurückdrücken, wodurch die Bremsflüssigkeit steigt, oder? Ich kenne das nur vom Fahrrad, aber das ist doch ungefähr das selbe Prinzip.

    Aber eine Anleitung wäre ganz Hilfreich. Da habe ich noch nichts geeignetes gefunden.
    Handelt sich um Scheiben und Beläge vom Fusion.

    Und ich weiß dass es ein sicherheitsrelevantes Bauteil ist, aber ganz ungeschickt bin ich auch nicht und traue mir das zu wenn es denn machbar ist (ohne extra spezialwerkzeug von ford oder sowas).


    Gruß
     
  2. #2 FocusZetec, 13.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei den Bremsen entweder ATE oder Original (gibt es von Ford Händlern günstig über ebay)

    das ist eine normale Standardbremsanlage, entweder man weiß wie es geht oder man sollte es nicht selber machen ... am besten mal anschauen
     
  3. #3 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    ATE und die originalen kosten beide ähnlich viel. Gibt es da bremsunterschiede? Was natürlich top wäre, wenn ich carbon oder Ceramic Beläge nehmen kann. Das beißt dann richtig in die Scheiben. Also ich möchte nicht an den Belägen sparen, da nehme ich gerne das beste was es gibt. Es soll schon richtig gut zupacken wenn ich bremse.

    Der Ausgangspunkt ist immer dass man etwas erst nicht weiß, und wenn man es dann gemacht hat weiß man es, oder man liest sich das vorher an.
    Das sehe ich nicht als Grund die Bremssscheiben selber nicht zu wechseln. Wichtig wäre mir dass ich nach dem Wechsel nicht die Bremse entlüften muss. Denn das wäre alleine ja wieder nicht möglich.

    Gibt es denn dafür eine schöne Anleitung?


    Gruß :)
     
  4. #4 vanguardboy, 13.04.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Am besten ist es trotzdem wenn du es mit jemandem machst der das kann. Machst du was falsch siehst du es nicht , fährst los und gefährdest andere Teilnehmer . Es gibt aber Videos im Netz dazu.

    Aber wie gesagt..

    Du fährst keine rennsemmel. Da reichen die normalen Beläge aus.
     
  5. #5 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ich versuche da jemanden zu finden der das mit mir machen kann. Es gibt da jemanden nur der ist in kürze im Urlaub.

    Zu den Belägen... ich möchte schon gerne richtige gute Beläge. Ceramicbeläge machen doch auch keinen bremsstaub oder? Was ja wiederum genial wäre bei den alufelgen...
     
  6. #6 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    So hab jetzt geschaut...


    will die ATE Ceramic. Nur wo finde ich die passenden für den Fusion? Bei ebay find ich keine.... komisch.

    Hat jemand eine Idee wo ich die online bekommen kann?
     
  7. #7 FocusZetec, 13.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich hab auch keine gefunden (auch nicht im online ATE Katalog), wird wohl für den Fusion keine geben :gruebel:
     
  8. #8 Meikel_K, 13.04.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    289
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vielleicht haben sie sich nicht die Mühe gemacht, ihn extra aufzunehmen. Wo doch alles mit dem Fiesta Mk6 baugleich ist.
     
  9. #9 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Dann kann ich doch die für den mk6 nehmen, oder?

    Aber selbst für den mk6 finde ich keine....

    Das ist doch echt nicht normal. Ceramicbeläge sind doch nicht nur rennwagen vorbehalten. Die Teile machen grundsätzlich sinn.

    Muss doch welche für den fusion geben.
     
  10. #10 FocusZetec, 13.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das ist ja das gleiche Auto, nur mit einer andere Karosse ... was es für den einen nicht gibt, gibt es auch nicht für den anderen

    der alte Fiesta/Fusion ist es nicht das Modell für das spezielle Teile bereitgestellt wird ... wobei Fusion Fahrer auch nicht besonderen Wert auf Optik legen, das Auto muss laufen mehr nicht :gruebel:
     
  11. #11 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Das stimmt so nicht! Es gibt ja auch das Modell Calero, was gerade auf optik Wert legt. Und ich finde dass der Fusion besonders gut aussieht, wie ein kleiner Geländewagen. Bei der fetten Motorhaue vermittelt das gleich Leistung, auch wenn er nur 100 ps hat :D Aber das reicht mir ja auch.

