Bremsscheiben von ATE? top Qualität zu günstigen Preisen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mausauf4rädern, 24.11.2009.

  1. #1 mausauf4rädern, 24.11.2009
    mausauf4rädern

    mausauf4rädern Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin schon öfter hier im Forum über sehr gute Beiträge diverser User gestolpert und habe mir jetzt auch ein Herz gefasst und mich endlich angemeldet, in der Hoffnung dass ihr mir bei meinem kleinen Problem helfen könnt. Bei mir steht bald wieder ein Bremsscheiben wechsel an, nachdem ich mich nun über diverse Bremsscheiben Hersteller belesen habe denke ich das ich auf ATE zurück greifen werden. Hat jemand hier im Forum Erfahrungen mit dem Hersteller?
    Habe die gängigsten Onlineshops nun auch schon durchsucht um etwas günstiger an die Bremsscheiben zu kommen leider ohne Erfolg. Vermute mal das Qualität nun doch Ihren Preis hat. Wo würdet ihr denn eure Bremsscheiben und Beläge kaufen wenn ihr etwas knapp bei Kasse seid?
    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 25.11.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    ATE ist einer der führenden hersteller für bremsenteile. und das merkt man auch.. erstausrüster und meist auch nach dem wechsel verwendet. ich kanns nur empfehlen.

    bei bremsen sollte auch qualität ihren preis haben. zur not sparst noch nen monat, kannst ja überall sparen. nur nich an den bremsen..
     
  4. #3 slimjim, 25.11.2009
    slimjim

    slimjim Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erstmal willkommen!

    Ich habe Deinen Beitrag gelesen und habe mir vor zwei Wochen die gleiche Frage gestellt, von welcher Marke ich mir die richtigen Bremsscheiben kaufen soll. Wichtige Faktoren für mich waren vor allem Preis und Qualität der Bremsscheiben. Letztendlich haben mich die Bremsscheiben von ATE überzeugt, nachdem ich umfangreich zum Thema Bremsscheiben recherchiert habe. Vielleicht kannst Du etwas mit meinem Tipp anfangen.

    Grüsseaus Leer
    Stefan
     
  5. #4 Mr.Kleen, 25.11.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin mausauf4rädern ...

    Erst ma herzlich willkommen hier im Forum.

    Zum Thema Bremsscheiben kann ich Dir folgendes sagen. Ich schraube nun seit 21 Jahren an Autos. Und ich muss sagen,wenn ich Ärger mit Bremsteilen hatte,dann immer nur mit Billigteilen aus dem Internet. Obwohl ich sagen muss das diese auch deutlich besser geworden sind. Aber im grossen un ganzen geht nix über ATE.
    Diese würde ich auch dir empfehlen.

    Ich wege das bei mir in der Werkstatt immer ein wenig ab. Kommt die ältere Dame die nur einma die Woche mit 60km/h in den Nachbarort zum Arzt tuckert,da tut es absolut die günstige Qualität von "NK".
    Hab ich den Vertreter der mit seinem 5er BMW im Jahr 50tkm auf der Autobahn on Tour ist,da gibt es nur eine Ansage,und zwar das beste von ATE einbauen.

    Abschliessend kann ich aus Erfahrung sagen :

    Wer keine Kohle hat,aber die Bremsen auf den Eisen sind,dem würde ich die Bremsenteile aus dem Hause "NK" empfehlen. (Seit Jahren keine Reklamationen) Wem die Qualität wichtiger ist,und das Geld hat,dem empfehle ich auf jeden Fall "ATE".

    Hier mal ein Beispiellink für ein NK-Produkt.

    http://cgi.ebay.de/Bremsscheiben-VW...temQQptZAutoteile_Zubehör?hash=item58821b365f

    Von den supermegabillignonameangeboten bei Ebay würde ich absolut abraten. Den Günstiganbieter "NK" kann ich nur empfehlen weil ich seit Jahren damit gute Erfahrung gemacht habe.

