Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bremstrommel abbauen

Diskutiere Bremstrommel abbauen im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi Leute, Ich wollte heute die Bremstrommeln am Escort hinten abnehmen. Also die 4 Schrauben hinten gelöst und schon war sie locker. Allerdings...

  1. #1 Cosworthman, 22.03.2010
    Cosworthman

    Cosworthman Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1.8 16V, Mazda 323 V6 KLZE + 323 BG8
    Hi Leute,

    Ich wollte heute die Bremstrommeln am Escort hinten abnehmen.

    Also die 4 Schrauben hinten gelöst und schon war sie locker.

    Allerdings ging sie nicht ab.

    Also habe ich zusätzlich die Schraube beim ABS Sensor rausgeschraubt, der geht aber nicht ab.
    Jetzt steht der hinten an und ich krieg die Trommel nicht ab.

    Weiß jemand wie der Sensor abgeht? Will ihn nicht kaputt machen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grey Skorpion, 22.03.2010
    Grey Skorpion

    Grey Skorpion Mondeo & Escort-Freak

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo-Turnier / Escort-Cabrio
    Der Sensor braucht nicht raus.

    In der Mitte die Fettkappe abnehmen(mit einem Schraubendreher abhebeln).

    Danach unbedingt NEUE Fettkappen verbauen(kosten bei Ford knappe 2,--€ das Stück), damit eindringendes Wasser nicht das Radlager beschädigt.

    Wenn die Fettkappe ab ist die dicke Mutter abdrehen und die Bremstrommel herunterhebeln.
    Geht eventuell etwas schwer, wenn die Bremsbacken sich schon etwas in die Bremstrommel eingearbeitet haben.
     
  4. #3 Cosworthman, 23.03.2010
    Cosworthman

    Cosworthman Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1.8 16V, Mazda 323 V6 KLZE + 323 BG8
    Das ist auch eine Möglichkeit.

    Aber zum anziehen braucht man einen Drehmomentschlüssel mit über 250 NM und den hat nicht jeder.

    Ford arbeitet mit der Methode die Schrauben hinten aufzumachen und die Bremstrommel abzunehmen, was auch einwandfrei funktioniert.

    Nur ist halt bei mir der ABS Sensor der blockiert.
    Wie nehm ich den ab?

    So bau ich die ab:

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=476745
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Das Buch bzw die Abbildung ist nur die halbe Wahrheit.

    Wenn Du die 4 Schrauben löst haste die gesamte Trommel (samt Achzapfen, Radbremszylinder und Bremsbacken) abgenommen. An die Bremsbacken kommste deswegen noch lange nicht.

    Zum Bremsbackenwechsel löst man die Zentralmutter und die 4 Schrauben bleiben da wo sie sind!

    Investiere die 20Euro für das "So wird's gemacht Buch" und ggf. auch das Geld für den Drehmomentschlüssel.
     
  6. #5 Cosworthman, 23.03.2010
    Cosworthman

    Cosworthman Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1.8 16V, Mazda 323 V6 KLZE + 323 BG8
    Die Trommel alleine löst sich aber und die Backen bleiben wo sie sind.

    Sagt mir bitte einfach wie der Sensor abgeht.
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Ich seh es gerade. Man kann den Achszapfen tatsächlich zwischen dne Backen rausziehen.

    Naja, der Sensor ist nur mit einer Schraube befestigt. Dann muss dran gezogen werden. Er hat eine Verzahnung, dass heißt Du kannst ihn nicht verdrehen, nur ziehen!
     
  8. #7 Cosworthman, 25.03.2010
    Cosworthman

    Cosworthman Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1.8 16V, Mazda 323 V6 KLZE + 323 BG8
    Gut die Schraube hab ich schon gelöst nur hab ich mich nicht getraut da dran zu stark zu ziehen, sitzt ziemlich fest das Ding.

    Aber danke, dann kann ichs probieren.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 victory080364, 18.08.2011
    victory080364

    victory080364 Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK7, Bj 98, 1.6 16v
    Und hat es geklappt? Ich muss da auch noch dran :-):rasend:
     
  11. #9 Cosworthman, 19.08.2011
    Cosworthman

    Cosworthman Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1996, 1.8 16V, Mazda 323 V6 KLZE + 323 BG8
    Ja hat geklappt.


    Hab die Trommel allerdings von hinten mit den 4 Schrauben demontiert, würd ich aber kein zweites mal so machen.

    Hol dir einen Pressluftschrauber oder großen Drehmomentschlüssel und lös die große Mutte vorne.

    Der Sensor geht kaum ab, war ein totaler Mist. :rasend:
     
Thema:

Bremstrommel abbauen

Die Seite wird geladen...

Bremstrommel abbauen - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bremstrommel abnehmen

    Bremstrommel abnehmen: Hallo, wollte gestern die Bremstrommeln hinten abnehmen, ist mir leider nicht gelungen. Muß man dafür auch die Achsmutter in der Mitte lösen....
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremstrommel öffnen-tauschen.

    Bremstrommel öffnen-tauschen.: Hallo Erstmal die Schilderung meines Anliegens. Ich möchte meine bremssättelund Trommeln lackieren. Da aber die hinteren Trommeln ziemlich...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Stoßstange abbauen beim Facelift Focus

    Stoßstange abbauen beim Facelift Focus: Hallöchen, ich bin neu hier und benötige direkt mal eure Hilfe :) Ich habe das erste mal einen Ford gekauft und bin deshalb was diese Marke...
  4. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Vorschläge Bremstrommel Mutter lösen

    Vorschläge Bremstrommel Mutter lösen: Hallo Leute Brauche mal eine Idee wie ich die Bremstrommel von meinem Fusion Bj 02 lösen kann? Das Problem ist die 6 kantschraube auf der...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wie kann man die Sensor/Kamera Plastikverkleidung hinter dem Rückspiegel abbauen?

    Wie kann man die Sensor/Kamera Plastikverkleidung hinter dem Rückspiegel abbauen?: Hi, ich würde gerne die Plastikabdeckung abbauen zwischen Rückspiegel und Sensorik vor der Windschutzscheibe. Grund: Mal schauen ob ich meine...