    Das hat aber alles nichts damit zu tun dass Ceramicbeläge nichts mit der optik zu tun haben. Da gehts nur um Bremsperformance, langlebigkeit und Qualität. Das wird auch ein MK6 und Fusion fahrer haben wollen.

    Also, gibt es jetzt definitiv keine für den mk6/Fusion, oder muss man da nur extra wo nachfragen bei ate?

    Übrigens, es ist ja nicht nur die Karrosserie anders, auch die Teile, Federung usw. Im Motorraum sieht er zwar gleich aus, aber das hat doch nix zu sagen. Fährt sich trotzdem super und dennoch anders als ein mk6.
     
  12. #12 FocusZetec, 13.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die original Bremsanlage hält locker 80-100.000km, mehr Qualität und Langlebigkeit geht fast gar nicht ... und Performance lassen wir mal bei einem 80PS Motor außen vor ;), du wirst sicherlich die Bremsanlage noch kein einziges voll ausgereizt haben?!

    du kannst bei ATE nachfragen, oder bei deinem Teilehändler vor Ort
     
  13. #13 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    101, nicht 80. Bei meinem mk6 ist mir das ja auch egal. Trotzdem kann ich damit 160 fahren und wenn ich mal hart Bremsen muss muss das Ding stehen und zwar wie der Graf von molto presto! Beim Bremsen spielts ja auch keine Rolle wie schnell ich beschleunigen kann. 80 oder 200 ps, das ist egal. Und ich bin kein sonntagsfahrer.

    Also dann frag ich mal bei ate nach und wenn da nix zu holen ist dann kauf ich ein set mit normalen Belägen und scheiben. Hauptsache was frisches.

    Bei dem Wagen hab ich nämlich gesehen, die Beläge waren noch gut dick, aber die Scheiben schon etwas mehr runter und die Bremsperformance war nicht so gut wie bei meinem mk6 der frische Beläge und scheiben drauf hat. Das bedeutet für mich ich brauch was neues, auch wenn der Tüv mit sicherheit sagt das alles ok ist, da 37 tkm ja noch wenig ist.
     
  14. Pommi

    Pommi Guest

    Das ist ein Irrtum. Nicht umsonst haben die gleiche Autos mit größeren Motoren stärke Bremsanlagen verbaut. 1. Werden diese auch schnelle und 2. müssen die Bremsen im Notfall auch die Motorleistung mit runterbremsen. Kommt zwar in den seltesten Fällen vor, das man Gas- und Bremspedal gleichzeitig drückt, aber es soll auch Leute geben, die es schaffen, mit einem Fuß auf beiden zu landen.
     
  15. #15 woodland, 13.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    sogesehen ja, nur ich hab es vereinfacht ausgedrückt um es bildhafter darstellen zu können. Ich meine damit nur, dass ich auch mit wenig ps schnell fahren kann und ebenso schnell wieder zum stehen kommen können muss. Denn ob ich mit einem ferrari 150 fahre oder mit dem fusion...

    Aber zurück zur Ausgangsfrage... es hat also niemand bis jetzt eine idee ob es gescheite ceramic Beläge für den fusion/mk6 gibt?

    Hab den Händler bei ebay mal angeschrieben. Wenn er keine bekommen kann, dann gibts die eben nicht. Und unbekannten fremdherstellern fang ich nichts an.
     
  16. #16 vanguardboy, 14.04.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Du kannst kein Fusion mit einem Ferrari vergleichen. Jedes Auto hat ein anderen bremsweg. Und ob nun ceramic oder Standarte Belag da wirst du kein Unterschied merken Du kannst doch sonst sport Beläge greenstuff etc nehmen ;)

    Die sollen auch kaum bremsstaub erzeugen
     
  17. #17 woodland, 14.04.2015
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    hab grad geschaut.... greenstuff usw gibts für den fusion!


    taugen die denn was oder ist das irgendwie riskant? Also solche fusch und exotikherstellerteile will ich natürlich nicht...


    ansonsten wäre es ne option.
     