    Mr.Kleen
     
    ralfcdc gefällt das.
  6. #5 Andreas_S., 25.11.2009
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Manchmal lohnt es sich einen Euro mehr auszugeben. ATE kann ich nur empfehlen. Bis jetzt waren die Teile des Herstellers immer qualitativ hochwertig. Durch mein Motorrad bin ich bei Bremsbelägen etwas empfindlicher geworden. Reibwerte und Verschleiß von Bremsscheiben und Belägen müssen einfach stimmen.
     
  7. #6 Yogi1978, 26.11.2009
    Yogi1978

    Yogi1978 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2 x Focus 2; Bj. 08; 1,6 Liter 100 PS. & 1,8 Liter 125 PS.
    ATE ist ein Top-Hersteller. Aber wenn wir von Erstausrüstern fast aller Automarken reden...... kommen wir zu Textar. Das ist bei fast allen Marken in Europa der Erstausrüster. Ist vom Preis her meistens noch ein wenig unter ATE.
     
  8. #7 Spiderx2, 27.11.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Als meine Bremsscheiben und Beläge beim Focus erneuert wurden und die Werkstatt sich die alten Scheiben angesehen hat wurde ich gefragt ob ich mit dem Focus auf der Rennstrecke gewesen bin.(War ich natürlich nicht)
    Ich weiss jetzt nicht welche Bremsscheiben der Focus vom Werk her verbaut hat, aber die aktuellen sind von Brembo.
    Wenn ich beim nächsten Wechel eventuell auch Scheiben von ATE wählen würde ,welche Bremsbeläge wären denn dann zu verwenden?
     
  9. #8 Mr.Kleen, 27.11.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Spider ...

    Dann würde ich Dir ebenfalls von ATE Bremsbeläge empfehlen.


    Gruss Mr.Kleen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Spiderx2, 27.11.2009
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Welche Bremsbeläge sollten in Verbindung mit den ATE Scheiben verwendet werden.?
     
  12. #10 mausauf4rädern, 27.11.2009
    mausauf4rädern

    mausauf4rädern Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    DANKE vielen Dank euch allen :)

    Ich möchte mich bei euch Bedanken ihr habt mir sehr geholfen und mir meine Entscheidung erleichtert.

    @ Stefan vielen Dank für die Seite, hat mir die Arbeit sehr erleichtert.

    Jetzt muss ich nur noch auf DHL warten und dann ab zur Werkstatt und die Bremsscheiben und Bremsbeläge einbauen lassen.

    VIELEN Dank
     
Thema:

Bremsscheiben von ATE? top Qualität zu günstigen Preisen?

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben von ATE? top Qualität zu günstigen Preisen? - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtwagen Preise

    Gebrauchtwagen Preise: Ich verkaufe kein Auto ich verkaufe Optik...! 10 Jahre alte Autos über 200.000 KM gelaufen wollen aber über 7000,- € haben........ vielleicht...
  2. Biete Ford Focus ST MK3 Performance Paket Silver Komplettradsatz Sommer – Top! 5X108 – 8x19 – 235/35 19

    Ford Focus ST MK3 Performance Paket Silver Komplettradsatz Sommer – Top! 5X108 – 8x19 – 235/35 19: Zum Verkauf steht hier ein Ford Performance Paket Silver Komplettradsatz Sommer von einem Ford Focus ST MK3 Bj 02/2016 (Facelift Modell).
  3. Focus 1.6 TDCI günstiger DPF

    Focus 1.6 TDCI günstiger DPF: Hallo, Ich habe hier im Forum noch nichts zu solchen Angeboten gefunden: Bei eBay gibt es dpf für gut 200€. Das Ford Original Teil soll ja mehr...
  4. Ford Focus 2.0 TDCI (Bj. 06/2007) - Preis für Tausch der Kupplung

    Ford Focus 2.0 TDCI (Bj. 06/2007) - Preis für Tausch der Kupplung: Hallo zusammen, nach rd. 150 TKM regelmäßigen Fahrens im Berufsverkehr macht sich nun doch der Verschleiß meiner Kupplung bemerkbar. Die...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsscheibe wechseln

    Bremsscheibe wechseln: Hi Leute, ich bin noch relativ neu hier im Forum und ich hoffe, dass passt hier herein Ich hätte mal eine Qualitätsfrage ;) Meine Bremsscheiben...