  18. #18 vanguardboy, 15.04.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Google mal nach erfahrungen.
    Mit Serien Scheibe sollen die wohl nichts taugen .

    Aber mit ate wirst du auch seht gut fahren und die sind günstiger. Du brauchst das echt nicht
     
  19. #19 radi_der_kurze, 15.04.2015
    radi_der_kurze

    radi_der_kurze Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ohh man .... Also wenn ich das lese mit den ceramic bremsen muss ich lachen ... Sorry
    Ceramic bremsen machen bei dir bzw n fusion oder sonst irgend nen kleinen normalen wagen absolut keinen sinn die verbrennen dir nur die scheiben und dann kannst nach max. 20.000 km wieder alles wechseln komplett !
    Dazu ceramic beläge auf normale bremsscheiben machen dir auch die scheiben kaputt
    Gab ne zeitlang ate powerdisc bremsen die hatten ne art stern in der scheibe also "gerizzt"
    Haben aber auch keinen unterschied gemacht
    Wenn du ne ordentliche bremse haben willst besorg dir ne komplette bremsanlage inklu. Bremskraftverstärker verteiler etc also wirklich komplett vom fiesta st... Sagt kein TÜV nein zu und du hast ne ordentliche bremse
    Ansonsten besorg dir einfach paar scheiben und beläge ganz normal und das passt besser is gesünder günstiger und langlebiger solang du keine rennstrecken fährst

    ATE is erstausrüsterqualität also is ne super qualität und kann man definitiv kaufen aber wie gesagt die normalen reichen locker und mess deine bremsscheibe vorher aus welche größe du hast
    Dann solltest dir auf jedenfall falls nicht vorhanden ne drahtbürste und ne grobe metallpfeile holen um den bremssattel und den träger zu reinigen damit deine bremse auch ordnungsgemäß funktioniert ... Nach dem reinigen die fläche und die fläche der beläge die im sattel hält mit keramikpaste einschmieren und bite nur mit keramikpaste kein fett öl und noch weniger kupferpaste
    Ach und die führungsbolzen einmal rausziehen und mit teflonfett einschmieren also hochleistungsfett.... Kein normales weil das hält nich und verbrennt eher

    Und wenn du das alles besorgt hast und verbaut und fertig hast, weisst wo der preis der werkstatt herkommt
     
Thema: Bremsscheiben und Bremsbeläge - welche? Selber wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fusion bremsbeläge wechseln

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben und Bremsbeläge - welche? Selber wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo GBP 1994 H1 wechseln

    Mondeo GBP 1994 H1 wechseln: Hallo Hat jemand vielleicht jemand eine Idee wie ich die H1 Leuchtmittel gewechselt bekomme? Oder besser gesagt diesen Plastik Kasten auf...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW neue Bremsscheiben und Klötze vorn

    neue Bremsscheiben und Klötze vorn: Hallo FoFo Fahrer, ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich suche jetzt neue Bremsscheiben und Klötze...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Ambientebeleuchtung selber machen?

    Ambientebeleuchtung selber machen?: Moin! Bei meinem FoFo fehlt ja nun die Fußraumbeleuchtung. Fassungen oder Stecker kann ich jetzt auch nicht entdecken. Allerdings kam mir jetzt so...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Öl mit abgesenkten HTHS wechseln

    Öl mit abgesenkten HTHS wechseln: Hallo Leute, wer von euch hat seinen FiFo vom Öl her umgestellt auf ein nicht Ford- ÖL ( also mit nicht abgesenkten HTHS ) und kann mir mal seine...
  5. Orginalverpackte ATE Bremsscheibe für Ford Focus, Fiesta...

    Orginalverpackte ATE Bremsscheibe für Ford Focus, Fiesta...: Mir wurden bei einer Bestelllung falsche Bremsscheiben geliefert, daher biete ich sie hier an als orginalverpackte ATE Bremsscheiben. Art.-Nr....